Ben

lesequeen

Inhaltsangabe

Im Leben von Lena Klein ist alles so wie sie es mag: ordentlich. Doch eine Woche vor ihrer Hochzeit und ihrem 30.Geburtstag gerät alles aus den Fugen. Ihr Verlobter eröffnet ihr, dass er sich in eine andere verliebt hat. Kurz darauf wird sie auch och fristlos entlassen. Lena beschließt,
wieder Ordnung in ihr Leben zu bringenund erstellt einen Drei- Punkte- Plan: 1. Sie wird Karriere machen. 2. Sie wird sich in einen sensiblen, treuen Traummann verlieben. 3.Sie wird sich von der braven L... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein locker leichtes Buch mit toller Liebesgeschichte, liebreizenden Charakteren und Witz.

Zitate

yps

Inhaltsangabe

Menschen im Schmelztiegel Australien:
Glück und ohnmächtige Wut, Ehrgeiz prägen das Leben von Aborigines und weißen Einwanderern in der Glut der australischen Sonne.
Patricia Shaw erzählt die Geschichte Bens, der mit zunehmenden Heranwachsen erfahren muß, was es heist, ein Mischling zu sein.
Er begegnet Diskriminierung und Haß, aber er lernt auch, was es heißt zu lieben....

Gedanken zum Buch

Der kleine Ben erlebt eine glückliche Kindheit in Brisbane, denn seine Aborigine- Mutter Diamond beschützt ihn. Ben ahnt nicht, dass sein Vater ein Weißer ist, der gerissene Politiker Buchanan. Als er größer wird; und als Bens Mutter schwer erkrankt verweigert sogar der... | ... weiterlesen

Zitate

Bis zu diesem Zeitpunkt war Buchanan mit der Welt im reinen gewesen. Seine finanzielle Situation hatte sich deutlich verbessert, obwohl die Trockenheit noch immer seinen Viehstation bedrohte und - wie Clara berichtete- zu einem dramatischen sterbe... | ... weiterlesen

Angesichts der vielen Dinge, die ihm fremd waren und die seine Freunde als selbstverständlich empfanden, fühlte Ben Beckman sich manchmal wie Rip van Winkle, der aus einem langen Schlaf erwacht. Er verschlang die Zeitungen, um sich auf d... | ... weiterlesen

Die Föderation war also tot und begraben was niemand zu stören schien. Niemand außer Barnaby Glasson, der zusehen mußte, wie seine ganzen Bemühungen um die Verfassung im Sande verliefen. Er saß in seinem provi... | ... weiterlesen

yps

Inhaltsangabe

Queensland an der Küste des stillen Ozeans: Den Aborigines vom Stamm Irukandij droht Gefahr: Weiße Eindringlinge kommen von großen Schiffen- heute nur um Wasser zu schöpfen, morgen auf der Jagd nach Gold.

In Brisbane im Haus des Gouverneurs arbeiten Diamond, die Tochter des Irukandij-Häuptlings, und Percy Middleton, Tochter deportierter Sträflinge. Sie werden Freundinnen. Doch dann verliebt sich Darcy, Sohn aus der reichen Viehzüchterfamilie Buchanan, ausgerechnet in Percy.
Eine... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Der Roman spielt in Australien des 19. Jahrhundert.
Eine große Australien- Saga
Dieses Buch war meine Urlaubslektüre, und ich machte einen tollen Griff. Es war ein Non-Stopp lesen.
Ich fühlte mich in die Pionierzeit Australiens versetzt, so sehr faszinierten mich... | ... weiterlesen

Zitate

Vor Schrecken war Kagari wie geblendet. So, als ware die Sonne vom Himmel gerissen worden; nur ein klaffendes Loch blieb zurück, das sie zu verschlingen drohte, während sie in der plötzlichen Finsternis mit den bösen Geistern k... | ... weiterlesen

Schwungvoll wetzte er das Fleischmesser an dem passenden Schleifstahl mit dem Elfenbeingriff. Davon wurde das Messer zwar nicht schärfer, aber es machte Eindruck.

Zwischen den Bäumen standen regungslos hochgewachsene Schwarze, deren Hautfarbe mit dem Grau der Baumstämme verschwamm.

Laura

Inhaltsangabe

LOLLIM_1.jpg
Um nicht länger für alle das Moppelchen zu sein, hört Christina auf zu essen. Mit 17 Jahren landet sie zum zweiten Mal in der Psychosomatischen Klinik; bei einer Größe von 1,73 m wiegt sie noch 33 Kilogramm. Zwei Wochen später hätte man ihr wahrscheinlich nicht mehr helfen können. Aber Christina will leben – und essen. Mutig und fesselnd dokumentiert sie ihren Kampf gegen die heim... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Eigentlich hatte ich nicht vor, ein weiters Buch über ein Mädchen zu lesen, welches Magersucht hat und versucht, mit einem Klinikaufenthalt und vielen Therapien wieder aus diesem Teufelskreis heraus zu kommen, da mich das letzte Buch zu diesem Thema eher gelangweilt hat. Doch da ich sch... | ... weiterlesen

Zitate

An solchen Tagen hasse ich mein Leben. Ich finde es unerträglich, ein Teil dieser Freakshow zu sein, in der ich mich so oft wie ein Fremdkörper fühle. Die meisten hier scheinen gar nicht zu merken, wie eigenartig sie sich verhalten.... | ... weiterlesen

Damals wog ich 33 Kilogramm.
Dabei habe ich mich eigentlich gar nicht so schlecht gefühlt. Natürlich auch nicht fit, aber auch nicht wie kurz vor dem Tod. Und ich verstehe das auch heute noch nicht richtig: Warum hat mir mein K... | ... weiterlesen

