Töchter

delgada

Inhaltsangabe

Endlich wieder Urlaub! Doch wer sich auf Dünen, Strand und Ferienluft in Holland gefreut hat, erlebt eine böse Überraschung. Auf Camping de Grevelinge ist alles anders: Blaulicht, rot-weißes Absperrband, Polizei! Der Kantinenwirt des Campingplatzes ist kopfüber in der Porta-Potti-Entsorgungsstation ertrunken aufgefunden worden. Es sieht nicht nach Selbstmord aus. Inspecteur Piet van Houvenkamp, der größte lebende Agatha-Christie-Fan weltweit, stellt bald fest: Der Tod hat eine Anhängerkupplun... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Kein normaler Krimi. Eigentlich etwas mehr zum Schmunzeln. Und wenn man selbst Camping macht, findet man sich bei Vielem wieder. Der Campingplatz ist fiktiv, d.h. man findet ihn nicht im Campingführer.
Aber nachdem ich das Buch gelesen hatte, sind wir ca. 10 Tage tatsächlich in un... | ... weiterlesen

Zitate

Gabi Stachl

Inhaltsangabe

Irmgard Baum lädt in die zauberhafte Welt der Märchen ein. Zarte Poesie klingt aus ihren Erzählungen, die eine höhere Wahrheit versinnbildlichen. Die Leserin blickt in ein Spiegelbild und kann daraus Erkenntnisse ziehen.

Gedanken zum Buch

Ich lese normalerweise kaum Märchen, aber der Titel des Buches hat mich vor drei Jahren irgendwie angesprochen. Die Geschichten wurden von einer Frau namens Nahal überliefert und von Irmgard Baum aufgeschrieben. Sie sind so, wie ich mir orientalische Märchen vorstelle, sehr fantasi... | ... weiterlesen

Zitate

Als der Dämon des Mammons den König der Zeit in einem riesigen Netz in den Tiefen der Meere gefangen hielt, verbreiteten sich auf Erden Neid und Gier. Die Menschen hatten auf einmal keine Zeit mehr und hetzten von einem Tag zum anderen.... | ... weiterlesen

Töchter abonnieren