Melanie

Holly

Inhaltsangabe

Es geht um unsere Welt, jedoch in der Zukunft. Sogenannte Seelen haben sich in jeden einzelnen Körper hineingepflanzt. Ihr Ziel ist es auf der Erde ohne Gewalt, Lügen... zu leben. Doch die Seele Wanda ist nicht so. Si wird in Melanie eingepflanzt und diese überfällt Wanda mit ihrer Liebe zu ihrem Bruder Jamie und ihrem Geliebten Jared. So schlägt sich Wanda auf die Seite der Menschen, gegen ihre Familie um 2 Personen zu beschützen die sie noch nie wirklich gesehn hat.

Gedanken zum Buch

Ehrlich gesagt hab ich am Anfang nicht gedacht das mir dieses Buch so richtig gefalle könnte. Nicht wegen der Autorin Stephenie Meyer, sondern weil mich das Thema nicht so wirklich ansprach. Aba dann hab ich es einfach probiert, die ersten 80 Seiten waren ein bisschen anstrengend, doch die andere... | ... weiterlesen

Zitate

>>Ich liebe dich mit meiner ganzen Seele.<<

Daniliesing

Inhaltsangabe

Dies ist die Geschichte der Seele Wanda, die in den Körper von Melanie eingesetzt wird und eigentlich Melanies Geist auslöschen sollte, um dann den Körper von Melanie zu übernehmen. Die Übernahme funktioniert nicht, weil Melanie so stark ist und nun sind folglich zwei Seelen in einem Körper vereint, die sich einerseits bestimmte Gefühle teilen, andererseits aber auch in der Lage sind unterschiedliche Gefühle zu empfinden.
Seelen sind eine Spezies, die andere Körper einnehmen können, und... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wenn sich 860 Seiten kurz anfühlen, dann muss es sich für mich um ein ganz besonderes Buch handeln. Dies ist bei "Seelen" von Stephenie Meyer absolut der Fall. Ich hätte noch ewig weiterlesen können und das wahrscheinlich ohne mich nur annähernd zu langweilen od... | ... weiterlesen

Zitate

Gabi Konrad

Inhaltsangabe

Digitalis Purpurea, der Rote Fingerhut, wächst in dichten Teppichen in Melanies Garten. Alles scheint zu blühen und zu gedeihen unter ihren Händen. Aber Digitalis ist ein Herzgift. Und das Idyll täuscht. Die Kinder werden erwachsen, der Ehemann wird zusehends ein Fremder, die Fassade verbirgt ihre Sprünge hinter Efeu und wildem Wein. Über manche Dinge wächst in der Stadt mit brauner Vergangenheit einfach kein Gras... (Auszug aus dem Klappentext.)

Gedanken zum Buch

Melanie geht auf in der Rolle als fünffache Mutter, pflegt ihre Schwiegermutter. Interessant ist, dass die Geschichte aus der Sicht Melanies, später aber auch aus der Sicht Sophias, ihrer Schwiegermutter, erzählt wird. Melanie lebt fürs Haus, für den Garten, versorgt alle... | ... weiterlesen

Zitate

Melanie zum Beispiel. Sie kam ihr näher, je älter sie wurde. Zunehmend konnte sie ihre Schwiegertochter besser verstehen, mochte sie. Sie mußte sie freilich "sekkieren", täglich mehr sogar, das fiel ihr selber auf. M... | ... weiterlesen

Sie wußte sofort, beim ersten Blick in die Bücher, den sie getan hatte, mit fliegenden Händen, als Hans gerade beim Gauleiter vorgeladen war, daß sie höchst gefährliches Material vor sich hatte.

Melanie abonnieren