Romantik

lesequeen

Inhaltsangabe

Im Leben von Lena Klein ist alles so wie sie es mag: ordentlich. Doch eine Woche vor ihrer Hochzeit und ihrem 30.Geburtstag gerät alles aus den Fugen. Ihr Verlobter eröffnet ihr, dass er sich in eine andere verliebt hat. Kurz darauf wird sie auch och fristlos entlassen. Lena beschließt,
wieder Ordnung in ihr Leben zu bringenund erstellt einen Drei- Punkte- Plan: 1. Sie wird Karriere machen. 2. Sie wird sich in einen sensiblen, treuen Traummann verlieben. 3.Sie wird sich von der braven L... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein locker leichtes Buch mit toller Liebesgeschichte, liebreizenden Charakteren und Witz.

Zitate

Ester D. Jones

Inhaltsangabe

Amerika / um 1890 George Letham kommt nach Rosewood, um die Plantage zu führen und die ehemals weltbekannten Rosewood-Rosen zu züchten. Doch das Misstrauen der Menschen macht ihm seine Aufgabe nicht leicht. Rosewoods Bewohner hatten unter der Willkür seines Vorgängers zu leiden. Das Rätsel um eine weiß gekleidete Gestalt, die vor Georges Ankunft nachts Rachefeldzüge unternommen haben soll, und ein ungeklärter Mord beschäftigen den neuen Pächter von Rosewood. Und dann ist da auch noch diese ge... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Informationen zum Buch unter http://esterjones.jimdo.com/

Zitate

1. Kapitel Asheville / North Carolina um 1890 Der erste Anblick, den er auf seine neue Wirkungsstätte erhaschte, machte deutlich, dass seine Aufgabe anspruchsvoller werden würde, als er befürchtet hatte. Das Herrenhaus... | ... weiterlesen

4. Kapitel


George konnte nicht einschlafen. Der Vollmond stand gelblich leuchtend hoch über den Baumwipfeln, und sein fahles Licht tauchte das Zimmer in düsteres Zwielicht. Dunkle Schatten schienen d... | ... weiterlesen

Ester D. Jones

Inhaltsangabe

wettstreit_der_gefuehle_-_ebook_cover_sehrkl.jpgSchottland / 12. Jahrhundert
Als Erin nach einem Reitunfall aus der Ohnmacht erwacht, kann sie sich an nichts mehr erinnern. Die junge Frau, die in einem Waisenhaus aufgewachsen ist, weiß nur, dass sie sich unwiderstehlich zu ihrem Retter, dem Clanführer Liam MacNeal, hingezogen fühlt. Liam ergreift die Chance,... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Informationen zum Buch unter http://esterjones.jimdo.com/

Zitate

1. Kapitel


Die Sonne brannte auf die scheinbar einsame Reiterin auf der moosbewachsenen Ebene nieder, die so flach war wie Schwester Irinas Waffeln. Vereinzelt konnte sie in der Umgebung niedrige Sträuche... | ... weiterlesen

3. Kapitel


Einige Tage vor Erins Flucht
„Was habt Ihr hier zu suchen?“ blaffte sie kurz angebunden und funkelte ihn mit wütendem Blick unter gerunzelter Stirn an.
Seine Mundw... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Die_Villa_am_Rande_der_Zeit.jpgDer Belgrader Student Adam erhält ein ungewöhnliches Angebot: Er soll ein Jahrzehnte zuvor erschienenes Buch umarbeiten. Ein scheinbar harmloser Auftrag. Doch bei der Lektüre macht Adam eine sonderbare Erfahrung: Unversehens findet er sich mitten in dem Roman wieder und begegnet anderen Lesern, die über dieselbe Gabe verfügen. Nicht alle haben ein uns... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Vergangenheit und Gegenwart treffen sich in einem fiktiven Garten, in einer Villa, die ausserhalb der Zeit existiert. Geschaffen von einem Mann, der über die Gabe verfügt, in die Welt der Bücher einzutauchen, in ihnen spazieren zu gehen, sie auch zwischen den Zeilen zu erforschen.... | ... weiterlesen

Zitate

ERSTE LEKTÜRE
 
Davon, wo der Mond stünde,
und wo der Nordstern,
wenn der Himmel nicht wolkenverhangenwäre;
ob es Ähnlichkeiten gibt
... | ... weiterlesen

