Washington

lesequeen

Inhaltsangabe

Mitch Rapp, der beste Agent der CIA, wenn es um globalen Terrorismus geht, wird nach Deutschland auf eine heikle Mission
geschickt: Ein Industrieller verkauft an arabische Terroristen die für den Bau einer Atombombe benötigte Ausrüstung. Eigentlich will Rapp nach diesem Auftrag aussteigen, doch schon bald muss er erkennen dass ihn diejenigen, die ihn unterstützen sollten, in eine tödliche Falle gelockt haben.
Zurück in den Vereinigten Staaten trifft er Thomas Stansfield, den an K... | ... weiterlesen

Zitate

lesequeen

Inhaltsangabe

An einem gewöhnlichen Morgen in Washington D.C.wird das Weiße Haus plötzlich zur Zielscheibe des Terrors: Eine Gruppe von islamistischen Terroristen hat es geschafft ins Weiße Haus einzudringen und mehr als hundert Geiseln in ihre Gewalt zu bringen. Der Präsident entgeht mit knapper Not dem Anschlag und wird von Männern des Secret Service in den Bunker des Weißen Hauses gebracht. Doch die Terroristen setzen alles daran, ihn aus dem vermeintlich sicheren Versteck herauszuholen. Währenddessen s... | ... weiterlesen

Zitate

lesequeen

Inhaltsangabe

Nachdem seine beiden Brüder die Frau fürs Leben gefunden haben, ist nun Chase, der älteste der Chandler-Brüder, an der Reihe. Doch der Journalist ist immer unterwegs auf der Suche nach einer guten Story und hat für Frauen keine Zeit. Als ihn eine Reportage über den Vize-Präsidentschaftskanditaten Michael Carlisle nach Washington führt, lernt er dort eine faszinierende,geheimnisvolle Frau kennen. Sie verbringen eine traumhafte Nacht miteinander. Obwohl beide spüren, dass sie mehr verbindet als... | ... weiterlesen

Zitate

Dido

Inhaltsangabe

Klappentext Alles, was von dem berühmten Atomwissenschaftler Dr. Gregory übriggeblieben ist, ist ein Häufchen radioaktiver Asche in einer Ecke seines Labors ... Mulder und Scully stehen vor einem Rätsel, und als in New Mexico und Washington D.C. ähnliche Todesfälle auftreten, ahnen sie, welch entsetzliche Dimension die Bedrohung angenommen hat... Die Wahrheit ist irgendwo dort draußen...

Gedanken zum Buch

Obwohl ich ein Akte-X-Fan bin, hat diese Geschichte keine bleibende Erinnerung bei mir hinterlassen. Scully und Mulder müssen fünf Morde aufklären, die anscheinend nichts miteinander zu tun haben. Und nur um der Aufklärung dieser Fälle willen habe ich bis zum Schluss durchgehalten. Wahrscheinlich... | ... weiterlesen

Zitate

DoKi

Inhaltsangabe

41JV0N87H7L__SS500_.jpgSchlachthaus Familie

Christina Steads großartiges Porträt eines Tyrannen ist eine historische Fallstudie von prophetischer Bedeutung

In einer Schlüsselszene des unverhüllt autobiographischen Romans Ein springender Brunnen, der Martin Walsers Mensch- und Dichterwerdung erzählt (und in diesem Herbst mehr Menschen bewegt und beschäftigt als irgendein Roma... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

horrible, aber oder gerade wegen des "alltäglichen" Grauens darin fesselnd.
Die Thematik ist immer noch aktuell, dem tut die historische Umgebung keinen Abbruch. Ich würde sogar sagen, dass die hier aus unserer (ersten) Sicht beschriebene Vergangenheit bereits nach wenig... | ... weiterlesen

Zitate

"Unser Berg Sinai, der gute alte Jenkins Hill," rief Bert, "musste die Hauptstadt der Nationfür die triefäugigen Touristen zu einem Hort der Sicherheit erklären. Ich wette, Samuel der Rechtschffene ist mit dieser Ma... | ... weiterlesen

Schon sehr bald hatte Sam eine heftige Zuneigung zu Malaya erfaßt, sah darin ein wahrhaft großes, unberührtes Land, noch nicht geplündert und von fremden Träumen zerstört, dafür aber bis zum Bersten vollmit nat... | ... weiterlesen

