Freundschaft

Daniliesing

Inhaltsangabe

»Ich weiß fast nichts über sie. Nur ihren Namen. Elena. Ihr Gang ist mir vertraut, die Art, wie sie sich kleidet. Ich habe ihr Gesicht gesehen, das die Welt zu einem besseren Ort macht.« In einem Park sieht er die schöne junge Frau zum ersten Mal. Diese zufällige Begegnung reißt den alten Mann aus seinem einsamen Alltag. Sofort erscheint ihm Elena seltsam vertraut, seine Sehnsucht nach ihr wächst mit jedem Tag. Er möchte ihr nah sein, sie hören und fühlen. Die tiefempfundene Zuneigung zu ihr... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Innerhalb von zwei Tagen habe ich dieses Buch nun gleich zwei mal gelesen und muss sagen: Es ist einfach wunderbar!
Beim ersten Lesen wird man sich zunächst wohl über die Kapitellängen wundern, die ein bis zwei Seiten fast nie überschreiten. Schon bald wird aber klar, da... | ... weiterlesen

Zitate

Daniliesing

Inhaltsangabe

Seit Boris Moser seine Agentur für verworfene Ideen eröffnet hatte, war niemand anderes als er selbst durch die Eingangstür getreten. Nun stand diese Frau vor seinem Schreibtisch, Rebecca. Kastanienbraunes Haar fiel auf ihre Schultern, und ihre Augen leuchteten. Während Boris noch darüber sinnierte, ob ihre elegante Nase ihr einen evolutionären Vorteil einbrachte, sprach Rebecca ihn an. Schlagartig wurde Boris klar, dass er diese Frau nie wieder gehen lassen durfte. Und dann tat er etwas, das... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Gleich vier Geschichten verbergen sich in diesem recht schmalen Buch. Vier Geschichten, die sehr unterschiedlich sind und trotzdem einen ähnlichen Grundklang haben. Es wird über das Leben philosphiert, Vorurteile werden ausgeräumt, nie Erwartetes funktioniert plötzlich und der... | ... weiterlesen

Zitate

Daniliesing

Inhaltsangabe

Dies ist die Geschichte dreier sehr unterschiedlicher Schwestern. Als Kinder sind sie zusammen auf dem Hof ihrer Eltern aufgewachsen, wo es viel Arbeit mit den Tieren (speziell Kühen) gab. Frühes Aufstehen und körperliche Anstrengung gehörten zur Tagesordnung.
Mittlerweile sind die 3 erwachsen und haben sich sehr verschieden entwickelt. Marie ist Barkeeperin in einer Rock-Bar, hat sich die Brüste vergrößern lassen und kümmert sich auch sonst eher um ihr äußeres Erscheinungsbild. Von ihr... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Als ich den Titel dieses Buches las, dachte ich sofort "Oh nein, nicht ein Buch im Stil von Bauer sucht Frau". Auch der Klappentext konnte mich beim besten Willen nicht überzeugen. Wider erwarten hat das Buch aber mit seinem Cover und Klappentext eigentlich wenig bis gar nichts gem... | ... weiterlesen

Zitate

Julian Stachl

Inhaltsangabe

Emil ist als Einziger in der Familie überzeugt, dass es Monster gibt. Und weil er an sie glaubt, schätzen die Monster Emil. Als der Junge eines Tages in eine sehr brenzlige Situation gerät, sind die Monster zur Stelle und erweisen sich als sehr nützlich.

Gedanken zum Buch

Stefan Karch war in unserer Bücherei und hat die Geschichte als Puppentheater vorgespielt. Jetzt habe ich auch das Buch zu Hause und es ist sehr spannend. Besonders gefällt mir, dass Emil ein Nudelsieb als Schutz vor Monstern am Kopf hat.

Zitate

"Hände hoch!", wiederholte Blubber, "Oder ich niese!", und schon entlud er eine kräftige Portion seines Naseninhaltes. Ein Sprühregen ging über Modermantel nieder, der vor so viel Monsterfrechheit verdutzt z... | ... weiterlesen

Marionromana

Inhaltsangabe

Es wird die Geschichte von der Austauschschülerin Karem erzählt, die ein Jahr bei mir gelebt hat und meine anschließende Abenteuerreise zu ihr nach Bolivien

Gedanken zum Buch

Ich habe das Buch geschrieben, weil ich gute Erfahrungen mit der Austauschschülerin gemacht habe. Es hat mich sehr bereichert und ich lernte viel über fremde Sprachen und Kulturen. Es sind wunderbare Freundschaften entstanden. Ich  führe Buchlesungen in Schulen, Vereinen usw.... | ... weiterlesen

Zitate

Ich würde gern darüber diskutieren und führe Buchlesungen durch.

