Alkoholismus

biosigerlmeyer

Inhaltsangabe

Michael kann stolz auf sich sein, er ist im Beruf erfolgreich und hat eine tolle Familie, doch aus einer gewissen Unzufriedenheit heraus rutscht er in eine Sucht...
Alejandra kann sich nur noch dunkel an ihren meist betrunkenen Vater erinnern und droht sich selbst im Alkohol zu verlieren.
Carl will das Leben genießen, sich nicht binden und Erlebnisse und Erfolg. Der Alkohol hilft ihm dabei, doch er braucht immer mehr...
Wie sie es schließlich geschafft haben, davon wegzukomm... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Anfangs war ich überrascht und dachte schon eine Werbebroschüre für die Anonymen Alkoholiker in der Hand zu halten. Denn der Großteil des Buches handelt davon, wie die Hauptdarsteller mit Hilfe des Programmes und der Treffen der AA ihre Alkoholsucht besiegen.
Es kommen... | ... weiterlesen

Zitate

Es heißt, dass für jeden Alkoholiker irgendwann der Tag kommt, an dem er der Wahrheit ins Gesicht sehen und sich eingestehen muss, wie es um ihn steht. Tut er das nicht, wird er schließlich an einem von drei Orten landen: im Gef... | ... weiterlesen

"Worin liegt dein Geheinmis? Wie ist es dir gelungen, deinen Frieden zu finden?"
Pablo lächelte.
"Das ist kein Geheimnis", sagte er. "Am Anfang war es schwer für mich, genau wie für alle anderen.... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Todesrosen.jpgIn einer hellen isländischen Sommernacht wird die nackte Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Sie liegt auf dem mit Blumen geschmückten Grab des isländischen Freiheitskämpfers Jón Sigurdsson. Kommissar Erlendur und seine Kollegen Sigurður Óli und Elinborg von der Kripo Reykjavík finden schnell heraus, dass es sich bei der Toten um eine Drogenabhängige handelt. Warum aber wurde die L... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Der zweite Teil der Kommissar-Erlendur-Reihe knüpft qualitativ nahtlos an den ersten an. Trotz der recht gelassenen Erzählweise ist die Geschichte rund um den Mord an einem jungen Mädchen, das am Grab eines Nationalhelden abgelegt wird, bis zum Schluss spannend.
Wirklich inte... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Das_M__dchen_aus_Mailand.jpg
Davide, Sohn eines reichen Mailänder Industriellen, sucht Vergessen im Alkohol, weil er sich schuldig fühlt am Tod einer kleinen Verkäuferin. Duca Lamberti soll im Auftrag des Vaters helfen. Er beginnt, die Umstände des angeblichen Selbstmords des Mädchens näher zu untersuchen. Und stößt schon bald auf einen Verbrechering, der zu allem bereit ist …... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Mit Duca Lamberti hat der Autor eine Figur erschaffen, die immer schemenhaft im Hintergrund bleibt. Wir erfahren nicht, wie alt er ist, wir können es nur erahnen, und auch über sein Äußerliches wissen wir so gut wie nichts. Und trotzdem, oder vielleicht gerade erst deshalb, s... | ... weiterlesen

Zitate

Sie standen eine Weile schweigend da, ohne sich genauer zu betrachten. Währenddessen schwankte Davide Auseri nur zweimal, doch mit einer gewissen Eleganz. Seine Trunkenheit hatte nichts Vulgäres, das lag wohl vor allem an seinem Gesicht.... | ... weiterlesen

Alkoholismus abonnieren