Spanien

tedesca

Inhaltsangabe

Nach "Der Schatten des Windes" und "Das Spiel des Engels" der neue große Barcelona-Roman von Carlos Ruiz Zafón. - Barcelona, Weihnachten 1957. Der Buchhändler Daniel Sempere und sein Freund Fermín werden erneut in ein großes Abenteuer hineingezogen. In der Fortführung seiner Welterfolge nimmt Carlos Ruiz Zafón den Leser mit auf eine fesselnde Reise in sein Barcelona. Unheimlich und spannend, mit unglaublicher Sogkraft und viel Humor schildert der Roman die Geschichte von Fermín, der "von den... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein unterhaltsames und durchaus lesenswertes Buch, das allerdings weder sprachliche noch inhaltliche Highlights bietet. Ein paar schöne Szenen gibt es schon, ich mag ja auch die Figuren Daniel und Firmín, die wir schon aus den Vorgängerbüchern kennen. Wie immer wandeln wir mit den beiden durch Ba... | ... weiterlesen

Zitate

Das Orchester hatte aufgehört zu spielen, und die Tanzfläche öffnete sich, um die Rociíto druchzulassen. Fermín nahm sie bei den Händen. Langsam gin in der Paloma das Licht aus; zwischen den Schatten wuchs ein Schweinwerfer und zeichnete mit seine... | ... weiterlesen

Helmut Scharner

Inhaltsangabe

Ken Folletts "Winter der Welt" beginnt im Jahr 1933 in Deutschland. Man erlebt hautnah mit, wie die Nazis an die Macht kommen und diese rücksichtlos einsetzen, indem sie Medien und politisch anders Gesinnte ausschalten. Auch in England wird die Angst vor dem Kommunismus geschürt und der Faschismus findet Zulauf.
Ähnlich wie schon in "Sturz der Titanen" erzählt Follett anhand von jeweils einer Familie in Deutschland, England, USA und Russland die historisch bekannten Entwicklungen in die... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Folletts Stärke ist neben einer fundierten Recherche vor allem die Zeichnung seiner komplexen Figuren und die daraus resultierenden Konflikte in der Handlung. Dafür ist natürlich die Zeit vor und während des zweiten Weltkriegs bestens geeignet.

Follett war sichtlic... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Nullzeit.jpgEigentlich ist die Schauspielerin Jola mit ihrem Lebensgefährten Theo auf die Insel gekommen, um sich auf ihre nächste Rolle vorzubereiten. Als sie Sven kennenlernt, entwickelt sich aus einem harmlosen Flirt eine fatale Dreiecksbeziehung, die alle bisherigen Regeln außer Kraft setzt. Wahrheit und Lüge, Täter und Opfer tauschen die Plätze. Sven hat Deutschland verlassen und sich auf der In... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Nullzeit ist die Zeit, die ein Taucher unter Wasser bleiben kann, ohne beim Auftauchen ohne Sicherheitsstopp mit Gesundheitsschäden rechnen zu müssen. Und so ähnlich geht es auch Jola und Theo, die eine gewalttätige Hassliebe verbindet, die jederzeit zum Gesundheitsrisiko werd... | ... weiterlesen

Zitate

Wir müssen nicht Urlaub machen. Der alte Mann könnte sich vornehmen, ein Buch über die Insel zu schreiben. ich kann für Lotte trainieren. Das ist das Schäne an künstlerischen Berufen. Man kann alles Arbeit nennen und... | ... weiterlesen

Ein Mann gewöhnt sich im Lauf seines Lebens daran, dass Frauenbis auf wenige Ausnahmen nicht mit ihm schlafen wolen. EIne Frau hingegen kann davon ausgehen, dass tehoretisch jeder Mann mit ihr schlafen wil. Heute frage ich mich, was es f... | ... weiterlesen

Kleine Mädchen warten auf den weißen Ritter, der sie aufs Pferd hebt und mit ihnen davongaloppiert. Erwachsene Frauen hingegen schließen Verträge. Mal wieder eine Abmachung: Der alte Mann lässt mich in Ruhe, wenn ich ihm... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Die_sterblich_Verliebten.jpgMadrid, ein Café: Jeden Morgen beobachtet María das perfekte Paar Luisa und Miguel. Sie ist gefangen von der zärtlichen Aufmerksamkeit der Liebenden. Doch dann geschieht etwas Schreckliches, und María gerät in einen Irrgarten aus Ahnungen und Verdächtigungen. Sie kennt die Liebe, sie kennt den Tod, aber kennt sie auch die Wahrheit?

