Kampf

lesequeen

Inhaltsangabe

Zoe McCourt hat sich in ihrem Leben nur ein einziges Mal den Kopf verdrehen lassen. Zwar ist das Ergebnis ihrer unglücklichen Liaison ihr über alles geliebter Sohn Simon, dennoch ist die alleinerziehende Mutter seitdem fest entschlossen,stets vernünftig zu bleiben. Jetzt allerdings steht sie vor der größten Aufgabe ihres Lebens, und die ist alles andere als vernünftig : Zoe soll ein Rätsel um drei keltische Prinzessinnen lösen und dafür eine Million Dollar erhalten. Leider gibt es einen Umsta... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Auch der dritte Band war toll ein toller Abschluß der Trilogie.

Zitate

le_cebra

Zitate

"...es ist gewiss einfacher, einer Bulldogge mit Darmverschluss einen Lachkrampf abzugewinnen, als eine betrogene, hasserfüllte, rachsüchtige Frau aufzuheitern..."

Seite 9
KlausS

Inhaltsangabe

Ein Rover der NASA macht eine Entdeckung: Auf der Mondoberfläche liegt eine kaputte Schraube. Das Problem: Sie dürfte nicht dort sein.

Die Entdeckung soll geheim gehalten werden, aber Anne Winkler, eine junge Wissenschaftlerin der europäischen Raumfahrtorganisation ESA, kann die Beweise für die Entdeckung sichern. Ein internationaler Konflikt um den Fund auf dem Mond schaukelt sich hoch. Kurz bevor es zu einem Krieg kommt, gelingt es Anne, durch geschickten Einsatz der Massenmedien die... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich finde es interessant, wie eine winzige Sache (eine kaputte Schraube) alles durcheinanderbringt. Die folgende Auseinandersetzung stellt einen "modernen" Krieg dar. Er findet nahezu unsichtbar statt: Sabotage übers Internet, Devisenmanipulationen - und tut trotzdem den leibhaftig... | ... weiterlesen

Zitate

„Abschalten! Abschalten!“, brüllte Gordon. Von einer Sekunde auf die andere war seine Müdigkeit wie weggeblasen. Eine Woge Adrenalin überschwemmte seinen Körper. „Abschalten!“, brüllte er wieder, ab... | ... weiterlesen

Michaela Wrumec

Inhaltsangabe

Ein dunkler Fluch macht die Halbdämonin Shay zur Sklavin. Zähneknirschend muss sie es über sich ergehen lassen, an den Meistbietenden versteigert zu werden. Der glückliche Käufer: Viper, das Oberhaupt eines jahrhundertealten Vampirclans. Doch jemand ... etwas... folgt Shay, als sie mit ihrem neuen Herrn den Sklavenmarkt verlässt... etwas Böses, das nicht bereit ist, sie kampflos ziehen zu lassen. Denn Shays Blut birgt besondere Kräfte...

Gedanken zum Buch

Dieses Buch wurde mir geschenkt. Nur widerwillig begann ich damit, weil ich eigentlich keine Fantasy-Bücher mag. (Vampire wie z.B. Edward sind doch keine Fantasy...) In diesem Buch liest man von Vampiren, einer Shalott, Gargylen, Trollen, Kobolden, Höllenhunden. Das war mir anfangs wirk... | ... weiterlesen

Zitate

Sie bewegten sich lautlos durch die Finsternis. Nun ja, Viper bewegte sich lautlos. Shay war nicht mit dem gleichen Sehvermögen wie er gesegnet und stolperte daher ein halbes Dutzend Mal, bevor sie am Fuß der Treppe angekommen waren.... | ... weiterlesen

Viper nahm Shays Süße tief in sich auf, aber zumindest besaß er genügend Verstand, um sie nicht mit seinen Fangzähnen zu ritzen. Er war so sehr erfüllt von physischer Lust, dass er sich nicht sicher war, was passier... | ... weiterlesen

Viper kniff die Augen zusammen. Ihm gefiel die Richtung nicht, die dieses Gespräch einschlug. Vielleicht fürchtete er sie sogar.
"Was willst du damit andeuten?", verlangte er zögernd zu wissen.
Dante wagte es z... | ... weiterlesen

TinaMarie

Inhaltsangabe

koenigsklingen.jpgDer Krieg der Nordmänner gegen die Union erreicht seinen Höhepunkt, und nur ein Mann kann den Sieg des Nordmannkönigs Bethod noch verhindern: Logen Neunfinger.
Großinquisitor Sand dan Glokta hingegen kann bei seinen Aufgaben auf niemanden mehr vertrauen. Er muss im belagerten Adua alles auf eine Karte setzen, um seine Feinde zu besiegen, während Jezal dan Luthar sich sch... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Das ist der letzte und 3.Teil der Trilogie.

