Leid

SANDRA

Inhaltsangabe

Das aufregendste Debüt der letzten Jahre: eine fesselnde Geschichte über die erlösende Kraft des Leidens und eine Liebe, die die Grenzen von Zeit und Raum überschreitet. Ein Mann fährt eine dunkle Straße entlang, als er plötzlich geblendet wird, sein Wagen in eine Schlucht stürzt und Feuer fängt. Er überlebt, wird mit schwersten Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert - und hat in den Wochen der Rekonvaleszenz nur einen Gedanken: wie er nach seiner Entlassung Selbstmord begehen kann. Doch... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein überwältigendes Buch – eine faszinierende Geschichte, die den Leser so sehr fesselt, dass er Stunden damit verbringt, immer weiter und weiter zu machen, er es nicht schafft, sich von dem Buch zu lösen oder es gar wegzulegen. Andrew Davidson schildert im Grunde die Geschic... | ... weiterlesen

Zitate

Barbara Huber

Inhaltsangabe

Gegen Alex und Rosie sind Harry und Sally Waisenknaben. Denn die beiden Verliebten kennen sich seit ihrem sechsten Lebensjahr -- und können doch, so scheint es, wie die Königskinder nicht zueinander finden. Zuerst siedelt Alex mit seinen Eltern von der grünen Insel nach Amerika über, dann verhindert die Schwangerschaft von Rosie, dass sie ihm folgt. Dann heiratet Alex, und als er wieder frei ist für die große Liebe, ist Rosie verheiratet. So bleiben ihnen eigentlich nur Emails, Chats und SMS-... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Das Buch ist in einem sehr ungewöhnlichen Schreibstil verfasst. Es besteht nur aus Briefen, SMS und emails. Sehr gewöhnungsbedürftig, aber man liest sich ein und die Zusammenhänge sind klar.
 
inhaltlich: das Buch fängt zwar gut an, "zaht sich aba vi... | ... weiterlesen

Zitate

Leid abonnieren