Polly

tedesca

Inhaltsangabe

Mr__Gum_and_the_Biscuit_Billionaire.jpgPolly, die tapfere Gegenspielerin von Mr Gum, lernt Björn Schneyder kennen, einen nur 15,24 cm großen und wahnsinnig reichen Lebkuchenmann. Björn ist neu in der Stadt. Mit seinem ungeheuren Reichtum will er sich Freunde kaufen und schmeißt für alle Leute eine Riesenparty, inklusive Helikopterrundflug und Rummelplatzgeräten. So viel Gel... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wie schon in "You're a Bad Man, Mr. Gum" wird auch hier wieder eine ungewöhnliche, fantasievolle und rasante Geschichte mit den altbekannten, schrängen Protagonisten erzählt. Neu ist der Keksmann, der lernt, dass man sich Freundschaft nicht erkaufen kann, und das ist... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Youre_a_bad_man_mr__gum.jpgBöse - böser - Mr Gum!
Mr Gum hasst Kinder, Tiere, Spaß und Mais mit Butter und Salz. Dafür liebt er es, lange im Bett zu dösen und böse zu gucken. Er lebt in einem völlig heruntergekommenen Haus - sein Garten allerdings ist der schönste der ganzen Stadt. Das liegt an der bösen Fee, die in Mr Gums Badewanne wohnt und ihm mit einer Pfanne eins überzieht,... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Mir wurde dieses Kinderbuch auf Deutsch von einer Freundin empfohlen, die es mit ihren 8-jährigen Zwillingen gelesen hat, und die waren hellauf begeistert. Kein Wunder! Politisch völlig unkorrekt, durchaus einmal geschmacklos und zum Totlachen komisch ist dieses Buch mit seiner unsympat... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Schattengesicht.jpgMila ist sechsundzwanzig und eigentlich Lehrerin. Doch dann begeht ihre Freundin Polly einen Mord für sie und die beiden flüchten vor der Polizei. Auf ihrer Odyssee geraten Mila und Polly immer wieder an gefährliche Menschen und in lebensbedrohliche Situationen, der Tod scheint sie zu verfolgen. Mit dem wenigen Geld, das Mila mit schlecht bezahlter Schwarzarbeit verdient, ha... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Mit "Schattengesicht" hat Antje Wagner einen Roman geschrieben, der als Teil einer Krimi-Reihe erschienen ist. Meiner Meinung nach lässt er sich kaum diesem Genre zuschreiben, auch wenn der eine oder andere Todesfall den Pfad von Mila und Polly säumt.
Erzählt wird d... | ... weiterlesen

Zitate

Wenn sie ein Auge auf dich werfen, weil ihnen irgendwas an dir nicht passt, wenn sie beginnen, Geschmack daran zu finden, dich zu quälen, ist es vorbei. Dann können sie nicht mehr zurück, selbst wenn sie es wollten, keine Ahnung, wa... | ... weiterlesen

"Warum weinst du nie?"
"Weil ich nicht mehr damit aufhören könnte."
"Darf man tanzen, wenn man so traurig ist?"
"aber ja!", rief sie. "Es ist ja die einzige Möglichkeit... | ... weiterlesen

Ich lag in Halbreich, die Arme über dem Kopf, der Sturm hatte die Weidenzweige in Peitschen verwandelt. Der Weiher versuchte nach mir zu greifen, er hatte die Scheinheiligkeit abgelegt, schwarz und schmierig leckte er das Ufer hoch. Meine ver... | ... weiterlesen

Polly abonnieren