"Es war so erschreckend. Ich habe mein eigenes Kind nicht mehr erkannt. Sie hat nur noch gelogen, absolut dichtgemacht. Ich kam nicht mehr an sie heran. Wenn ich sie gefragt habe, warum sie nicht isst, hat sie mir Märchen aufgetischt ode... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Drachenreiter.jpgIn dem abgeschiedenen Tal, in dem sich die Drachen fernab der Menschen ihr Leben beschaulich eingerichtet haben und sich in Sicherheit wiegen, schlägt die Nachricht ein, wie eine Bombe, dass die Menschen das Tal womöglich fluten wollen. Doch was ist tatsächlich dran an dieser Hiobsbotschaft? Und was kann man tun, wenn es tatsächlich stimmt? Kann man die Katastrophe vielleicht ir... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Dieses ist eines der Bücher, wo mir die Figuren so ans Herz gewachsen sind, dass ich im ersten Moment garnicht glauben will, dass sie jetzt für immer verschwinden, dass ich nicht noch mehr über sie erfahren kann. Der Drache Lung, das Koboldmädchen Schwefelfell, der Waisenjunge... | ... weiterlesen

Zitate

Laura

Inhaltsangabe

51QYX07Q17L__SL500_AA300__0.jpg
Leonie ist 15, und ihre Augen sind waldmeistergrün. Das ist es, was er so an ihr liebt, sagt ihr Freund Frederik. Doch eines Tages geschieht ein entsetzlicher Unfall, und Leonie erwacht in einer neuen Welt aus Finsternis. Leonie ist blind. Jeder Schritt zurück in ihr altes Leben wird zur Qual. Aber während Leonie sich mehr und mehr in die Dunk... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

In Leonies Leben ist alles wunderbar: Sie hat viele Freunde, versteht sich gut mit ihrer Familie und Frederik, in den sie sich verliebt hat, scheint ihre Liebe zu erwidern. Doch als Leonie nach einem folgenschweren Autounfall blind ist und plötzlich weiß, die Dunkelheit, die sie nun um... | ... weiterlesen

Zitate

Ich wollte sehen können.
Ich wollte nicht blind sein.
Lieber wollte ich sterben.

Sei doch froh, dass ich überhaupt etwas von dir will, du Blindschleiche...

Laura

Inhaltsangabe

Kira ist eine gute Schülerin und eine verantwortungsvolle Tochter. Aber irgendwann hält sie den Leistungsdruck nicht mehr aus und nimmt mit ihrem Freund Jannis eine Ecstasy-Pille. Und das ist der Anfang vom Ende? Fast. Denn der Glücksrausch, den sie erlebt, lässt sie immer häufiger zur Droge greifen. Erst als Jannis auf einer Party zusammenbricht, beschließt sie, etwas gegen ihre Sucht zu tun.

Gedanken zum Buch

"Sehnsucht Ecstasy" erzählt von Kira, einem Mädchen, das Ecstasy "nur probieren" will und dann nicht mehr damit aufhören kann. Außerdem ändert sich einiges in ihrem Leben: Kira ersetzt ihre früheren Freunde durch Neue, geht immer öfter... | ... weiterlesen

Zitate

Freiwillig hätte ich es nie zugegeben, aber ich habe mein Leben gehasst, diesen ständigen Leistungsdruck. Die ganze Zeit hatte ich diese Sehnsucht tief in mir drin: endlich loslassen zu können, mal nicht zu funktionieren, einfach nu... | ... weiterlesen

sonja

Inhaltsangabe

Lazarus_Kind.jpgBen Heywood fand es nicht gerecht, dass er mit zwölf Jahren den Tod seiner kleinen Schwester aus so großer Nähe mit ansehen sollte.
Doch in dem Augenblick, als es geschah, wusste er auch, dass es Teil der Strafe war.

Ein kurzer Augenblick kann das Leben einer Familie für immer verändern. Ein Moment nur, in dem ein Junge die Straße überquert, seine Schwester ihm unbed... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Einerseits gehts es hier um eine Familie die darum kämpft, dass alles für ihr komatöse Kind getan wird und anderseits geht es um eine Ärztin die sich in ein neues Gebiet der Medizin vorwagt, ohne genau zu wissen, ob es ethisch und moralisch vertretbar ist.
Klingt irgendw... | ... weiterlesen

Zitate

Und woher wollte Dr. Chase wissen, dass Gary keine Qualen litt? Oder schlimmer noch, dass er keinen Kollaps erleiden und sterben würde?

Sie saß in einem Rollstuhl und wude von einem Hüftgurt in einer halb sitzenden, halb liegenden Position gehalten, die Knie unter einer karierten Decke angewinkelt.

Sabine Stachl

Inhaltsangabe

Eines Nachts wacht Ben auf und sein Zimmer ist erfüllt von einer merkwürdigen Helligkeit. Am nachtschwarzen Himmel schwebt ein UFO, leuchtend wie ein platt gedrückter Mond. Ben traut kaum seinen Augen und Ohren, als ihm das UFO ein Geschenk verspricht. Doch am nächsten Morgen kann er nichts entdecken, was wie ein Geschenk aussieht. Ben ist enttäuscht, bis er merkt, dass ewas anders ist als bisher. Plötzlich besitzt er eine geheimnisvolle Fähigkeit.

Gedanken zum Buch

Das ist wirklich ein gutes Buch für Kinder. Ich hab es zu meinem 10. Geburtstag bekommen und sicher schon 8 Mal verschlungen.

Zitate

Ben abonnieren