Gedanken zum Buch

Ein Lesemarathon der besonderen Art. Schwierig, anstrengend,  und doch auf eine gewisse Weise spannend und auch durchaus bereichernd. Die Geschichte an sich ist einfach erzählt, sie handelt von Liebe, Eifersucht und Tod. Das Wie und Was war fast naheliegend, somit gibt es da kaum Ü... | ... weiterlesen

Zitate

Auch das ist ein Nachteil, wemm man ein Unglück erleidet: Beim Betroffenen hält die Wirkung viel länger an als die Geduld derer, die gewillt sind, ihm zuzuhören und beizustehen, schnell versickert die Bereitschaft in der Eint... | ... weiterlesen

Wenn jemand verliebt ist, vor allem eine Frau und zudem erst seit kurzem, die Verliebtheit also noch den Reiz der Offenbarung besitzt, können wir uns meist für jede Sache interessieren, die den interessiert oder die der uns erzählt,... | ... weiterlesen

Annette_Eickert

Inhaltsangabe

Mythos und Legenden eines uralten irischen Druidenordens treffen auf die harte Wirklichkeit des 21. Jahrhunderts. Gefangen zwischen Intrigen und Machtkämpfen versuchen vier junge Menschen ihren Platz im Leben zu finden.
Der neue Großmeister der Druida Lovo ist besessen von absoluter Macht und sein Weg dorthin ist gepflastert mit Leichen. Ein altes druidisches Gesetz hilft ihm dabei. Aber noch ist er nicht am Ziel. Das Rätsel eines uralten Wegweisers verhindert momentan seinen Aufstieg,... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Spannend! Actionreich! Geheimnisvoll! Rätselhaft!

Zitate

<!--[if gte mso 9]>

Normal
0
21

MicrosoftInternetExplorer4

<![endif]--><!--[if gte mso 10]>

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"Normale Tabelle";
... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Der_Mann_der_Hunde_liebte.jpg"Tötet ihn nicht! Dieser Mann muss reden", rief der schwer verwundete Trotzki seinen Leibwächtern zu, als sie sich auf den Mann stürzten, der ihn mit einem Eispickel niedergeschlagen hatte. Leonardo Padura bringt ihn zum Sprechen. Ein rätselhafter Mann, der mit seinen beiden Windhunden am Strand spazieren geht, erzählt dem kubanischen Schriftsteller Iván... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Dass Leonardo Padura ausgezeichnet erzählen kann, weiß ich schon lange. Mit Begeisterung habe ich das "Havanna-Quartett" und seine zwei Folgebücher gelesen. Und mit der gleichen Begeisterung habe ich mich durch die 730 Seiten seines neuesten Meisterwerkes gekämpft,... | ... weiterlesen

Zitate

Es war keine leichte Aufgabe. Stalin hatte die "Freunde der UdSSR" bereits zu einer Kampagne aufgerufen, das Monopol des Antifaschismus an sich zu reißen, zumindest auf verbaler Ebene, denn was das Handeln betraf, schienen sie nich... | ... weiterlesen

Die ausgeübte Gewalt war unerbittlich gewesen, sicher exzessiv, aber notwendig; die Gewalt der siegreichen Klasse über die besiegte, das Alternative "wir oder sie" ... Die Männer aber, die Stalin im August 1936 umzubringen... | ... weiterlesen

Obwohl die malerin aufgrund ihrere Behinderung orthopädische Korsetts tragen und einen Stock benutzen musste, um das am meisten in Mitleidenschaft gezogene Bein zu entlasten, oder vielleicht gerade deshalb, verkörperte sie auf provoziere... | ... weiterlesen

Nina13

Inhaltsangabe

13.jpgLon, ein junges Mädchen aus Thailand erzählt ihre Geschichte über ihr Schicksal in der Sexindustrie Thailands. Beginnend mit ihrer tragischen Familiengeschichte, der aussichtslosen Armut und der vielen Ungerechtigkeit. Um ihre Familie zu ernähren können, flieht Lon mit 13 Jahren aus ihrem Dorf nach Bangkok, in der Hoffnung dort einen Job zu finden. Sie verkaufte das Einzige, das sie hatte: ihren jun... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich war - und bin immer noch - zutiefst schockiert darüber, in welcher Welt wir leben. Kann es wirklich so viel Ungerechtigkeit geben? Es ist furchtbar zu wissen, dass es tausenden von jungen Mädchen so wie Lon ergeht, und das nur, weil Geld die Welt regiert. Beamte, Politiker, sowie je... | ... weiterlesen

