antikes Neapel

tedesca

Inhaltsangabe

Das_Orakel_des_Todes_-_SPQR_12.jpg49 v. Chr., am Golf von Neapel genießt Decius Caecilius Metellus die Gastfreundschaft eines reichen Freundes. Um seinen vornehmen Gast zu unterhalten, lädt dieser ihn ein, das sagenumwobene Orakel der Toten in Baiae zu besichtigen. So macht sich eine kleine Gesellschaft auf zu dem Apollotempel, hinter dessen Mauern es einen geheimen Tunnel ins E... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Decius, noch immer Praetor Peregrinus, befindet sich noch im schönen Kampanien und genießt dort mit seinem Gefolge das süße Leben. Bis beim Besuch eines obskuren Orakels plötzlich eine Leiche im wahrsten Sinne des Wortes zu seinen Füßen auftaucht. Und bei ein... | ... weiterlesen

Zitate

antikes Neapel abonnieren