Leidenschaft

lesequeen

Inhaltsangabe

Die pragmatische Rosalind Harper ist zufrieden mit ihrem Leben. Sie hat eine leidenschaftliche Liebe erlebt und drei wundervolle Söhne zur Welt gebracht. Die Begeisterung mit der sie sich dem zum Harper Estate gehörigen Garten widmet, hilft ihr, über den allzu frühen Tod ihres geliebten Mannes hinwegzukommen. Doch auf dem Harperschen Anwesen geht ein Geist um. Um dem unheimlichen nächtlichen Treiben ein Ende zu bereiten, engagiert Rosalind den AhnenforscherMitchell Carneagie, zu dem sie sich... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Mystery und Romantik-liebenswert und unterhaltsam.

Zitate

Ester D. Jones

Inhaltsangabe

Amerika / um 1890 George Letham kommt nach Rosewood, um die Plantage zu führen und die ehemals weltbekannten Rosewood-Rosen zu züchten. Doch das Misstrauen der Menschen macht ihm seine Aufgabe nicht leicht. Rosewoods Bewohner hatten unter der Willkür seines Vorgängers zu leiden. Das Rätsel um eine weiß gekleidete Gestalt, die vor Georges Ankunft nachts Rachefeldzüge unternommen haben soll, und ein ungeklärter Mord beschäftigen den neuen Pächter von Rosewood. Und dann ist da auch noch diese ge... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Informationen zum Buch unter http://esterjones.jimdo.com/

Zitate

1. Kapitel Asheville / North Carolina um 1890 Der erste Anblick, den er auf seine neue Wirkungsstätte erhaschte, machte deutlich, dass seine Aufgabe anspruchsvoller werden würde, als er befürchtet hatte. Das Herrenhaus... | ... weiterlesen

4. Kapitel


George konnte nicht einschlafen. Der Vollmond stand gelblich leuchtend hoch über den Baumwipfeln, und sein fahles Licht tauchte das Zimmer in düsteres Zwielicht. Dunkle Schatten schienen d... | ... weiterlesen

Ester D. Jones

Inhaltsangabe

wettstreit_der_gefuehle_-_ebook_cover_sehrkl.jpgSchottland / 12. Jahrhundert
Als Erin nach einem Reitunfall aus der Ohnmacht erwacht, kann sie sich an nichts mehr erinnern. Die junge Frau, die in einem Waisenhaus aufgewachsen ist, weiß nur, dass sie sich unwiderstehlich zu ihrem Retter, dem Clanführer Liam MacNeal, hingezogen fühlt. Liam ergreift die Chance,... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Informationen zum Buch unter http://esterjones.jimdo.com/

Zitate

1. Kapitel


Die Sonne brannte auf die scheinbar einsame Reiterin auf der moosbewachsenen Ebene nieder, die so flach war wie Schwester Irinas Waffeln. Vereinzelt konnte sie in der Umgebung niedrige Sträuche... | ... weiterlesen

3. Kapitel


Einige Tage vor Erins Flucht
„Was habt Ihr hier zu suchen?“ blaffte sie kurz angebunden und funkelte ihn mit wütendem Blick unter gerunzelter Stirn an.
Seine Mundw... | ... weiterlesen

Claudia Maralik

Inhaltsangabe

Von_der_Liebe_und_anderen_D__monen.jpgDie kolumbianische Hafenstadt Cartagena im ausgehenden 18. Jahrhundert ist Schauplatz dieses Romans. Einst Hauptumschlagsplatz für Sklaven, befindet sie sich jetzt in einer Zeit des Umbruchs; unterschiedliche geistige Strömungen lösen Unruhe aus. Erzählt wird vor allem von der jungen Sierva Maria de Todos los Angeles, der einzigen Tocht... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

... vorweg muss man mal sagen, die Lizenzausgaben von Fischer sind wirklich eine Augenweide.... ich finde die Umschlaggestaltung bei allen Exemplaren extrem gelungen und das ist für den Verkauf allein schon mal extrem wichtig.
 
Gabriel Garcia Marquez ist einer meiner Liebli... | ... weiterlesen

Zitate

Kein Verrückter ist Verrückt, wenn man seine Gründe gelten läßt.

tedesca

Inhaltsangabe

Sommer 1931, Neapel ächzt unter Hitze und Faschismus gleichermaßen. Commissario Ricciardi vermögen beide nicht aufzuhalten. Eine unheimliche Gabe läßt dem brillanten Der_Sommer_des_Commissario_Ricciardi.jpgErmittler keine Ruhe, er hört die letzten Worte der Toten. Sein neuester Fall allerdings stellt seine Hartnäckigkeit auf eine schwere Probe: Herzogin di Camparino, gehei... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Der melancholische Commissario Ricciardi, der die letzten Gedanken der Toten hören kann, ermittelt in einem mysteriösen Mordfall, der ihn bis in die Führungsebene der Nationalsozialisten führt. De Giovanni lässt einen deutlich spüren, wie die Macht des Regimes immer... | ... weiterlesen

Zitate

Ab und zu bot sich Ricciardi der Anblick eines Toten - eine Gesellschaft, die er nie loswurde. Er konnte immer darauf zählen. Ironie des Schicksals: Der einsamste Mann der Welt konnte nie ganz allein sein.

