Wien

Reinhard E. Karner

Inhaltsangabe

Der Brunnenmarkt vor meinen Fenstern war längst zum Leben erwacht, die Abdullahs priesen ihre Waren an und schnitten Kebab.

Gedanken zum Buch

Nach den ersten Seiten hab ich mich schon köstlich amüsiert. Die Sprache ist komplett schräg und auch vulgär. Trotzdem fühlt man sich in der Geschichte wohl. Nicht umsonst hat dieser Krimi den "Leo Perutz Preis - bester Krimi 2012" bekommen.

Zitate

Am Ende des Tages, wenn die Sonne sich verabschiedete, mussten wir alle wieder ein bisschen herunterkommen von dem verdammten Trip, der das Leben war.

Ey! Was guckst du? Warum blickfickst du mich?

tedesca

Inhaltsangabe

Tortenkomplott.jpgDas Viertel, in dem Mario Palinski lebt, ist in Aufruhr: Auf offener Straße wurde ein Liebespaar erschossen! Hauptverdächtiger ist der pensionierte Kriminalbeamte Albert Göllner, der normalerweise nachts mit seiner Schreckschusspistole für Sicherheit sorgt. Gleichzeitig erfährt Palinski, dass er eine Tochter hat, die im fernen Südtirol lebt: Silvana Sterzinger-Godaj stammt aus... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Kaum aus Deutschland zurückgekehrt, wird Mario Vater. Kaum zu glauben! Wobei das Töchterchen schon weit über 20 ist, verheiratet und.... spurlos verschwunden. Klar, dass der besorgte Jungvater sofort die Ermittlungen aufnimmt, auch wenn er eigentlich mitten in einem brisanten Mordf... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Death_Instinct.jpgDer Tag, an dem die Wall Street brannte

Die Panik am 16. September 1920 ist groß: Ein gewaltiges Bombenattentat vor dem Bankierhaus J.P. Morgan erschüttert die Wall Street und fordert eine Vielzahl von Toten und Verletzten. Wer steckt hinter dem Anschlag? Jimmy Littlemore, Detective der New Yorker Polizei, nimmt die Ermittlungen auf. Noch ehe er dem ersten Hinweis folge... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

In gewissem Sinne stellt dieses Buch eine Fortsetzung zu "The Interpretation of Murder" (Morddeutung) dar, wir begegnen erneut Inspector Littlemore und Dr. Younger, die ja schon einiges gemeinsam erlebt haben. Diesmal stehen sie im Mittelpunkt der Untersuchungen rund um die Bombardierun... | ... weiterlesen

Zitate

"September sixteenth", he proclaimed, his voice echoing off teh skyscrapers. "A date American will never forget.September sixteenth - the date on which Americans will say for the rest of time that our country changed forever. Septem... | ... weiterlesen

Claudia Maralik

Inhaltsangabe

Brief.jpgEin Liebesbrief erreicht den Romancier und Lebemann R. an seinem einundvierzigsten Geburtstag – die leidenschaftliche Lebensbeichte einer Frau, deren Lebensmittelpunkt er war.
Doch sie ist für ihn nur eine belanglose Geliebte unter vielen geblieben, letztlich eine Unbekannte. »Ich klage Dich nicht an, mein Geliebter, nein, ich klage Dich nicht an«, verspricht sie, und doch stellen ihre g... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

ein Buch für einen Nachmittag... grad mal 92 Seiten.... und ich muss mich echt bremsen... will länger was davon haben. Wie erwartet ist Zweig wie ein Sog..... ob ich will oder nicht, es treibt mich unaufhaltsm durch diese Erzählung. Die bedingunglose Liebe dieses Mädchens - is... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

W__rstelmassaker.jpgDas sommerliche Wien wird von einem offenbar geisteskranken Mörder in Atem gehalten, der die Körperteile seiner Opfer in Döbling und den angrenzenden Bezirken ›verstreut‹. Um Inspektor Wallner und sein Team zu entlasten, übernimmt der kriminalistischer Berater Mario Palinski die Ermittlungen in einem seltsamen Todesfall im Seniorenheim. Dort stößt er auch auf erste Hinweis... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Grausige Leichenteilfunde in Döbling bringen unser altbekanntes Ermittlerteam auf Hochtouren. Alles in allem ergibt das Puzzle neun Tote, und das Morden hat kein Ende. Der Schlächter von Döbling kann über die Medienberichterstattung nur lächeln, ins Schwitzen gerät e... | ... weiterlesen

