Thriller

tedesca

Inhaltsangabe

Im_Wald_der_stummen_Schreie.jpgUntersuchungsrichterin Jeanne Korowa wird auf eine grausame Mordserie angesetzt: Drei brutal ausgeweidete Frauen, deren Leichen makaber in Szene gesetzt werden - und deren Körperteile teilweise verspeist wurden. Bei ihren Ermittlungen stößt sie auf einen besorgten Vater, der von den seltsamen Taten seines autistischen Sohnes berichtet. Kann der Junge... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wer, so wie ich, eigentlich ein großer Fan von Jean-Christophe Grangé ist, hat auf dieses Buch schon sehnsüchtig gewartet. Und war dann wahrscheinlich ebenso enttäuscht. Wo sind die schrullig-liebenswerten Figuren, die brutalen abgebrühten Ermittler, die einem einersei... | ... weiterlesen

Zitate

Rotbart

Inhaltsangabe

Alex Delaware wird von einer alten Bekannten Dr. Stephanie Eves (Kinderärztin) um Hilfe gerufen, da diese bei den Symptomen, die ein kleines Mädchen (Cassie) zeigt, nicht weiterkommt.

Schnell erkennt Alex Delaware, dass es sich um ein Münchhausen Stellvertreter-Syndrom handeln muss, eine perfide Art der Kindesmißhandlung, Einzelheiten siehe bei Wikipedia.
http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCnchhausen-Stellvertreter-Syndrom

Die Frage ist nur WER und WARUM ?

Es artet... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Na ja
Eigentlich ein Plot der in die heutige Zeit passt - Kindesmisshandlung -, dass es am Beispiel des Münchhausen-Stellvertreter-Syndroms auftaucht macht die Sache für den nicht medizinisch vorgebildeten Leser eigentlich nur komplizierter.
Dazu kommen Klischees - wie Kosten senken i... | ... weiterlesen

Zitate

Rotbart

Inhaltsangabe

Hailey_hotel.jpgFür die Inhaltsangabe verweise ich mal auf Google (link weiter unten), es ist die Schilderung eines Hotels über 1 Woche hinweg, ein Hotel mit Problemen allerdings. Aber nicht nur das Hotel hat Probleme auch alle handelnden Personen haben große Probleme

The novel features multiple unfolding plot lines which take place over a period of five weekdays, Monday through Friday. S... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Das Meiste schrieb ich schon oben zum Inhalt, mir fällt auf das unsere heutigen Thriller meist Verschwörungstheorie und sich darauf verlassen, dass der Leser sowieso nichts nachprüfen kann und will.
Der Roman Flight into Danger congenial verfilmt mit Hans Lothar in der Hauptrolle ist ein gu... | ... weiterlesen

Zitate

AlbertKnorr

Inhaltsangabe

1977 schickte die NASA zwei Voyager-Raumsonden los, um ferne Zivilisationen auf uns aufmerksam zu machen. Diese Einladung zur Erde blieb allerdings unbeantwortet, und so geriet das Projekt immer mehr in Vergessenheit.

Jahre später startet ein Team rund um den russischen Weltraumbastler Dmitrij zu einer völlig anderen Mission. Sein Improvisationstalent stellt Technik und Kollegen auf eine harte Probe. Gerade als einer der Astrophysiker das NASA-Maskottchen füttert, geht ein Signal von... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

SACER SANGUIS EVOLUTION kann unabhängig vom Rest der SACER-SANGUIS-Buchreihe gelesen werden.

Zitate

Claudia Maralik

Inhaltsangabe

Lautlos_i_d_Tod.gifDie Schwestern Judith, Lisbeth und Carol sind bei der Großmutter aufgewachsen und kehren wie jedes Jahr für das Weihnachtsfest nach Tromso zurück. Lisbeth ist Hebamme, Judith eine erfolgreiche Fotografin und Carol eine desillusionierte Alkoholikerin. Aber wer von ihnen tötet Männer? Denn kurz vor Weihnachten wird im örtlichen Krankenhaus ein Mann ermordet, der seine Frau mi... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

"Lautlos in den Tod" war eigentlich ein Griff ins Blaue, der sich aber auf jeden Fall gelohnt hat.
 
Ein recht interessanter Aufbau lässt sofort Spannung und auch Neugier auf mehr aufkommen.
 
Einerseits nimmt man am "normalen" Lauf der H... | ... weiterlesen

Zitate

Es ist eigentlich seltsam, dass Frauen nicht viel häufiger morden.
Mord hat etwas mit der alten Hausfrauenrolle zu tun. Statt Teller aufeinanderzustellen, Staub zu wischen, zu scheuern und zu putzen und alles schön wieder ins Regal... | ... weiterlesen

Er ist der Wolf.
Wenn ich jetzt daran denke, habe ich mein Leben lang gewusst, dass er es ist. Aber das Bild seines Gesicht wurde von etwas anderem verzerrt. Die Beute findet den Jäger, nicht umgekehrt.

scrittore

Inhaltsangabe

Der Schotte Jamie McGregor ist ein einfacher Digger in Südafrika. Er findet große Mengen von Diamanten und gründet einen riesigen Konzern mit multiplen Besitztümern. Dieser wird von seiner schönen Tochter Kate Blackwell geerbt. Kate ist nicht nur machtbesessen, sondern will auch den von ihrem Vater gegründeten Konzern um jeden Preis in der Hand der Blackwell-Dynastie behalten. Dafür ist ihr nichts heilig.
Sie zieht hinter den Kulissen alle Fäden und versucht, den Lebensweg ihrer Nachkom... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich habe das Buch wirklich nur in einigen wenigen Tagen gelesen und wollte damit überhaupt nicht aufhören. Der Author beschreibt die Szenen meisterhaft, teilweise nur mit ein paar Sätzen, so dass man sich mitten im Geschehen fühlt.
Das Buch kann ich auf jeden Fall jedem... | ... weiterlesen