"Ihr Narren, ihr seid doch bloß vier armselige Narren. Vier gegen einen, ihr solltet euch schämen, ihr Narren."
Einer der vier stähnte laut auf, als habe er einen Schlag in den Magen bekommen. Die Männ... | ... weiterlesen

"Sie scheinen mir Ihr eigener, unerbittlicher Gefängniswärter zu sein. Wenn ich könnte, würde ich Sie bitten, sich selbst Frieden zu geben, aber das steht nicht in meiner Macht. Niemand kann das. Doch ich möchte Ihnen... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Liebeswut.jpgDie 31jährige Gwen, blond, gebildet und erfolgreich, bewohnt ein schickes Apartment in Manhattan. Gideon schlägt sich als Puppenspieler durchs Leben. Obwohl die beiden unterschiedlicher nicht sein könnten, fühlen sie sich unwiderstehlich voneinander angezogen. Sie schlagen alle Warnungen in den Wind, heiraten, bekommen ein Baby. Und da bricht auf einmal der Alltag über die Liebe herein.... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

In tiefgreifender Sprache erzählt Fernanda Eberstadt die Geschichte zweier Menschen, die sich trotz ihrer Unterschiede in gesellschaftlicher, religiöser und wirtschaftlicher Hinsicht leidenschaftlich ineinander verlieben. Schon bald spürt man, dass das nicht gutgehen kann, dass Gwe... | ... weiterlesen

Zitate

Sie ist die tollste Frau, die er je gesehen hat.
 
...
 
Und doch hast du, Gideo, dir nicht gewünscht, von ihr zu hören. Du hast nicht vorgehabt, sie wiederzusehen. Du wusstest bereits, dass Frauen in Tw... | ... weiterlesen

Was so bemerkenswert an den Neunziern ist, denkt Gideon, ist nicht etwa, dass Armut und Obdachlosigkeit akzeptabel geworden sind, sondern dass die Kluft zwischen Wohlhabenden und Armen indessen so groß ist, dass die Mittelklasse die Menschen... | ... weiterlesen

Wir haben die Liebe geopfert, um "Beziehungen" einzugehen. Der Unterschied zwischen einer Liebesaffäre und einer "Beziehung" ist nicht nur ein semantischer - er ist wesentlich: In der Liebe verströmen wir uns, ohne da... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Die_Liebe_in_den_Zeiten_der_Cholera.jpgSchon aus praktischen Gründen hat die schöne Fermina den jungen Florentino nicht heiraten können. Einundfünfzig Jahre, neun Monate und vier Tage später ist er wieder zur Stelle und erklärt ihr seine Liebe... Garcia Marquez hat einen großen Roman geschrieben, eine Geschichte voller Lebenskraft und Poesie, einen Hymnus auf die absolute L... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Eine der schönsten und berührendsten Liebesgeschichten, die ich je gelesen habe, wobei man sich an dieser Bezeichnung nicht stoßen sollte.
Mit der ihm eigenen Wortgewalt erzählt García Marquez die Lebensgeschichte eines Mannes mit all ihren Facetten, die letztend... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Die Welt dieses spritzigen Romans ist von sehr unterschiedlichen Frauen geprägt, Frauen, die mit ihren schillernden Charakteren die Männer ihrer Umgebung völlig in den Schatten stellen. Im Mittelpunkt steht Tita, die kämpfen muß um ihr Recht, zu leben und zu lieben, wie ihr Herz es befiehlt. Es ist ein sinnenfroher Roman voller Ränke und wahrhaft betörender Rezepte.

Gedanken zum Buch

Wer gerne kocht und/oder ein Faible für Mexiko hat, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Eine unmögliche Liebesgeschichte voller Leidenschaft, die durch Titas Kochkünste immer wieder neue Höhepunkte erlebt. Spannend, witzig, berührend und lebendig - ein wunderschönes Buch, bei dem einem dauernd da... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

La_Cucina_Siciliana.jpgWer sagt denn, dass eine Bibliothekarin nicht sinnlich sein kann? Rosa Fiore bringt ihre Leidenschaft zum Kochen. "Eine Liebeserklärung an Sizilien, das Essen, Familie, die Mafia, Sex und Leidenschaft. So erfrischend wie und doch ganz anders (schärfer und stärker) als 'Bittersüße Schokolade' wird dieses Buch das Herz des Lesers zum Pochen bringen: erotisch, sinnlich... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Die Geschichte einer einfachen Frau, die über das Kochen die große Leidenschaft entdeckt. Meisterhafte Darstellung itaienischer Lebensfreude, gewürzt mit kulinarischen Details und Erotik.
Hat mich von der Thematik her etwas an Laura Esquivels "Bittersüße Scho... | ... weiterlesen

Zitate

Alex Gölles

Inhaltsangabe

Als junges Mädchen verlässt Maria ihr Dorf in Brasilien, um nach Rio de Janeiro zu gehen. Sie will Abenteuer, Geld und Ruhm - und einen Mann fürs Leben. Durch eine Modelagentur gerät sie an einen Mann, der sie mit nach Europa nimmt, wo sie in einem Nachtclub landet und als Prostituierte zu arbeiten beginnt. Lange Monate verkauft sie ihren Körper, ohne groß nachzudenken; sie gewinnt hauptsächlich die Erkenntnis, dass ein durchschnittlicher Geschlechtsakt elf Minuten dauert. Sie hortet das Gel... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Obwohl ein sehr "schlüpfriges" Thema, wird es von Coelho absolut souverän behandelt. Nie rutscht er "unter die Gürtlelinie" und wenn dann sehr stilvoll.
Ausserdem eine sehr schöne Liebesgeschichte und natürlich tragisch *seufz*
 

Zitate

Ich erinnere mich an alles, nur nicht an den Augenblick, in dem ich die Entscheidung getroffen habe. Merkwürdigerweise habe ich überhaupt keine Schuldgefühle.Früher hielt ich die Mädchen, die für Geld mit jemandem ins Bett gehen, für Frauen, denen... | ... weiterlesen

Leidenschaft abonnieren