Tatsächlich, erinnerte sich Jelena, sah es in manchen Büchern wie versteinert aus. Sie wirkten wie verwünschte, verlassene Städte, an denen alles an seinem festen Platz geblieben war, in denen man tagelang verweilen konnte, ohn... | ... weiterlesen

In der anbrechenden Morgendämmerung schien es, als würde der Wind, der immer noch auf der Harfe spielte, weitere Instrumente einführen; aus unterschiedlichen Richtungen hörte man den Ruf der Klarinette und das dunkle Fagott, H... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Sylvia.jpgEin junger Dichter kehrt aus Paris an die Stätten seiner Kindheit zurück, wo ihn die Erinnerungen an seine erste Jugendliebe einholen.

Gedanken zum Buch

Aufmerksam gemacht wurde ich auf dieses Büchlein durch seine wiederholte Erwähnung in Roberto Cotroneos "Die verlorene Partitur", wo auch die tragische Biografie de Nervals kurz umrissen wird.
 
Bei "Sylvia" handelt es sich im Grunde um Jugenderinner... | ... weiterlesen

Zitate

Ich erschien auf dem Ball von Loisy um jene melancholische, noch stille Stunde, in der die Lichter im nahenden Tag erblassen und zu flackern anfangen.Schon färbten sich die Gipfel der Linden, deren untere Zweige noch im Dunkel lagen, mit bl... | ... weiterlesen

Die Illusionen zerbrechen eine nach der andern wie die Schale einer Frucht, und die Frucht ist die Erfahrung. Ihr Geschmack ist bitter, aber es liegt etwas Stärkendes in dieser Herbheit - man verzeihe mir diesen veralteten Stil.

tedesca

Inhaltsangabe

Die_verlorene_Partitur.jpgEinem weltberühmten Pianisten wird unter sonderbaren Umständen eine bisher unbekannte Partitur Frederic Chopins angeboten. Es handelt sich dabei um das Finale der berühmten "Vierten Ballade". Als er die Botschaft zu entschlüsseln beginnt, die Chopin mit dieser Partitur als eine Art "Testament" hinterließ, macht der Pianist eine sensationelle Entdeckung...
... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Für echte Musikkenner ist dieser Roman sicher eine Perle. Gespickt mit zahlreichen technischen Details und Erwähnungen unzähliger Werke erfordert es im Grunde vom Leser schon einiges an Fachwissen. Menschen wir mir, die sich grundsätzlich mit klassischer Musik beschäftige... | ... weiterlesen

Zitate

Musik ist Mathematik, und Mathematik ist Meinung, nur Dummköpfe glauben, sie sei unbestreitbar, als wäre sie Arithmetik.

Ich würde die Musik gerne so denken, als ob sie eine großherzige Geste wäre, ein Geschenk des lieben Gottes an einem der sieben Schöpfungstage: die Musik als ein Produkt der Schöpfung, wie die Tiere, die Pflanzen, die Son... | ... weiterlesen

"Die fernere Vergangenheit kann ich ausarbeiten. Aber es gelingt mir nicht, die nähere zu kontrollieren. Wie wenn man einen Zug verpaßt: Es ist schlimmer, den letzten Wagen davonfahren zu sehen, als vor den leeren Gleisen anzukomme... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Lilienrupfer.jpgUndine Busch ist eine patente junge Frau, doch mit der Liebe will es nicht so recht klappen. Bis eines Tages Christian auftaucht. Da ist Undine sofort klar: Das ist der Mann ihres Lebens! Doch nach der ersten gemeinsamen Nacht verschwindet Christian unter fadenscheinigen Begründungen wieder aus ihrem Leben. Voller Wut und Verzweiflung schreibt sich Undine in einer E-Mail an eine s... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein weiterer EMail-Roman, den der Leser oder in diesem Fall die Leserin nicht braucht.

Die Autorin geizt nicht mit Titel-Dropping: ob Buchtitel, ob Filmtitel - sie werden aneinandergereiht als gäbe es kein Morgen. "Lilienrupfer" liest sich wie ein Auszug aus einem Büch... | ... weiterlesen

Zitate

Die ersten Tage glaubte ich noch, er würde sich melden. Es konnte nicht sein, dass er es aus und vorbei sein ließ. Er würde merken, wie falsch seine Entscheidung gewesen war. Dass ich ihm fehlte und er auch nur Leere empfand.

