Philosophie

tedesca

Inhaltsangabe

Nichts.jpg"Nichts bedeutet irgendetwas, das weiß ich seit Langem. Deshalb lohnt es sich nicht, irgendetwas zu tun. Das habe ich gerade herausgefunden." Auf das Leben folgt der Tod. Auf die Bedeutung das Vergessen. Auf den Anfang das Ende. Als Pierre Anthon das erkennt, steigt er auf einem Pflaumenbaum und verbringt dort seine Tage. Gerda, Elise, Jan-Johan und all die anderen Kinder in der Stadt finden... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Janne Teller zeichnet ein bewegendes Bild von Kindern, die zum ersten Mal mit dem Sinn und der Bedeutung des Lebens konfrontiert werden. Ihr Mitschüler Pierre erklärt ihnen immer wieder, dass nichts im Leben wichtig ist, und sie versuchen mit allen Mitteln, ihm das Gegenteil zu beweisen... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

The_Crock_of_Gold.jpgThe Crock of Gold is a novel written by James Stephens and published in 1912. Some editions have a foreword by Walter de la Mare. Truly unique, it is a mixture of philosophy, Irish folklore and the battle of the sexes all with charm, humour and good grace.

It contains 6 books, Book 1 – The Coming of Pan, Book 2 – The Philosophers Journey, Book 3 – The Two Gods, Bo... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein Buch voller Anspielungen auf die irische Mythologie, in die ich mich erst etwas einlesen musste. Mittlerweile weiß ich, dass Leprecauns immer einen Kessel mit Gold vor dem Baum vergraben haben, unter dem sie wohnen. Und dass es ihre schlimmste Rache mit sich bringt, wenn man sich an die... | ... weiterlesen

Zitate

When the children reached home they told the Philosopher the rsult of their visit. He questioned them minutely as to the apperarnce of Pan, how he had received them, and what he had said in defence of his iniquities; but when he found that Pan hat... | ... weiterlesen

..., and anger is both mental and intuitive blindness. It is not the beneficient blindness which prevents one from seeing without, but it is that desperate darkness which cloaks the within, and hides the heart and the brain from each other's husba... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Die_sterblich_Verliebten.jpgMadrid, ein Café: Jeden Morgen beobachtet María das perfekte Paar Luisa und Miguel. Sie ist gefangen von der zärtlichen Aufmerksamkeit der Liebenden. Doch dann geschieht etwas Schreckliches, und María gerät in einen Irrgarten aus Ahnungen und Verdächtigungen. Sie kennt die Liebe, sie kennt den Tod, aber kennt sie auch die Wahrheit?

Gedanken zum Buch

Ein Lesemarathon der besonderen Art. Schwierig, anstrengend,  und doch auf eine gewisse Weise spannend und auch durchaus bereichernd. Die Geschichte an sich ist einfach erzählt, sie handelt von Liebe, Eifersucht und Tod. Das Wie und Was war fast naheliegend, somit gibt es da kaum Ü... | ... weiterlesen

Zitate

Auch das ist ein Nachteil, wemm man ein Unglück erleidet: Beim Betroffenen hält die Wirkung viel länger an als die Geduld derer, die gewillt sind, ihm zuzuhören und beizustehen, schnell versickert die Bereitschaft in der Eint... | ... weiterlesen

Wenn jemand verliebt ist, vor allem eine Frau und zudem erst seit kurzem, die Verliebtheit also noch den Reiz der Offenbarung besitzt, können wir uns meist für jede Sache interessieren, die den interessiert oder die der uns erzählt,... | ... weiterlesen

Buchwurm3

Inhaltsangabe

Sichtweisen des Lebens – die Wahrheit unseres Alltages, behandelt wichtige Thematiken in unserem Leben wie beispielsweise: die Sinnessuche, persönliche Grenzen, gesellschaftliches Zusammenleben oder die unbewusste Einstufung unserer Bedürfnisse. Überzeugen und finden Sie sich selbst und erkennen Sie die Wichtigkeit der Sinnesfrage, die immer häufiger in unserer leistungsorientierten und schnelllebigen Zeit verloren geht… Ein Buch das sehr wohl am Weg zur Arbeit als auch zu Hause oder im Urlau... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein zeitloser Denkanstoß, der auf die manipulative Rhetorik unserer Zeit aber auch auf geschichtliche Aspekte eingeht und die Sinnhaftigkeit des Lebens an sich hinterfragt. Zitate von großen Philosophen runden dieses Buch in beeindruckender Manier ab...

