Mutter

biosigerlmeyer

Inhaltsangabe

Wie Mutter und Tochter leben Bonaria Urrai und die 6-jährige Maria zusammen. Die Bewohner des sardischen Dorfes sehen den beiden verwundert nach und tuscheln. Dabei ist alles ganz einfach: Die alte Schneiderin hat das Mädchen, die vierte Tochter einer bitterarmen Witwe, zu sich genommen und zieht es groß, dafür wird Maria sich später um sie kümmern. Doch ein Geheimnis umweht die stets schwarz gekleidete, wortkarge Frau, die mitunter nachts, wenn Maria schlafen soll, Besuch erhält und dann das... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Eine nette Geschichte von einem Mädchen und ihrer Pflegemutter. Sardinien in der Mitte des vorigen Jahrhunderts hat jetzt ein Gesicht für mich bekommen. Sardische Ausdrücke und Gebräuche machen diese Zeit und diesen Ort lebendig. Die Accabadora, eine Frau, die Sterbenden in Agonie zum Sterben ver... | ... weiterlesen

Zitate

Ein Mann, der sich den Respekt der anderen verdienen will, vollbringt manchmal auch grundlos gute Taten, für die schlechten dagegen muss er stets notwendige Gründe haben.

Maria Listru lächelte vor sich hin ...Was immer auch in dieser Nacht passiert sein mochte, was immer Andría glaubte gesehen zu haben, als die Sauce fertig war, hatte Maria sich davon überzeugt, dass die Frau, die ihr beigebracht h... | ... weiterlesen

SANDRA

Inhaltsangabe

Die ergreifende Geschichte einer Mutter-Tochter-Beziehung, deren wahre Größe sich erst im Angesicht erweist.

Gedanken zum Buch

Ein Buch, das ich mir aufgrund des Klappentextes unbedingt kaufen musste – ein Kauf, den ich zutiefst bereue. Ich musste mich zum Lesen regelrecht zwingen – dabei hätte dieses Thema wahrlich viel Stoff hergeben und ein Roman voll von Emotionen und Lebensweisheiten sein könne... | ... weiterlesen

Zitate

Sabine Stachl

Inhaltsangabe

Die fünfzenhjährige Claire und ihre Mutter hinterlassen sich immer Zettel an der Kühlschranktür - mit Einkaufslisten, Verabredungen, kleinen Geschichten aus ihrem Leben. Denn die beiden sehen sich nur unregelmäßig, da die Mutter als Krankenhausärztin Schichtdienst hat. Eines Tages macht sie eine Entdeckung, nach der nichts mehr ist wie vorher - und Mutter und Tochter müssen auf einmal auf den kleinen Zetteln so viel mehr unterbringen als bisher...

Gedanken zum Buch

Ein sehr trauriges Buch, das man kaum weglegen kann.

Zitate

Claire-Bär,
ich schaff es nicht zum Frühstück am Samstag. Lass uns Sonntagabend anpeilen.
Könntest du meine Gesichtscreme für mich besorgen, wenn du mal zwischendurch Zeit hast? Ich sitz v... | ... weiterlesen

Mama,
ich hab gestern eine DVD für Angehörige von Brustkrebspatientinnen geguckt (Emma hat sie mir aus der Bücherei mitgebracht). Das ist jetzt nicht leicht zu schreiben, aber ich glaube wir müssen mehr d... | ... weiterlesen

Bin bei Emma. So um halb zehn zurück.
xox
Claire

Sabine Stachl

Inhaltsangabe

Bix hat Sorgen. Ein Herr Kuhtreiber scheint ihre Mutter zu verehren. Wird er sogar ihr neuer Vater? Bix mag gar nicht daran denken. Bald findet sie heraus, wer Herr Kuhtreiber in Wirklichkeit ist und was er vorhat. Kann sie es noch verhindern?

Zitate

An der nächsten Ecke ist es dann passiert!
Es ging ganz schnell. Ich fuhr um die Ecke und der Mann kam im gleichen Augenblick direkt auf mich zu. Er riss die Augen auf. Ich riss die Augen auf. Aber er wich nicht aus und ich konnte nicht... | ... weiterlesen

Marina

Inhaltsangabe

Frank McCourt schildert beeindruckend seiner Kindheit in den Armenvierteln Limericks. Das harte Leben der Familie ist geprägt von Betteleien bei der kirchlichen Wohlfahrt, der Alkoholsucht des Vaters, dem Bestreben von Mutter Angela die große Anzahl von Kindern durchzubringen. McCourt setzt hier seiner Mutter ein Denkmal für ihr stetes Durchhaltevermögen und ihre Unermüdlichkeit Essen und Kleidung für die Kinder zu bekommen.

Gedanken zum Buch

Ein Meisterwerk - wenngleich ich mich bei den ersten 60 Seiten abmühen musste weiterzulesen. Aber sobald man mal soweit ist lässt einem das Buch nicht mehr los.
Wenn man heute Limerick mit diesem Buch als Hintergrund besucht wird mal allerdings überrascht - ist es doch eine l... | ... weiterlesen

Zitate

Mutter abonnieren