Brain Holmes

sonja

Inhaltsangabe

John Rebus, soeben zum Inspector befördert, wird an einen trostlosen Tatort gerufen: In einem heruntergekommenen Haus in Edinburgh wurde die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Ein Drogenopfer, so sieht es zunächst aus. Aber aus dem scheinbar einfachen Fall wird bald eine mysteriöse Mordsache...

Gedanken zum Buch

Wieder kein schlechtes Buch. Nicht so gut wie das erste - aber trotzdem gut.

Zitate

"Na schön", sagte er. "Ich dachte, heutzutage würden alle Heroin rauchen anstatt zu spritzen." Erst jetzt blickte der Arzt zu ihm auf.  "Das  ist aber eine sehr naive Sicht, Inspector. Reden Sie mal mit den Leuten im Krankenhaus. Die wer... | ... weiterlesen

sonja

Inhaltsangabe

Bei der Besichtigung des künftigen Parlamentsgebäudes in Edinburgh wird Detective Inspector John Rebus Zeuge, wie eine mumifizierte Leiche entdeckt wird. Diesem Fund folgen zwei mysteriöse Todesfälle, und trotz heftiger Anfeindungen aus den eigenen Reihen beginnt Rebus, die Hintergründe zu recherchieren. Dabei riskiert er alles: Job, Karriere und nicht zuletzt sein eigenes Leben. Denn er kommt einem ungeheuerlichen Komplott in Schottlands düsterer Hauptstadt auf die Spur...

Gedanken zum Buch

Dem Zitat vom Tobias Gohlis in Die Zeit: "Je mehr Titel von Ian Ranking mir in die Hände fallen, desto größer die Begeisterung" - kann ich nur bestätigen. Man wird richtig süchtig nach diesen Büchern.

Zitate

Wir haben Mackie nach dem Vorfall befragt, und er hat gesagt, dass er keine "Sexbestie" sei. Dann ist irgendetwas bei der Transkription verloren gegangen. Jedenfalls haben wir ihn erst einmal festgehalten und überprüft, ob er sich schon mal eine S... | ... weiterlesen

sonja

Inhaltsangabe

Die_Suenden.jpgEin alter Mann wird eines Narziverbrechens bezichtigt und wenig später tot auf einem Friedhof aufgefunden. Eine junge Frau schweigt sich über die Männer aus, die sie zur Prostitution zwingen, und wird trotz Polizeischutz entführt. Scheinbar haben beide Fälle ncihts miteinander zu tun, doch während seiner Untersuchungen stößt Inspector John Rebus immer wieder auf einen Namen: Tommy... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Eine sehr emotionale Geschichte. Man bekommt auch etwas mehr Einblick in das Leben von Inspector John Rebus - und von seiner Vergangenheit.
Meiner Meinung, einer der besten Bücher von Ian Ranking.

Zitate

"Tut mir verdammt Leid, dass mit Sammy. Ich weiß wirklich nicht was ich sagen soll, außer dass ich sie in meine Gebete einschließe."

Am nächsten Morgen bekam Rebus eine Anruf vom CID Leith - Joseph Lintz war tot. Das Unerfreuliche daran war, dass es nach Mord aussah: Die Leiche hatte im Warriston - Friedhof an einem Baum gehangen.

sonja

Inhaltsangabe

Seelen_der_T.jpgDie Seelen der Toten lassen Detective Inspector John Rebus keine Ruhe. In seinen nächtlichen Träumen sucht ihn sein kürzlich verstorbener Freund heim, und während des Tages plagt ihn sein schlechtes Gewissen. Denn Rebus trägt maßgeblich Schuld daran, dass in einem Fall von Kindesmissbrauch der Täter bereits von der Presse vor dem Prozess verutrteilt worden ist - eine heikle Situa... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Teilweise echt unheimliche Szenen dabei. Ist nicht unbedingt ein ganz sanfter Krimi. Für Fans von Ian Ranking natürlich ein absolutes Muss.

Zitate

"Dann dürfte Ihnen klar sein, dass die, solange keine konkreten Hinweise auf eine Straftat vorliegen, nicht direkt zu unseren vordringlichsten Anliegen gehören. Es hat weiß Gott schon Gelegenheiten gegeben, wo ich am liebsten... | ... weiterlesen

"Was ist los?"
"Die Scheißkerle wollen einfach nicht gehen."
"Haben Sie versucht, sie höflich zu bitten?"

sonja

Inhaltsangabe

Tore_der_Finsternis.jpgInspector John Rebus steckt bis zum Hals in Schwirigkeiten. Er wurde vom Dienst suspendiert und muss einen Kurs auf dem Scottish Police College absolvieren, um endlich Teamgeist und korrektes Verhalten zu lernen.
Gemeinsam mit fünf weiteren schwarzen Schafen aus den Reihen der Polizei soll er dort aber auch einen ungelösten Fall untersuchen: den jahre zurückli... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich kann nur immer wieder das gleiche schreiben. Wieder ein gelungenes Buch.
Mich überraschen doch immer wieder die Ideen, wie Ian Ranking "Inspector Rebus" die Fälle lösen lässt.  Es ist doch immer etwas neues dabei. Und seine Lösungen sind nie vorau... | ... weiterlesen