Zitate

SANDRA

Inhaltsangabe

Weltberühmt wurde er mit seinem Roman 'Der Alchimist'. Doch Paulo Coelho ist auch ein Meister der kleinen Form, wie seine gesammelten Sinngeschichten beweisen. Geschichten über die Kunst zu lieben und die noch größere Kunst, geliebt zu werden, vom Umgang mit Schwierigkeiten und mit der Einsamkeit, vom Risiko des eigenen Weges und vom munteren Drauflosleben - jetzt erstmals als Taschenbuch.

Gedanken zum Buch

"Unterwegs", die gesammelten Geschichten von Paulo Coelho, haben mich teilweise tief beeindruckt, zeugen von Lebensweisheit und Erkenntnis - ein gelungenes Werk eines tollen Schriftstellers - wie gewohnt gute Leistung.

Zitate

DIE BLAUE FEDER
Eine Legende aus der Wüste erzählt die Geschichte eines Mannes, der in eine andere Oase ziehen wollte. Er begann sein Kamel zu beladen. Er belud es mit Teppichen, seinen Küchengerätschaften, seinen Truhen... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Die_Schopenhauer-Kur.jpgJulius Hertzfeldt ist 65 und ein renommierter Psychoanalytiker, als er ernsthaft erkrankt. Zeit, sich wichtigen Fragen zu stellen. War sein Wirken wirklich bedeutungsvoll? Er erinnert sich an einen Fall, bei dem er kläglich versagt hat: An Philip Slate, den er einst wegen dessen Sexsucht in Behandlung hatte. Dieser ist immer noch so arrogant und ichbezogen wie früh... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Dieses Buch wurde mir nach dem Besuch eines Seminars zum Thema "Gruppendynamik" empfohlen, als praktisches Beispiel dafür, wie Menschen agieren und zusammenspielen, in diesem Fall in einer Therapiegruppe. Deren Leiter, Julius Herzfeldt, ist unheilbar krank und möchte vor seine... | ... weiterlesen

Zitate

Sein Blick fiel auf Philip Slates dicke Akte. Du willst einen Misserfolg?, fragte er sich. Das hier war einer. Ein klassischer Misserfolg. Philip Slate. Mehr als zwanzig Jahre waren vergangen, doch das Bild von Philip Slate stand ihm noch... | ... weiterlesen

Schopenhauers Jähzorn war legendär: Jähzorn gegen Finanziers, die seine Investitionen betreuten, gegen Verleger, die es nicht schafften, seine Bücher zu verkaufen, gegen die Dummköpfe, die versuchten, ihn ins Gespräch... | ... weiterlesen

DoKi

Inhaltsangabe

"Die Erzählungen und Märchen", die unser Band zusammenfasst, entstanden in der zweiten Hälfte der achtziger Jahre. Aus den Geschichten, die Oscar Wilde seinen Söhnen Cyril und Vyvyan widmete, entwickelten sich die artifiziellen Gebilde seine Kunstmärchen. Sie lesen sich stellenweise wie melancholisc-ironische Selbstporträts des Dichters.
(zitiert aus den Vorbemerkungen zu
Oscar Wilde, Die Erzählungen und Märchen, insel taschenbuch 5)

Gedanken zum Buch

Ich verweise auf die paar Zeilen, die ich unter Inhaltsangabe zitiert habe.
Das klingt sehr nüchtern; ich hätte auch selbst etwas dazu schreiben können, aber das wäre dann wohl ein neues Buch geworden. Es gäbe so viel zu sagen zu diesen Werken, doch das Entscheidend... | ... weiterlesen

Zitate

"Dieses zerbrochene Bleiherz will nicht schmelzen. Wir müssen es wegwerfen, so wie es ist." So warf man es auf den Kehrichthaufen, auf dem auch die tote Schwalbe lag.
Bring mir die beiden kostbarsten Dinge in der Stadt",... | ... weiterlesen

Gott schloss das Lebensbuch des Menschen und sagte: "ich will dich sicher zur Hölle schicken; ja, zur Hölle will ich dich schicken." Der Mensch rief: "Du kannst nicht!" Gott sprach zu dem Menschen: "Weshalb kann... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