Sabine Stachl

Inhaltsangabe

Schokoeis.jpgVöllig verkorkste Ferien wird sie haben, da ist sich Vanessa sicher. Warum muss ihre Mutter sie auch in so ein Streberzeltlager für Wunderkinder schicken? Die anderen Teilnehmer und drei bösartige Trolle treiben Vanessa fast in den Wahnsinn. Zum Glück hat sie gute Freundinnen.

Gedanken zum Buch

Eines der witzigsten "Pssst!"-Bücher!

Zitate

Das war wieder typisch: Wir durften keine Handys mithaben, er aber schon. War das logisch? Herr Mint sollte seinen eigenen Kurs in Logik besuchen!

Julian Stachl

Inhaltsangabe

briefevonfelix.jpgGegen Ende der großen Ferien passiert etwas Furchtbares: Sophies Kuschelhase Felix verschwindet auf dem Flughafen. Das ist sehr, sehr schlimm, denn Sophie und Felix sind unzertrennlich. Als die Schule wieder beginnt, kommt plötzlich Post aus London für Sophie an - ein Brief von Felix!

Gedanken zum Buch

Ich finde es lustig, dass der Hase schreiben kann.

Zitate

Als Sophie an einem besonders regnerischen Novembertag nach Hause kommt, kann sie die neuen Gummistiefel gar nicht schnell genug ausziehen. Denn da auf der Kommode liegt ein zerknitterter Briefumschlag.

Julian Stachl

Inhaltsangabe

Lightning McQueen ist ein junger, ehrgeiziger Rennwagen, der nur eins will: gewinnen! Und zwar allein. Ein Team, so glaubt er, braucht er nicht. Doch dann landet er durch einen Zufall in dem kleinen verschlafenen Städtchen Radiator Springs. Zuerst möchte er so schnell wie möcglich wieder verschwinden, doch dann lernt er, wie schön es ist, Freunde zu haben und füreinander da zu sein.

Gedanken zum Buch

Mir hat das Buch und auch der Film sehr gut gefallen.

Zitate

Am nächsten Morgen hatte ich ein Stück absolut perfekter, ebener Straße geschafft. Aber dann ging uns der Teer aus, und ich fuhr zurück zu der Stelle, an der Doc und ich das Rennen gefahren waren.

Sabine Stachl

Inhaltsangabe

7 Mädchen die im Kloster sind entdecken einen Schatz und fliehen, wegen der Schläge von den Schwestern, samt Schatz und Ochsen in eine verlassene Burg und beginnen dort ein neues Leben.

Gedanken zum Buch

Ein sehr spannendes Buch, obwohl es zwischendurch sehr langatmig ist.
Mein Tipp: Nicht nach Harry Potter und die Heiligtümer des Todes lesen!!!

Zitate

So begann die Flucht. Sie hatten abnehmenden Mond, der Himmel war frei von Wolken. Die mitgeführten Laternen, die auf beiden Wagen brannten, dienten als Mittel gegen die Angst.
Fünf Stunden Dunkelheit lagen vor ihnen, bevor der neu... | ... weiterlesen

Zwischendurch holten sie neuen Schnee von draußen, um ihn in Wasser zu verwandeln. Wer müde war, schlief einfach ein. Alle nahmen Rücksicht, alle redeten leise. So viel Zufriedenheit hatte im Schloss wohl seit Jahren nicht mehr geh... | ... weiterlesen

Antonia wusste nicht, was sie von Regula halten sollte. Redete sie nur so, um Ursula zu quälen? Oder musste sie so reden, um ihren Hass auf das Kloster zu überwinden?

tedesca

Inhaltsangabe

Pippi_Langstrumpf.jpgPippi Langstrumpf wohnt mit ihrem Pferd und dem kleinen Affen Herrn Nilsson in der Villa Kunterbunt und macht, was sie will. Sie ist das stärkste Mädchen der Welt und hat vor nichts und niemandem Angst. Für Tommy und Annika steckt jeder Tag mit Pippi voller Abenteuer und aufregender Erlebnisse!

Gedanken zum Buch

Wie hab ich Pippi Langstrumpf geliebt als Kind! Die Bücher musste ich mir immer von meiner Nachbarin ausborgen, die Serie hab ich bei jeder Gelegenheit immer und immer wieder angeschaut.
Jetzt gibt es anlässlich des 100. Geburtstages von Astrid Lindgren eine Sonderreihe aller ihre... | ... weiterlesen

Zitate

Seiten

Freundschaft abonnieren