Chemotherapie

le_cebra

Zitate

"...es ist gewiss einfacher, einer Bulldogge mit Darmverschluss einen Lachkrampf abzugewinnen, als eine betrogene, hasserfüllte, rachsüchtige Frau aufzuheitern..."

Seite 9
Laura

Inhaltsangabe

Unheilbar krank und trotzdem das Leben genießen? Witze machen? Flirten? Shoppen? Für Sophie van der Stap ist die Antwort klar: »Ich will zeigen, dass ein Leben mit Krebs möglich ist, dass ich nach wie vor lachen und Dinge genießen kann, zum Beispiel mich aufbrezeln, ausgehen. Dass es sogar unheimlich Spaß machen kann, Perücken zu tragen.« Sophie genießt es, eine Frau zu sein. Eine Frau mit vielen Gesichtern, die intensiv fühlt, intensiv lebt und die einen neuen besten Freund gefunden hat - si... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Sophie van der Stap's Geschichte beginnt am 17. Februar 2005, als ihr die schreckliche Nachricht mit erst 21 Jahren überbracht wird: Sie hat Krebs. Für sie steht fest: Ihr Leben wird sich ab jetzt schlagartig verändern und nichts wird mehr sein, wie es einmal war. Si... | ... weiterlesen

Zitate

Chemotherapie abonnieren