Zitate

"Ich sag dir, Mario, die gefährlichen Spinner werdn von Tag zu Tag mehr", konstatierte Heinz. "Zu ir kummt seit a paar Wochn a so eine total kaputte Typn. Erstens rennt der Trottl bei dem Wetter immer mit an langen weißn... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Darkness_Rising.jpgMax Liebermann, der junge Psychoanalytiker aus dem Wien des frühen 20. Jahrhunderts, muss erneut seinem Freund, Inspektor Rheinhardt, bei einem ominösen Mordfall helfen. Ein Mönch wird enthauptet im Schatten einer Kirche, gleich neben einer der berühmten Pestsäulen gefunden. Sein Kopf ist mit übermenschlicher Gewalt vom Körper gerissen worden. Als ein weiterer Mord in dersel... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Max Liebermann auf der Jagd nach einem Phantom? Kann es sein, dass der Prager Golem wieder auferstanden ist und in Wien nach 1900 sein Unwesen treibt? Wohl kaum, aber alles weist darauf hin. Auf der Suche nach dem Mörder, der seine Opfer brutal enthauptet, begibt sich Max auch auf die Suche... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Heurigenpassion.jpgMit dem Fund der Leiche einer jungen Frau fängt das neue Jahr für Inspektor Wallner und seinen „kriminalistischen Berater“ Mario Palinski nicht gerade gut an. Als sich herausstellt, dass die Frau vor kurzem entbunden hat, beginnt die hektische Suche nach dem unversorgten Säugling. Die Spur führt in ein bekanntes Wiener Heurigenlokal …

Gedanken zum Buch

Teil 3 der Palinski-Reihe führt uns ins Heurigenmileu, das gerade für Grinzing so typisch ist. Hinter einer der schönen Fassaden verbirgt sich ein Geheimnis - eine Herausforderung für Palinski, der er sich mit Verbissenheit stellt, geht es doch auch um das Überleben eines... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Schnitzelfarce.jpgDen Samstag im September, an dem das traditionelle Döblinger Hauptstrassenfest stattfindet, wird Palinski nicht so schnell vergessen. Eigentlich will er sich nur den Preis für seinen 2. Platz im Schnitzelwettbewerb einer Fast-Food-Kette abholen, an dem er aus Jux teilgenommen hat. Stattdessen wird in seiner unmittelbaren Nähe eine Frau im Rollstuhl erschossen. Der anscheinend... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Mario Palinski ermittelt wieder, und diesmal in amtlichem Auftrag. Der Herr Innenminister höchstpersönlich fordert seine Dienste an - und bezahlt sogar fürstlich dafür!
Entführung und ein Schussattentat stehen im Mittelpunkt des zweiten Teils der Palinski-Reihe, die... | ... weiterlesen

Zitate

al baron

Inhaltsangabe

384821329X.jpgEin Lächeln, so wunderschön, so einzigartig.
Ein Lächeln, für das man alles tut um es wieder zu sehen.
Ein Lächeln, mit dem alles begann.

Eine wahre Geschichte über Liebe. Über tiefe Gefühle. Und über eine verzweifelte Suche.

Gedanken zum Buch

Möchte dieses Buch über eine wahre Geschichte vorstellen...

Zitate

1. Der erste Tag

Eigentlich ist es ein ganz normaler Abend. Na ja, nicht ganz. Laut Wetterbericht der letzte wirklich warme Tag des Jahres. Leichte Wehmut breitet sich in mir aus, es war ein langer, wunderschöner Spätsommer mit ho... | ... weiterlesen

 
Mein lauter Herzschlag! Dieser Gedanke. An dich. Dein Name. Deine Art. Dein Lachen. Deine Augen. Deine Stimme. Dein Wesen. Du bist es. Nur du.
Faszinieren! Du bist in meinem Herz, in meinen Gedanken, übera... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Pastetenlust.jpgNeben der Erpressung eines großen Lebensmittelkonzerns beherrscht der Mord an dem berühmten deutschen Schauspieler Jürgen Lettenberg die Medien des Landes. Seine Freundschaft mit dem für den Fall zuständigen Inspektor Wallner führt den »literarischen Kriminologen« Palinski, vor dessen Wohnung in Wien die Leiche gefunden wurde, ins Zentrum der Ermittlungen. Mit seiner unkonventione... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wenn Ihr mal was Wienerisches lesen wollt, dann greift zu diesem Buch. Es hat ein paar kleine sprachliche Schwächen (sogar einen bösen Grammatikfehler hab ich entdeckt), aber die Story ist gut und stimmig aufgebaut, die Figuren mochte ich auf Anhieb, und wirklich witzig finde ich die Di... | ... weiterlesen

Zitate

"Kaumma den Mau net aufsetzn?", wollte Frau Pitzal wissen, "damit i mi hinsetzn kau. Heut spia i die Hex wida gonz besondas."
"Solange die Polizei nicht festgestellt hat, was hier passiert ist, darf die Leiche nicht... | ... weiterlesen

Seiten

Wien abonnieren