Zitate

Ihr erstes Treffen lag etwas mehr als zwei Wochen zurück. Rebus hatte in St. Leonard´s an seinem Schreibtisch gesessen, als er einen Anruf aus dem Big House erhielt - man bat ihm, hinüber ins Restaurant "Blonde" zu gehen.... | ... weiterlesen

sonja

Inhaltsangabe

Kinder.jpgEin Amokläufer. Zwei tote Kinder. Die dunkle Seite der Wahrheit.
Ein Mann erschießt zwei Kinder, verletzt ein drittes schwer und tötet sich anschließend selbst. Nach diesem Amoklauf in einer Schule in dem Küstenstädtchen South Queensferry steht die erschütterte Öffentlichkeit eigentlich nur vor einer Frage:
Was hat den ehemaligen Elitesoldaten Lee Herdman zu dieser Tat getrieben?... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Einmal mehr kann man Ranking zu seinem Buch gratulieren.
Stern: "Ranking bestätigt mit diesem Fall erneut seinen Ruf als bester britischer Krimischreiber" - ich kenne zwar nicht viele andere Englische  Schriftsteller -aber nachdem man dieses Buch gelesen hat - kann man s... | ... weiterlesen

Zitate

Anfang zwanzig war er gewesen, die SAS-Ausbildung hatte noch vor ihm gelegen. Er hatte sich im Haus seiner Eltern beengt gefühlt, sein Vater wich nie von seinen festen Gewohnheiten ab.

Holly schaute die beiden Armeeangehörigen an. "Sind Sie sicher, dass Sie Publikum wollen, DS Clarke?"
"Ich werde Ihnen sowieso nichts sagen", erwiderte Shioban.

sonja

Inhaltsangabe

Verborgene_Muster.jpgIn Edinburgh geht ein Mörder um. Ein Mörder, der bereits zwei unschuldige kleine Mädchen entführt und erwürgt hat.
Detective Sergeant John Rebus, mit der Suche nach einem dritten vermisst gemeldeten Mädchen beauftragt, tappt im Dunkeln.
Solange, bis er begreift, dass der Mörder versucht, Kontakt mit ihm aufzunehmen, und dass die seltsamen anonymen Briefe, di... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wow. Das Buch hat wirklich überrascht. Von der ersten Seite weg spannend. Angenehm zu lesen. Und man kann sich die Personen, Örtlichkeiten gut vorstellen.

Zitate

Das Mädchen schrie ein Mal, nur ein Mal.

Das Mädchen wachte mit einem trockenen, salzigen Geschmack auf. Sie fühlte sich schläfrig und benommen und fragte sich, wo sie war.

Gill Templer hatte eine Beschreibung des Autos an die Presse weitergegeben in der Hoffnung auf ein großes Echo aus der Bevölkerung. Und es kam.

sonja

Inhaltsangabe

Eisiger_Tod.jpgDie Tochter eines reichen Lords ist verschwunden, und ihre vermeintlichen jugendlichen Entführer haben Selbstmord begangen:
Eine Katastrophe polizeilicher Ermittlungsarbeit und Detektive Inspektor Rebus Ansporn genug, die wahren Hintergründe dieser Tragödie aufzudecken.
Alle Spuren weisen auf eine Verschwörung hin, die bis in die höchsten politischen Ämter Schottlands z... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein Buch dass schon von Anfang an mit Action versehen ist. Ich kann nur sagen - einfach lesen.

Zitate

Lauderdales Füße hatten sich unter dem Lenkrad verhakt. Einer davon unbeschuht. Die Beine hingen ausgestreckt über das Lenkrad. Und der Rest von ihm lag auf dem, was von der Motorhaube übrig geblieben war.
"Frank!... | ... weiterlesen

sonja

Inhaltsangabe

verschluesselt.jpgKorruption, Erpressung und brutaler Mord - diese Verbrechen tragen in Edinburgh einen Namen: "Big Ger" Cafferty.
Seit Jahren spielt er mit John Rebus Katz- und Maus, aber bisher fehlten der Polizei immer genügent Beweise, um Cafferty hinter Schloss und Riegel zu bringen.
Bis Rebus durch Zufall an geheime Notizen eines Kollegen über einen nie aufgeklärten Fall gela... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wieder Gratulation an Rankin. Wurde ein gutes Buch. 
Bei diesem Buch ist es wirklich schwer, es wegzulegen bevor man alle Lösungen kennt.

Zitate

"Sie meinten, du wärst hier, deshalb hat jemand von der Wache bei mir angerufen. Es handelt sich um Brain Holmes."
"Was wollte er?"
"Nein, die haben wegen ihm angerufen."
"Was ist mit ihm?... | ... weiterlesen

sonja

Inhaltsangabe

Ehrensache.jpgDer beliebte schottische Parlamentarier Gregor Jack ist ein gefundenes Fressen für die Presse, als er bei einer Razzia in einem Edelbordell in Edinburgh aufgegriffen wird.
Als auch noch seine Frau ermordet in den schottischen Highlands gefunden wird, ist Inspector John Rebus mit seinen untrüglichen Spürsinn gefragt...

Gedanken zum Buch

Was soll ich sagen? Ich bin einfach ein Fan von den Inspector Rebus Romanen.
Mich überraschen immer wieder die neuen Ideen von Ian Rankin. 
Es wird nie eintönig - auch wenn man all seine Inspector Rebus Romane kennt.

Zitate

"Mord", sagte er. "So gut wie sicher Mord. Ich habe die Ergebnisse mit meinen Kollegen durchgesprochen, und wir sind einer Meinung."

Was Rebus eigentlich wissen wollte, war: Ist das Haus in dem Zustand, wie sie es von der letzten Party in Erinnerung haben?

Seiten

Brain Holmes abonnieren