The_Childrens_Book.jpgOlive Wellwood is a famous writer, interviewed with her children gathered at her knee. For each of them she writes a separate private book, bound in different colours and placed on a shelf. In their rambling house near Romney Marsh they play in a storybook world - but their lives, and those of their rich cousins, children of a city stockbroker, and their friends, the s... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Eine unglaubliche Familiengeschichte, die im viktorianischen England beginnt, mit poetischen Beschreibungen von Landschaften und malerischen Sommerfesten auf den Landgütern der kreativen und liberalen Gesellschaft. Doch mit der Zeit wandelt sich das Bild, die Gesellschaft befindet sich im Um... | ... weiterlesen

Zitate

The children mingled with the adults, and spoke and were spoken to. Children in these families, at the end of the nineteenth century, were different from children before or after. They were neither dolls nor miniature adults. They were not hidden... | ... weiterlesen

So Dorothy packed her things, and went on the train with Griselda to Cambridge, and was given a guest room in Sidgwick Hall.
 
Newnham College was austere, graceful and comfortable. The buildings were red-brick and slightly Dutch,... | ... weiterlesen

How they swam, the rats.
Fat beasts and frisking, yellow teeth and tails
Twitching and slippery. Here they are at home
As gaunt and haunted men are not. For rats
Grow plump in rat-holes and are not afraid,
Resourceful... | ... weiterlesen

Nene

Inhaltsangabe

Benefiz_102_1.jpgKlappentext:
Was haben Puzzleteilchen, ein Schuhkarton und Rückwärtsgehen mit dem Leben zu tun? Während zahlreicher Morgenspaziergänge löst sich die Autorin aus der Tristesse ihres Alltags und sucht nach dem wirklichen Leben. Schrittweise gelingt es ihr, gedankliche Blockaden zu überwinden und das Leben als die Zeit beinah unbegrenzter Möglichkeiten lieben zu lernen.In d... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

REZENSION
Morgenspaziergänge behandelt Fragen, die sich wohl jeder Mensch schon einmal gestellt und so mancher aus Angst vor einer unliebsamen Antwort beiseite geschoben hat. Erstaunlich ist, wie viel sich allein während des Lesens durch das Nachvollziehen der Ged... | ... weiterlesen

Zitate

Leseprobe (VORWORT AUS DEM BUCH):
Gleich einer Welle, die mit ganzer Kraft auf denStrand trifft, gestaltete ich mein Leben in den ersten Jahrzehnten. Dann folgte die Zeit, in der sich das Wasser wieder zurückzog und den... | ... weiterlesen

Jana Neubert

Inhaltsangabe

Wer_bin_ich.jpgWas ist Wahrheit? Woher weiß ich, wer ich bin? Warum soll ich gut sein? Bücher über Philosophie gibt es viele. Doch Richard David Prechts Buch »Wer bin ich?« ist anders als alle anderen Einführungen. Niemand zuvor hat den Leser so kenntnisreich und kompetent und zugleich so spielerisch und elegant an die großen philosophischen Fragen des Lebens herangeführt. Ein einzigartiger Pfad... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Hilfreich für das bessere Verständnis ist meines Erachtens der Bezug zur Gegenwart. Immer wieder verdeutlicht der Autor philosophische Thesen anhand zum Teil wunderbar humorvoller Anekdoten und Beispiele, er zitiert dabei sogar eine Episode von Raumschiff Enterprise ("Mr. Spock lie... | ... weiterlesen

Zitate

Wie passen die philosophischen, die psychologischen und die neurobiologischen Erkenntnisse über das Bewusstsein zusammen? Stehen sie sich im Weg, oder ergänzen sie sich? Gibt es ein »Ich«? Was sind Gefühle? Was ist das G... | ... weiterlesen

Fragen stellen zu können, ist eine Fähigkeit, die man nie verlernen sollte. Denn Lernen und Genießen sind das Geheimnis eines erfüllten Lebens. Leben ohne Genießen verhärmt, Genießen ohne Lernen verblödet... | ... weiterlesen

... sagte: »Ich habe Tausende von Leichen seziert, aber ich habe nirgendwo eine Seele gefunden.« ... sagen: »Gott sei Dank!« Denn keine Seele oder kein Ich zu finden, ist natürlich viel besser, als ein solches Ich zu f... | ... weiterlesen

Seiten

Philosophie abonnieren