Glokta ist nach wie vor der schillernste Charakter; die drei Hauptfiguren haben überlebt, sind jedoch gezeichnet von ihren Erlebnissen und kaum jemand bzw. etwas hat sich erwartungsgemäß entwickelt. Nichts ist wie es scheint.... | ... weiterlesen

Zitate

TinaMarie

Inhaltsangabe

feuerklingen.jpgIm Norden rücken die vereinten Truppen der Barbarenvölker vor und bedrohen die Union. Oberst West erhält den Auftrag, Kronprinz Ladisla und dessen Armee zu begleiten, damit der unerfahrene Prinz seine Männer nicht in eine militärische Katastrophe führt.
Unterdessen erhält Großinquisitor Glokta den Oberbefehl über die Stadt Dagoska, die er gegen die gurkhisische Armee verteid... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Es handelt sich hier um den 2.Teil der Trilogie.

Die drei Hauptprotagonisten sind nach wie vor am Leben trotz ihrer schwierigen Lebenssituationen und gefährlichen Abenteuer. Am Ende ist keiner mehr derselbe wie am Anfang - die (Weiter-)Entwicklung der Charaktere ist meisterhaft.... | ... weiterlesen

Zitate

TinaMarie

Inhaltsangabe

kriegsklingen.jpgJezal dan Luthar ist ein arroganter junger Adeliger, der wie selbstverständlich militärische Karriere in der Hauptstadt Adua macht. Sein Leben könnte schöner nicht sein – bis er sich in eine vollkommen unstandesgemäße Frau verliebt.
Großinquisitor Glokta hat die glorreichen Tage seiner Jugend hinter sich gelassen, seitdem er als Kriegsgefangener jahrelang gefoltert wurde.... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Einen spannende Geschichte mit interessanten untypischen Charakteren; es handelt sich durchwegs um Anithelden; die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen. Es ist für jeden viel schwieriger, das Richtige zu tun, als sich einfach für den scheinbar leichteren Weg zu... | ... weiterlesen

Zitate

elisarmin

Inhaltsangabe

stofferscover_klein.jpg
KLAPPENTEXT:

"Wenn nur die Nachbarn nicht wären...."-
diesen Stoßseufzer von Gerlinde Möchtegern, Fast-Vierzigerin, von kleiner Statur, dafür um so größerem Mundwerk, hört ihre Familie in letzter Zeit öfter als ihr lieb ist.
Dabei könnte alles so schön sein....
Man lebt im erst kürzlich gekauften Haus und beschließt, eine Terrasse zu... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Da ich die Autorin bin möchte ich an dieser Stelle keine Bewertung abgeben, sondern den Klappentext erweitern.
Ich beschreibe den Traum der Familie Möchtegern. Ruhe, Frieden und ein Eigenheim mit Garten ist ihr größter Wunsch. Zur gleichen Zeit, da sich ihr Traum erf... | ... weiterlesen

Zitate

Mein Name ist, so sagen wir mal, Gerlinde Möchtegern. Er erklärt sich nach ein paar Seiten dieses Buches von allein. Die Jahre die meine zierlichen Schultern tragen, zählen unglaubliche 35ig und doch würden die meisten Menschen... | ... weiterlesen

Und als wenn das nicht schon schlimm genug gewesen wäre, für eine fast 40ig jährige Frau, war mir das doch tatsächlich innerhalb einer Woche gleich zwei Mal passiert.

Barbara Huber

Inhaltsangabe

Erschöpft, aber siegreich gehen Eragon und sein Drache Saphira aus der ersten Schlacht gegen den Tyrannen Galbatorix hervor. Eragon ist zum Hoffnungsträger vieler Elfen, Zwerge und Varden geworden, doch nicht alle sind ihm wohlgesinnt. Die kräuterkundige Angela prophezeit einen Verräter, der aus Eragons eigener Familie stammen soll. Eragon ist sich sicher: Der einzig lebende Verwandte ist sein Cousin Roran - aber niemals würde dieser sich gegen ihn wenden! Doch die Prophezeiung spricht: »So w... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein wunderschöner Teil, der sich sehr ausführlich mit der Ausbildung Eragons bei den Elfen befasst. Und dennoch es wieder schafft, das Ende so offen zu halten, dass man Teil 3 unbedingt lesen oder hören muss.
 
Zeitweise finde ich die Stellen jedoch sehr grausam -... | ... weiterlesen

Zitate

Barbara Huber

Inhaltsangabe

Als Lauren Holbrook von ihrer Arbeitgeberin Olivia Lockett das skandalöse Angebot erhält, deren verlorenen Sohn Jared zu heiraten und dann für einen Erben des Lockett-Imperiums zu sorgen, willigt die sanfte junge Frau ein. Sie hat keine andere Wahl und hofft, dass ihre tiefen Gefühle für Jared stark genug sind, den Preis für eine Vernunftehe zu zahlen. Doch hinter Jareds Fassade als wilder Rebell steckt ein einfühlsamer Mann, der zu tiefen Gefühlen fähig ist - und sich die Liebe nicht diktier... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein schöner Zeitvertreib - romantisch und erotisch zugleich. Und natürlich dauert es ein Weilchen (voller Intrigen) bis die 2 endlich zueinander finden ...

Zitate

Seiten

Kampf abonnieren