Farm

biosigerlmeyer

Inhaltsangabe

Die Geschichte eines Tiroler Bergbauernsohnes, der nach Deutsch-Ostafrika auswandert, um sich dort ein neues Leben, eine eigene Farm aufzubauen.  Er schafft sich am Fuße des Kilimandscharo eine neue Heimat, erlebt und erleidet als Farmer und dann als Soldat die schrecklichen Kriegsjahre 1914 - 1918 am afrikanischen Kontinent. Er muss alles aufgeben und zurück nach Tirol. Doch in seinem Herzen bleibt er ein "Afrikaner" und kehrt nach vielen Jahren mit seinem inzwischen erwachsenen Sohn na... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Eswar ganz interessant, in die Seele eines Auswanderers zu blicken, wie selbstverständlich er dort in Afrika, das Land das "niemandem gehörte" zu seinem eigenen machte. Aber auch mit welcher Begeisterung und Energie er etwas bleibendes schaffen wollte. Umso dramatischer war dann der Fall, als er... | ... weiterlesen

Zitate

Angelika Zehetner

Inhaltsangabe

Leben und Schicksal der siebzigjährigen Hannah Meier - eine Geschichte, wie man sie sich eindrücklicher kaum vorstellen kann. Aufgewachsen auf einer abgelegenen Farm in Nebraska, wird Hannah Opfer ihrer Familie und der harten Lebensumstände.

Gedanken zum Buch

Alle 3 Farmerskinder versuchen dem harten Leben auf der Farm zu entfliehen, doch sie schaffen es nicht. Ein Unglück jagt das nächste (Autounfall, Vergewaltigung, Mord,...) - es ist aber kein Krimi.
"Keine Gutenachtlektüre, aber eine kraftvolle schöne Geschichte von... | ... weiterlesen

Zitate

Vater nannte Spiegel sündige Verführungen zur Eitelkeit.

Marina

Inhaltsangabe

Ein sehr berührendes Buch in dem Kate Morrison, eine Zoologin, auf ihre Kindheit im ländlichen nördlichen Ontario zurückblickt.

In diesem Ort gibt es noch Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft, die Kate und ihre Geschwiser Matt, Luke und Bo besonders nach dem tragischen Unfalltod der Eltern erfahren. Um nicht auseinandergerissen zu werden, werden Matt und Luke zum Elternersatz für die jüngeren Geschwister und versorgen die Familie. Dabei geben sie eigene Träume auf um die Geschwister bei... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein sehr berührendes Buch, bei dem man das Gefühl hat mit den einzelnen Charakteren mitzuleben, -zulachen und -zuweinen.
Sehr empfehlenswert!

Zitate

Farm abonnieren