Sarah

biosigerlmeyer

Inhaltsangabe

Amerika, im Jahr 1875: Mutig beschließt Sarah Philadelphia zu verlassen und zu ihrem Vater nach Arizona zu gehen. Er hat sein Glück in einer Goldmine versucht.  Doch als Sarah nach einer gefahrenvollen Reise ihr Ziel erreicht kommt sie zu spät, ihr Vater ist nur Tage davor in seiner Goldmine verschüttet worden und gestorben. Aus Sentimentalität und auch einer Portion Sturheit beschließt sie in der kleinen abgelegenen Hütte ihres Vaters zu bleiben, obwohl ihr alle, vor allem der Revolverh... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Herrlich leichte, romantische und brickelnde Sommerlektüre für Frauen. War richtig lustig zu lesen!

Zitate

Laura

Inhaltsangabe

LOLLIM_1.jpg
Um nicht länger für alle das Moppelchen zu sein, hört Christina auf zu essen. Mit 17 Jahren landet sie zum zweiten Mal in der Psychosomatischen Klinik; bei einer Größe von 1,73 m wiegt sie noch 33 Kilogramm. Zwei Wochen später hätte man ihr wahrscheinlich nicht mehr helfen können. Aber Christina will leben – und essen. Mutig und fesselnd dokumentiert sie ihren Kampf gegen die heim... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Eigentlich hatte ich nicht vor, ein weiters Buch über ein Mädchen zu lesen, welches Magersucht hat und versucht, mit einem Klinikaufenthalt und vielen Therapien wieder aus diesem Teufelskreis heraus zu kommen, da mich das letzte Buch zu diesem Thema eher gelangweilt hat. Doch da ich sch... | ... weiterlesen

Zitate

An solchen Tagen hasse ich mein Leben. Ich finde es unerträglich, ein Teil dieser Freakshow zu sein, in der ich mich so oft wie ein Fremdkörper fühle. Die meisten hier scheinen gar nicht zu merken, wie eigenartig sie sich verhalten.... | ... weiterlesen

Damals wog ich 33 Kilogramm.
Dabei habe ich mich eigentlich gar nicht so schlecht gefühlt. Natürlich auch nicht fit, aber auch nicht wie kurz vor dem Tod. Und ich verstehe das auch heute noch nicht richtig: Warum hat mir mein K... | ... weiterlesen

"Es war so erschreckend. Ich habe mein eigenes Kind nicht mehr erkannt. Sie hat nur noch gelogen, absolut dichtgemacht. Ich kam nicht mehr an sie heran. Wenn ich sie gefragt habe, warum sie nicht isst, hat sie mir Märchen aufgetischt ode... | ... weiterlesen

Nadine

Inhaltsangabe

Olivia hat die Stütze ihres Lebens verloren - ihre beste Freundin Sarah, denn die muss wegen eines Umzugs die Schule wechseln. Und das, wo Olivia gerade von ihrem Freund verlassen wurde und auch zu Hause alles drunter und drüber geht! Aber kaum ist Sarah außer Reichweite, entdeckt Olivia, dass sie sich ganz gut selber helfen kann. Besonders in Sachen Liebe geht's ihr großartig, seit sie Ryan kenne gelernt hat. Oder bahnt sich da etwa schon wieder ein Problem an?

Gedanken zum Buch

"Das krieg ich auch selbst geregelt" gefiel mir besonders gut wegen der vielen Problemen und den abnormalen Familienverhältnissen. Die Hauptperson Olivia von allen Livi genannt wird von Adam zutiefst verletzt das sie erstmal nichts mehr auf die Reihe bekommt. Aber als sie einige Ze... | ... weiterlesen

Zitate

Die Schulglocke läutete bereits zur ersten Stunde, als Livi in den Garderobenraum gerannt kam, um ihre Noten wegzupacken. Sie hatte jetzt den verhassten Französischunterricht, was sie reichlich sinnlos fand, da jeder französiche Men... | ... weiterlesen

Sehe ich gut aus? Livi zupfte an ihrem Minikleid herum, das plötzlich um mindestens zehn Zentimeter geschrumpft war. In der gleichen Zeit hatten sich ihre Oberschenkel in der Breite verdoppelt. Ich bin mir nicht sicher mit dieser Kette, und m... | ... weiterlesen

little girl

Inhaltsangabe

Sarahs geliebtes Pferd Nestor ist das was man gemeinhin "schwierig" nennt. Von seinem vorherigen Besitzer misshandelt, fasst Nestor nur sehr langsam Vertrauen zu seiner neuen Reiterin. Sarah beschließt mit Nestor auf einen einwöchigen Wanderritt zu gehen – und sie hofft, so ihrem kleinen misstrauischen Wallach näher zukommen. Was allerdings als einfache Ferien beginnt, wird zu einer Herausforderung für Pferd und Reiter. Wochenlang haben sie geplant und organisiert. Und nun ist es soweit: Sar... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich fand das Buch spannend und eine sehr herzliche geschichte

Zitate

Nestro war ein richtiges Problempferd und Jetzt ist es das Beste Pferd der Welt.
 

Nestro Schlief auf ihren Schenkel ein

Sarah abonnieren