Partnerschaft

Peter P. Ebert

Zitate

Wie Mr. und Mrs. Right sich finden
Peter P. Ebert, „Beziehung ist mehr als ein Geschäft. Der Beziehungsoptimierer“

Was läuft schief? Warum gerate ich immer wieder an den falschen Partner? Stimmt etwas nicht mit mir oder habe ich einfach nur Pech in der Liebe? Fragen, die Millionen Singles Nacht für Nacht wach halten. Verliebt sein - dieses Gefühl kennt jeder Mensch. Aber sind die Schmettelinge im Bauch erst einmal ausgeflogen, gilt es sich zusammenzuraufen und eine stabile, harmonische Beziehung aufzubauen.

Peter P. Ebert, glücklich verheiratetet Trainer und Unternehmensberater aus Linz/Österreich, ist überzeugt: „Nur wenige von uns haben gelernt, wie man eine ausgeglichene Beziehung führt und was eine tolle Partnerschaft wirklich ausmacht“.

Allen Suchenden will er mit seinem Ratgeber „Beziehung ist mehr als ein Geschäft. Der Beziehungsoptimierer“ Hilfestellung geben beim Aufbau einer langfristigen Liebesbeziehung. Er analysiert darin die verschiedenen Phasen einer Beziehung, das Mischungsverhältnis von Liebe, Partnerschaft und Freundschaft und erklärt, wie jeder zum perfekten Partner werden kann.

Wer unglücklich in seiner Partnerschaft ist, wer bereits mehrere Beziehungen in den Sand gesetzt hat oder wer gerade erst frisch ins Beziehungsleben startet, für den ist Eberts Buch ein hilfreicher Ratgeber, der hilft sich selbst und den Partner besser zu verstehen.


http://www.amazon.de/Beziehung-ist-mehr-Geschäft-Beziehungsoptimierer/dp/3863867297/ref=cm_cr_pr_pb_t

Claudia Maralik

Inhaltsangabe

Traumnovelle.jpg"Wie gesichert die Ordnung einer Ehe auch sei, sie hat sich, herausgefordert durch Gedanken etwa an Abenteuer, Freiheit und Gefahr, zu erweisen. Der Reiz von etwas ganz anderem, außerhalb ihrer Liegenden, gedanklich Ungetreuen, will, wenn er sich einstellt, erfahren sein: in traumhafter Wirklichkeit, zumindest in -wirklichkeitsnahem Traum. Schnitzler erzählt dies in seiner unverg... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Es ist die 10. Auflage von Schnitzler`s Traumnovelle, die ich da in Händen halte.... die 10. Auflage... mit Recht.
Schon ab der ersten Seite war ich gefangen in seiner Geschichte rund um die Ehe von Fridolin und seiner Frau Albertine.
Schnitzler beschönigt nichts... erz... | ... weiterlesen

Zitate

Bei Sonnenuntergang saßen wir auf dem Balkon, du und ich, da ging er vorüber unten am Strand, ohne aufzublicken, und ich war beglückt, ihn zu sehen. Dir aber strich ich über die Stirne und küßte dich aufs Haar, und... | ... weiterlesen

Sie schwiegen beide, lagen mit offenen Augen, fühlten gegenseitig ihre Nähe, ihre Ferne.

Claudia Maralik

Inhaltsangabe

Das_L_in_Laura.jpgEin Uhr acht, ein Uhr neun, ein Uhr zwölf. Drei ungelesene Nachrichten. Alle drei von ihm. Ohne seine Mails zu lesen, jagt sie ihre Antwort durchs Netz. »It?s rather late. I couldn?t sleep. I love you.« Leise kehrt sie dann zurück ins Schlafzimmer, wo ihr Mann schläft. Ich liebe dich, denkt sie, ich habe dich noch nie so sehr geliebt.

Drei Wochen zuvor hat Laura David... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Laura ist eine verheiratete Frau, die ihren Mann über alles liebt... deren Leben zufriedenstellend verläuft... doch dann lernt sie David kennen... Gefühle entwickeln sich beiderseits..... es ist eine eigenwillige Dreierbeziehung, die so ihren Lauf nimmt... oder eigentlich ja eine V... | ... weiterlesen

Zitate

Write me a letter by hand
I want to see how you write
my name -  the L in Laura if
it elbows or loops
Immer und immer wieder will ich sehen, wie du meinen Namen schreibst.

Sie hoffte, die Tage würden nie vergessen, dass in ihnen verletzliche Leben wohnten.

Marina

Inhaltsangabe

Das Paar Florence und Edward, beide Anfang 20, befindet sich nach ihrer Hochzeit im Hotelzimmer beim Dinner. Die Hochzeitsnacht steht bevor, doch die Tatsache, dass beide noch sehr unerfahren sind und Versagensängste haben, erschweren ein Sich-Näherkommen. Jeder ist so mit sich selbst und den eigenen Ängsten beschäftigt, dass sie gar nicht bemerken, wie es dem anderen ergeht. Schaffen sie es noch miteinander zu kommunizieren, ihre Ängste zu zerstreuen und aufeinander zuzugehen?

Gedanken zum Buch

Es ist ein recht einfach zu lesendes Buch. Wer sich allerdings Spannung erwartet, sollte mit diesem Buch erst gar nicht beginnen. Die Geschichte ist doch eher ruhig und ohne wirkliche Höhepunkte. Sie handelt einzig und allein von Missverständnissen, die daher rühren, dass sie... | ... weiterlesen

Zitate

Partnerschaft abonnieren