Henny lachte hohl und sagte mit erstickter Stimme: "Ja, ich habe dich gehört! Bei mir würdest du so etwas nicht erleben. Über den ganzen Tisch zu krakeelen und deine Gäste zu beleidigen - du mit deinen erbärmlichen Si... | ... weiterlesen

Sabine Stachl

Inhaltsangabe

Als die NASA mithilfe modernster Satelliten-Technologie in der Arktis eine sensationelle Entdeckung macht, wittert die angeschlagene Raumfahrtbehörde Morgenluft. Tief im Eis verborgen liegt ein Meteorit von ungewöhnlicher Größe, der zudem eine außerirdische Lebensform zu bergen scheint. Rachel Sexton, Mitarbeiterin des Geheimdienstes, reist im Auftrag des Präsidenten zum Fundort des Meteoriten. Doch es gibt eine Macht im Hintergrund, die den spektakulären Fund für ihre eigenen Zwecke nutzen w... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Stellenweise sehr langweilig.
Nichts Neues.

Zitate

Unter den dünner werdenden Eisschichten tauchte der Umriss des Meteoriten auf, anfangs nur ein dunkler, rechteckiger, verschwommener Schatten, der mit jedem Augenblick deutlicher wurde, während er durch das schmelzende Eis langsam nach o... | ... weiterlesen

"Was für ein Jammer", sagte Marjorie Tench mit einem ironischen Unterton. "Senator Sexton blickt dem ganzen amerikanischen Volk treuherzig in die Augen und lügt wie gedruckt. Die Leute haben aber ein Recht auf die Wahrheit... | ... weiterlesen

Im Weißen Haus setzte Zach Herney sich benommen im Bett auf, den Telefonhörer in der Hand. "Jetzt? Ekstrom will mich um diese Zeit sprechen?" Herney schaute noch einmal blinzelnd auf die Uhr neben seinem Bett.... | ... weiterlesen

Betty Kay

Inhaltsangabe

CJ4cover_klein.jpgIn Washington wird die Frau von Senator Frank Mankuso, von Jordan Hensen "Tante Dotty" genannt, ermordet. Angeblich hat sie ein Dealer, bei dem sie Drogen kaufen wollte, erschossen. Doch Jordan kann das von ihrer Tante nicht glauben. Mit ihrem Freund Lieutenant Charly Baxter reist sie nach Washington, um die Wahrheit herauszufinden. Dabei erfährt Charly, wer Jordan wirklich i... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Die Reihe "Mystic Wings" handelt von der Journalistin Jordan Hensen und Lieutenant Charles "Charly" Baxter und ist von der "In Death" Serie von J.D. Robb inspiriert. Die beiden Hauptpersonen sind nicht nur privat ein Paar, sie sind auch bei der Arbeit P... | ... weiterlesen

Zitate

[...]

  Er folgte ihr ins Innere. Immer wenn er diese Räume betrat, musste er an ihre erste Begegnung denken. Außerdem war ihm bewusst, dass Jordan nervös und fahrig wurde... | ... weiterlesen

Alex Gölles

Inhaltsangabe

In nur 9 Tagen bereist Reinhard P. Gruber, um Lesungen abzuhalten, Amerika.

Gedanken zum Buch

Tja, das war im Jahre 1993...bald wird sich der Reinhard auch bei uns daran gewöhnen müssen. Aber ohne Rauch geht es auch! Die scharfen Getränke werden aber bleiben.
Der amüsanteste, zynischste Reisebericht, den ich je gelesen habe.

Zitate

Übrigens, die italienischen Restaurant in Palo Alto sind gar keine, weil sie 1.) keine Raucher und 2.) keine scharfen Getränke dulden.
Man sitzt und ißt und trinkt, aber man raucht nicht und trinkt keinen Grappa.

Eine Stunde Vortrag ohne Hörer ist die längste Zeit, die ein Literat mit seinen Texten verbringen kann, ohne wahnsinnig zu werden. Es ist die Sunde der Verzweiflung.
Vortragender und einziger Zuhöhrer seiner eigenen Text zugleich zu sein, da... | ... weiterlesen

Washington abonnieren