" Das stimmt", antwortete ich langsam und erkannte,dass er recht hatte. " Aber selbst die größte Buße kann es nicht ungeschehen machen. Viele Rädchen haben ineinandergegriffen, dass das geschehen konnte, du war... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Odette_Toulemonde.jpgDie alleinerziehende Verkäuferin Odette schwärmt für den Autor Balthazar Balsan. Sie schreibt ihm: „Ohne Sie hätte ich mich längst zwanzigmal umgebracht“ – ein Brief, der nicht nur das Leben des Empfängers verändern wird. Auch in den weiteren drei Novellen erzählt Eric-Emmanuel Schmitt Geschichten von Frauen auf der Suche nach dem Glück.

Gedanken zum Buch

Eric-Emmanuel Schmitt erzählt vier Geschichten, in denen Frauen ihr Glück suchen und auf ihre Art auch finden. Es geht um Liebe, ewige Treue, Verleugnung der eigenen Wünsche und letztendlich auch die Suche nach sich selbst.
Mir persönlich sind die Geschichten ein wenig z... | ... weiterlesen

Zitate

mausezahn

Inhaltsangabe

Auf dem Klo, während der Hochzeit ihres Märchenprinzen mit einer anderen passiert es: Olivia spielt mit dem Feuer und prompt erscheint ihr eine Fee. Also, äh, ein Feerich. Im rosaroten Tütü. Sie hat einen Wunsch frei. Und weil man so etwas ja einfach nicht ernst nehmen kann, wünscht sie sich einfach, der Prinz möge ein Frosch werden. Von da an beginnt ein wahnwitziger Wettlauf mit der Zeit, denn in London gibt es eine geheimnisvolle Hexenvereinigung, die die Verwandlung rückgängig machen kann... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Aberwitzig! Schräg! Genial! Selten hat mich ein Buch so überrascht. Da wimmelt es nur so von unglaublichen Einfällen. Ein Feerich im Tüll-Tütü, ein Pakt mit einem wiedererweckten toten Dichter, eine sprechende schwarze Katze, eine frustrierte Hexe, ein unterirdisches... | ... weiterlesen

Zitate

"Hast du etwa noch nie vom Wunschwellenprinzip gehört?"
"Wunschwas?"
"Wunsch-wel-len-prin-zip! Heilige Feenmutter, an wen bin ich denn da geraten? Unkenntnis ist gar kein Ausdruck!"
 

"Alles grün?", frage ich flüsternd meine Jackentasche, nachdem ich mich versichert habe, dass der dicke Mann neben mir fest schläft.
"Sehr lustig. Ha, ha, ha!", antwortet der Frosch und quakt. Wir erschreck... | ... weiterlesen

"...immerhin handelt es sich nicht um irgendeinen x-beliebigen Frosch, sondern um den Frosch, den ich liebe!"

Betty Kay

Inhaltsangabe

CJ4cover_klein.jpgIn Washington wird die Frau von Senator Frank Mankuso, von Jordan Hensen "Tante Dotty" genannt, ermordet. Angeblich hat sie ein Dealer, bei dem sie Drogen kaufen wollte, erschossen. Doch Jordan kann das von ihrer Tante nicht glauben. Mit ihrem Freund Lieutenant Charly Baxter reist sie nach Washington, um die Wahrheit herauszufinden. Dabei erfährt Charly, wer Jordan wirklich i... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Die Reihe "Mystic Wings" handelt von der Journalistin Jordan Hensen und Lieutenant Charles "Charly" Baxter und ist von der "In Death" Serie von J.D. Robb inspiriert. Die beiden Hauptpersonen sind nicht nur privat ein Paar, sie sind auch bei der Arbeit P... | ... weiterlesen

Zitate

[...]

  Er folgte ihr ins Innere. Immer wenn er diese Räume betrat, musste er an ihre erste Begegnung denken. Außerdem war ihm bewusst, dass Jordan nervös und fahrig wurde... | ... weiterlesen

Seiten

Romantik abonnieren