verbotene Liebe

tedesca

Inhaltsangabe

Einem unehelichen Kind stehen nicht alle Türen offen in der österreichischen Provinz. Die vierzehnjährie Marie muß froh sein, daß sie Diesntmädchen in der großen Stadt Linz werden darf. Aber am leichten Leben der Stadtmenschen, die ihre Tage mit Zeitunglesen, Tennisspielen und Reisen zubringen, darf das Mädchen nicht teilhaben. Ihr Leben ist von harter Arbeit und strengen Regeln geprägt, die von der betagten Haushälterin eisern durchgesetzt werden. Nur ganz allmählich eröffnen sich Freiräume,... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Dieses Buch wurde mir mit so viel Begeisterung empfohlen, dass ich einfach nicht widerstehen konnte. Eine gute Entscheidung, denn ich kann diesen Enthusiasmus nur teilen. Rosemarie Marschner, eine österreichische Autorin, die in Deutschland lebt, schreibt direkt und ohne unnötigen Schmuck über da... | ... weiterlesen

Zitate

Deutschland 1933. Wie konnte sich ein Land innerhalb so kurzer Zeit so sehr verändern! dachte der Herr Nota. Als der Winter am kältesten war, hatte Volkes Stimme einem Haufen von Landsknechten die Regierung anvertraut. Als der Somme kam, hatten si... | ... weiterlesen

Marie und die Ihren gaben ihre Personalien an, zeigten ihre Papiere und nahmen die Stimmzettel in Empfang. "Brauchen Sie auch meinen Mitgliedsausweis?" fragte Emmi Janus mit lauter Stimme. Dann zeichnete sie ihr Kreuz, energisch und mit... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Totengrund.jpgIn einem Dorf in den tief verschneiten Bergen Wyomings ist etwas Schreckliches passiert. Die Fenster der Häuser sind offen, das Essen steht noch auf den Tischen, doch keine Menschenseele ist zu sehen. An diesem verlassenen Ort haben Maura Isles und ihre Freunde während eines Schneesturms Zuflucht gesucht. Und sind seitdem spurlos verschwunden. Nur ein einziger Fußabdruck zeigt: Sie wa... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wenn man bedenkt, wie gut die ersten beiden Bücher der Rizzoli-Isles-Reihe waren, dann kann man von diesem hier nur enttäuscht sein. Wo früher von Anfang an Spannung vorherrschte, finden wir hier endlose Schilderungen von eisigen Landschaften und komplizierten Liebesbeziehungen - w... | ... weiterlesen

Zitate

TinaMarie

Inhaltsangabe

die_nebel_von_avalon.jpgDie amerikanische Fantasy-Autorin Marion Zimmer Bradley hat ein gewaltiges Epos in der großen Tradition der Ritterromane geschaffen, in dem sie den Zauber der alten Mythen und Legenden um König Artus wieder heraufbeschwört.

Wohl zum ersten Mal erzählt eine Frau diese wundersame Geschichte - es ist Morgaine, die Hohepriestern des Nebelreichs Avalon und Schwe... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wenn man über Fantasy spricht darf dieses Werk - meiner bescheidenen Meinung nach - nicht fehlen.
Ich empfinde dieses Buch auch nach mehrmaligen Lesen ausserst fesselnd , alleine die Interpretation der Artus-Sage, welche ich schon als Kind geliebt habe,  ist so erfrischend, zumal... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Der in Liebesabenteuern erfahrene verheiratete Bankangestellte Dmitri Gurow geht im Badeort Jalta eine, wie er glaubt, flüchtige Affäre mit einer jungen Beamtengattin, der stets mit ihrem Hündchen promenierenden Anna Sergejewna Dideritz, ein. Unerwartet für ihn bleibt Anna ihm nach seiner Rückkehr nach Moskau im Gedächtnis. Er fährt zu ihr in die Provinz und trifft Anna am Abend bei einer Opernpremiere. In der Pause erklärt Gurow Anna seine Liebe. Von nun reist Anna »alle zwei, drei Monate« n... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Diese CD ist Teil einer Hörbuchsammlung, Erscheinungsjahr und Auflage sind leider nicht mehr nachvollziehbar, es liest Gudrun Landgrebe.
 
Ein wunderschönes Hörerlebnis! Diese leidenschaftliche Sprache, schlicht und voller Emotionen, die uns aus der Sicht Dimitris... | ... weiterlesen

Zitate

verbotene Liebe abonnieren