Zitate

Der Weg in die Sexindustrie ist für viele Mädchen aus dem Isan Realität und darf nicht ignoriert werden. In knapp einer Stunde hatte ich mehr verdient als in 12 Monaten mit dem Wischen von Fußböden, während ich in Ar... | ... weiterlesen

Antwort einer Frau eines thailändischen Bergstammes auf die Frage eines Journalisten, ob sie es bereue, ihre 14-jährige Tochter für 500 Baht (ca. 10 €) in die Prostitution zu verkauft haben: "Ich bedaure nur, dass ich nich... | ... weiterlesen

Kinder sind in Thailand nirgendwo sicher: weder in der Schule noch in den Händen der Polizei. "Mindestens 1x pro Woche wird ein Schüler von einem Lehrer missbraucht. Die meisten Fälle beinhalten eine Vergewaltigung..." Das... | ... weiterlesen

Laura - kitty kat

Inhaltsangabe

Die Knickerbocker-Bande ist nach Spanien gekommen, um hier gegen den blutigen Stierkampf zu protestieren. Aber dann machen sie im Schloß des Tierschützers Sebastion Fernandez eine schaurige Entdeckung. Ein unsichtbarer Verfolger hinterlässt schreckliche, sichtbare Spuren...

Gedanken zum Buch

Es ist gut, aber ich habe schon bessere gelesen.

Zitate

Sie stand nur da, zitterte am ganzen Körper und starrte mit riesigen Augen und offenem Mund zu Tür.

Claudia Maralik

Inhaltsangabe

Sie waren Jugendfreunde, ehe sie sich aus den Augen verloren. In Madrid treffen sie sich wieder: sie, eine angehende Richterin, die das Leben gelehrt hat, stark und vernünftig zu sein; er, Weltenbummler und sehr undogmatischer Seminarist, der vor seiner Ordination Pilar noch einmal wiedersehen will. Beide verbindet ihr Drang, aus ihrem sicheren Leben auszubrechen und ihre Träume zu wagen

Gedanken zum Buch

Vor 8-10 Jahren hab ich dieses Buch schon mal gelesen und es letztes Wochenende wieder spontan aus dem Regal gefischt. Interessant  war für mich zu sehen, wie sich mein Leseverhalten in den letzeen Jahre geändert hat. Damals habe ich dieses Buch mir voller Begeisterung gelesen und es war auc... | ... weiterlesen

Zitate

Ich weiß, dass die Liebe wie ein Staudamm ist: Lässt man nur den geringsten Haarriß zu, durch den das Wasser dann dringt, wird der Damm irgendwann brechen, und niemand wird die Gewalt der Wassermassen kontrollieren können.

Der Vorsteher sagte zu mir, wenn ich glaubte, wass ich wüsste, dann würde ich am Ende wissen sein.

tedesca

Inhaltsangabe

Guernica.jpgSpanien 1935: Nach einer Auseinandersetzung mit der Guardia Civil flieht der junge Baske Miguel nach Guernica. Hier findet er nicht nur ein neues Leben, er trifft die Liebe seines Lebens. Die junge Miren ist eine elegante, charismatische Tänzerin, die, obwohl von allen jungen Männern begehrt, bald nur noch Augen für den geheimnisvollen Miguel hat. Doch in Spanien tobt der Bürgerkrieg und... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich habe Euch beim letzten Zitat den Link zu Picassos berühmtem Bild eingefügt, damit ihr den Vergleich zur Beschreibung habt.
 
"Guernica" ist eine Geschichte, die einen zutiefst berührt. Da ich das Bild schon kannte und somit auch seine Geschichte, wuss... | ... weiterlesen

Zitate

In his suite, von Richthofen penned his official report to be sent to Berlin:
 
Guernica literally levelled to the ground. Attack carried out with 250-kilogram and incendiary bombs, about one thirs of the latter. When the first Ju... | ... weiterlesen

"When you see burned children laying in the street, charred... melted, you don't count them," Xabier said. "When you see a group of boys fused into a blackened mass, you don't take inventory. How many died? How many? Death was infin... | ... weiterlesen

Upon this tilted canvas, Picasso began transferring his pencil studies. The sketches on paper had grown from the vague geometry of the mural into detailed explorations of each component. A cartoonish horse came to life next to a mother with a dead... | ... weiterlesen

Seiten

Spanien abonnieren