Freundschaft

Claudia Maralik

Inhaltsangabe

Orfanelle.jpgVenedig, die "Serenissima", feiert ihren Abschied von der Weltbühne mit einem grandiosen Fest, in dem Luxus, Promiskuität, Geldgier, Spielsucht, Oper und Konzerte die Hauptrollen spielen. Antonio Vivaldi und das Mädchenorchester der Pietà ...Venedig, die "Serenissima", feiert ihren Abschied von der Weltbühne mit einem grandiosen Fest, in dem Luxus, Promiskuität, Geldgier, Spielsucht, Op... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Nun reise ich an einen Ort, an dem ich mich immer heimisch fühle: Venedig.
Dieses nette Büchlein hab ich auf der Buch Wien 2013 mitgenommen. Allein der Einband ist schon so gestaltet, dass ich es einfach mitnehmen musste... und dann spielt ja auch noch Vivaldi eine Rolle.... also,... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

The_Secret_Keeper.jpgEine unheilvolle Lüge, eine verbotene Sehnsucht, ein geheimes Verbrechen

England, Greenacres Farm 1961: Während einer Familienfeier am Flussufer beobachtet die junge Laurel, wie ein Fremder das Grundstück betritt und ihre Mutter aufsucht. Kurz darauf ist der idyllische Frieden des Ortes jäh zerstört. Erst fünfzig Jahre später gesteht sich Laurel beim Anblick eine... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich mag Kate Morton und ihre Art, Geschichten zu erzählen. Wie schon in ihren anderen Büchern geht es auch in diesem um ein Familiengeheimnis, das sich über Rückblicke in die Vergangenheit der Protagonisten Faden für Faden entwirrt.

Morton versteht es, eine Atmosp... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

A_Christmas_Hope.jpgNora Connor Rainer has returned to her hometown, Linden Corners, to tend to her elderly but spunky pie-baking mother--and to nurse a broken heart. To keep busy, Nora opens "The Downstairs Attic," a consignment shop where locals can unload their unwanted heirlooms. And the upcoming holidays are bringing a host of interesting objects--and people--through her doors.

J... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Und noch einmal Weihnachten in Linden Corners. Durch dieses Buch habe ich mich intensiv mit dem berühmten Weihnachtsgedicht "The Night Before Christmas" von Clement Clark Moore beschäftigt - Kindle sei Dank konnte ich es mir einfach und flott runterladen.
Natürlich... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Tilting_at_Windmills.jpgAt thirty-four, Brian Duncan has it all. A trendy Manhattan life, a high-powered PR job, and a gorgeous fiancée with an exciting future of her own. Then, in a single moment of deception, Brian’s world crumbles. Bitterly betrayed, he decides to toss away all he has worked for. Irresistibly drawn to the road, he leaves the city’s busy streets behind…

On a hil... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Teil 1 dieser Reihe führt uns zum ersten Mal nach Linden Corners, einem kleinen Ort nur ein paar Stunden Autofahrt entfernt von New York City, der sich besonders durch seine wunderschön renovierte Windmühle auszeichnet. Ich mag dieses kleine Kaff und seine netten Einwohner, auch we... | ... weiterlesen

Zitate

biosigerlmeyer

Inhaltsangabe

Eigentlich wollte Harold nur zum Briefkasten. Doch dann entschließt er sich weiter zu gehen, weil es ihm zu unpersönlich erscheint, einer Krebskranken nur ein paar Zeilen zu schicken, weil er eine alte Schuld wieder gut machen will, weil es so vieles in seinem Leben gibt, worüber er nachdenken muss, weil er plötzlich der Meinung ist, dass das das Mindeste ist, was er für seine alte Kollegin Queenie tun kann.
Er geht also 1000 Kilometer zu Fuß. Er der nie etwas Besonderes geschafft hat,... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich bin noch gar nicht ganz am Ende des Buches angelangt, aber ich muss es euch einfach gleich vorstellen! Es ist ein wirklich tolles Buch!
Wie ein unauffälliger Pensionist plötzlich aus seiner Lethargie gerissen wird, und daran glaubt, dass er es schaffen kann. Bei seinem langen... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Die 8-jährige Janey hat ihre Mutter verloren. Das Leben mit ihrem Vormund Brian fällt ihr nicht leicht. Und Brian hat eine Tochter bekommen, die ihm fremd ist. Erst an Weihnachten wird den beiden klar, dass die größten Geschenke oft nicht unter dem Weihnachtsbaum zu finden sind.

