Göttingen

lesequeen

Inhaltsangabe

Anne und ihr Mann Harald erleben den Albtraum aller Eltern: Während eines Toscana-Urlaubs passier verschwindet ihr Kind beim Spielen spurlos, und sie müssen zwei Wochen später unverrichteter Dinge nach Hause fahren. Zehn Jahre danach kehrt Anne an den Ort des Geschehens zurück,um herauszufinden, was damals passiert ist. In einem einsamen Tal kauft sie eine
romantische Wassermühle von einem charismatischen Deutschen. Der Mann fasziniert sie, und sie vertraut ihm bereits nach kurzer Zeit... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Das ist mein erster Roman von Sabine Thiesler. Wie würde es ihnen gehen wenn ihr Kind nicht von Freunden nach Hause kommt. Das wäre sicherlich für manche Eltern der blanke Horror. Jeder sollte selbst Entscheiden ob er das Buch liest oder nicht.

Zitate

Göttingen abonnieren