Zitate

Kate starrte ihn mit kalten Augen an. "Mr. d´Usseau, es gibt Zehntausende von Malern auf dieser Welt. Es ist nicht die Bestimmung meines Sohnes, in der Masse unterzugehen." Sie schob den Check über den Tisch. "Sie Haben I... | ... weiterlesen

Sie glitt in seine Arme, und er küsste sie hart auf den Mund. Seine Arme schlossen sich fest um sie, und er spürte, wie ihr Körper nachgab. Er spannte seine Muskeln an und hob sie hoch.
Plötzlich kämpfte sie gegen ih... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Der_Menschenmacher.jpgDavid lebt gemeinsam mit zwei anderen Kindern bei einem Mann, den sie ihren Vater nennen. Er hält sie gefangen und stellt ihnen unmögliche Prüfungen, an denen sie wachsen sollen ═ "evolvieren", wie er sagt. Wenn sie versagen, benutzt Vater einen Gürtel, manchmal eine Zigarette. Den Kindern bleibt keine Wahl: Wenn sie überleben wollen, müssen sie Vater töten. Zwanzig Ja... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

 

"Der Menschenmacher" hat mir wirklich gut gefallen. Irgendwo hab ich gelesen, er wäre so vorhersehbar, aber zum Glück fehlt es mir da an Fantasie, denn für mich war das Buch bis zum Schluss recht spannend.
Die Geschichte ist ziemlich grausam, weil es j... | ... weiterlesen

Zitate

Claudia Maralik

Inhaltsangabe

Verwesung.gifDR. DAVID HUNTERS SCHWIERIGSTER FALL Drei Mädchen sind verschwunden. Ein Serienkiller gesteht. Doch Jerome Monk weigert sich zu verraten, wo er ihre Leichen vergraben hat. Auch David Hunters Einsatz bringt keine Ergebnisse. Acht Jahre später: Monk bricht aus dem Gefängnis aus. Für David Hunter beginnt ein Albtraum. Denn die Dämonen der Vergangenheit lassen ihm keine Ruhe ...

Gedanken zum Buch

David Hunter ist wieder in Aktion und diesmal steht der forensische Anthropologe vor einer ganz neuen Herausforderung.  
 
Hunter`s 4. Fall nennt sich nicht um sonst "Verwesung"..... Moor , Torf, Fäulnis, jahrelang vergrabene Leichen..... ... | ... weiterlesen

Zitate

TinaMarie

Inhaltsangabe

Mitten unter uns lauert eine tödliche Bedrohung: der Vampir. Er foltert seine Opfer und saugt ihnen das Blut aus. Als ihm die Ermittlerin Conny in einer finsteren Gothic-Disco auf die Spur kommt, gerät sie in einen Albtraum: Immer wieder erscheint ihr ein Phantom mit offenbar übernatürlichen Kräften. Unheimliche Geschöpfe eröffnen die Jagd auf sie. Conny wird in eine tödliche Intrige verstrickt. Und diejenigen, die sie immer für ihre engsten Verbündeten gehalten hat, entpuppen sich als undurc... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein ausgesprochen spannender Thriller, bei dem es gleich von Anfang an zu Sache geht; ich konnte das Buch kaum aus der Hand legenes ist lange nicht klar, wer die "Guten" und wer die "Bösen" sind; - vor allem der mysteriöse Vlad hat es mir angetan; will er Conny nun... | ... weiterlesen

Zitate

Tom lachte, doch als er etwas sagen wollte, trat eine große, sehr schlanke Gestalt an ihren Tisch und sah sie an. Conny hätte ihr unter normalen Umständen wahrscheinlich gar keine Beachtung geschenkt. Der Mann war außergew... | ... weiterlesen

"Das ist er", sagte Conny gepresst. "Kein Zweifel." Ihr Herz klopfte, und sie spürte, wie sich ihre Händer so fest zu Fäusten ballten, dass sich ihre Fingernägel schmerzhaft in die Handflächen gruben. S... | ... weiterlesen

Sie sollte nicht hier sein. EIn Teil von ihr, dessen Existenz sie möglicherweise Zeit ihres Lebens gespürt, aber hartnäckig verleugnet hatte, fühlte die Gefahr, die sich rings um sie herum zusammenballte; nicht die bloße... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Totengrund.jpgIn einem Dorf in den tief verschneiten Bergen Wyomings ist etwas Schreckliches passiert. Die Fenster der Häuser sind offen, das Essen steht noch auf den Tischen, doch keine Menschenseele ist zu sehen. An diesem verlassenen Ort haben Maura Isles und ihre Freunde während eines Schneesturms Zuflucht gesucht. Und sind seitdem spurlos verschwunden. Nur ein einziger Fußabdruck zeigt: Sie wa... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wenn man bedenkt, wie gut die ersten beiden Bücher der Rizzoli-Isles-Reihe waren, dann kann man von diesem hier nur enttäuscht sein. Wo früher von Anfang an Spannung vorherrschte, finden wir hier endlose Schilderungen von eisigen Landschaften und komplizierten Liebesbeziehungen - w... | ... weiterlesen

Zitate

Seiten

Thriller abonnieren