Gedanken zum Buch

Eine Weihnachtsgeschichte für alle, die es gern gefühlvoll mögen. Schrammt gerade noch am Kitsch vorbei, die Figuren sind liebenswert, der Handlungsort ebenfalls. Alles in allem nett zu lesen, wenn man schon so richtig in Weihnachtsstimmung ist und einmal nichts Brutales oder allzu Ernsthaftes le... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Montedidio.jpgErri De Lucas Meisterwerk, das seinen Ruhm begründete und ihn in Italien zum meistgelesenen Autor des Jahrzehnts machte: Die zarte, poetische Liebesgeschichte aus Neapel ist auch ein Stück europäischer Geschichte en miniature. Es liegt herrlich in der Hand, das glatte, schwere Holz, das, richtig geworfen, ihm eines Tages Flügel verleihen wird. Dieser Bumerang, ein Geschenk seines Vate... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Dieses Buch hat sowohl sprachlich als auch inhaltlich viel zu bieten. Die knappe Erzählweise in Form von Tagebuchaufzeichnungen eines 14-Jährigen beschränkt sich einerseits auf die unmittelbare Umgebung des Buben im Neapel der 60er-Jahre, lässt aber dann doch auch viele R... | ... weiterlesen

Zitate

An der Promenade vor dem Park der Villa Comunale kamen wir immer dann vorbei, wenn die Fischer gerade das große Netz an den eiden Seilenden an Land zogen. Es waren sechs Männer pro Seilende, der Älteste gab das Zeichen für den... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Reckless_-_Lebendige_Schatten.jpgSechs Mal wird die Motte auf seiner Brust zubeißen, bevor sie zurück zu ihrer Herrin fliegt und Jacob dem Tod überlässt. Die fieberhafte Suche nach dem Schatz, der ihn retten könnte, beginnt. Ein Wettlauf gegen die Zeit - und gegen den Goyl Nerron. Dem Goyl geht es darum, der beste Schatzjäger in der Spiegelwelt zu sein. Für Jacob Reckless aber ge... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Vom ersten Teil dieser Reihe war ich ja nicht wirklich begeistert, es fehlte mir die Wärme in der Charakterisierung der Figuren, die für Cornelia Funke so typisch ist. Aber vielleicht hat "Steinernes Fleisch" auch einfach keine Wärme...
Zum Glück war das im zwe... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Geisterritter.jpgSeitdem Jon im Internat in Salisbury ist, erscheinen ihm nachts furchterregende Geister. Nur seine Mitschülerin Ella glaubt ihm. Als die beiden entdecken, dass Jon von Lord Stourton heimgesucht wird, der vor fast 500 Jahren gehängt wurde, holen sie sich den Beistand des Ritters Longspee, der in der Kathedrale begraben liegt. Denn Stourton scheint auch heute noch sein grausames U... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich liebe Kinder- und Jugendbücher von Cornelia Funke, und auch dieses hat mich einmal mehr bestens unterhalten. Die Geschichte war nicht nur spannend, sondern auch so richtig gruselig, aber auf eine nette Art und Weise. Und natürlich mochte ich auch diesmal die liebenwerten Figuren... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

The_confessions_of_Max_Tivoli.jpgMax Tivolis Leben verläuft rückwärts: als Greis geboren, verlässt er die Welt als Kind. Als das Erdbeben San Francisco erschüttert, ist er Mitte dreißig, und gegen Ende seines Lebens werden die ersten Radios in Autos eingebaut. Im Zentrum aber steht Alice, die Max sein Leben lang liebt, doch als sie jung ist, wirkt er alt, und als sie älter wird,... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Max Tivoli kommt als alter Mann auf die Welt, er wird 70 Jahre lang leben und als Säugling sterben. Nur kurze Zeit entspricht sein Körper seinem Alter und sein Aussehen dem seiner Freunde. Immer muss er die Menschen täuschen, kann sich nirgends dauerhaft niederlassen. Und ist immer... | ... weiterlesen

Zitate

We are each the love of someone's life.

There is relief, of course, relief that all you imagined has come true, but there is also triumph. You have won her heart  - and not from any rivals. You have won it from her.

Seiten

Freundschaft abonnieren