Hilfe bei Suche benötigt!!!

Eine Freundin von mir hat ein Buch geschrieben (oder zumindest versucht eines zu schreiben) und sucht jetzt einen Verlag wo sie das Buch hinschicken kann. Kann ihr da wer helfen???
glg

Schlüsselwörter: 

Kommentare

Ich glaub im Kurier oder der Kleinen Zeitung gibt es immer wieder so bereiche für Kinder und Jugendliche. Vielleicht kann sie ein Manuskript mal dorthinschicken und anfragen, ob man ihr weiterhelfen kann. Vielleicht wollens das Buch ja auch als Fortsetzungsgeschichte drucken...
Verlage direkt anzuschreiben ist wohl eher schwierig und bei den großen Verlagen wohl eher ausichtslos. Ansonsten gibt es, wenn man in einen Buchladen geht öfter auch Bücher über die Gegend und Geschichten von früher im Umfeld - das dürften kleinere Verlage sein, bei denen man eher Chancen hat.
Ansonsten gibts immer noch die Möglichkeit im Eigenverlag ein Buch herauszubringen. Das ist allerdings zum einen sehr teuer wegen der kleinen Auflage und zum anderen ist es schwierig Käufer für die bücher zu finden.
Was ist es denn eigentlich für ein Buch?

Wie wärs am Anfang mit einer Online-Veröffentlichung. Da hat sie relativ wenig Anfangskosten und bekommt pro Download Tantiemen. zB bei www.active-books.de

Danke für die Hilfe!
Ich werd ihr das weiterleiten!
Falls noch jemand eine Idee hat bitte melden!
Danke!
glg

In dem Buch geht es um eine Gruppe von Jugendlichen die gemeinsam auf Urlaub fahren und gemeinsam einiges erleben... Ich hab es auch noch nicht ganz gelesen, aber der Anfang ist ihr wirklich gut gelungen!
glg

Nicht wirklich... Das Buch heißt "On the way to wonderland" und es geht vor allem um 2 Freundinnen, die am Anfang am Abschlussball sind und dann mit anderen Freunden auf Urlaub fahren. Die Geschichte wird immer aus der Sicht der 2 Mädels erzählt und ist quasi im inneren Monolog geschrieben. Mehr kann ich leider auch noch nicht sagen...
glg

Von einer Bekannten einer Bekannten der Sohn hat mit 14 auch ein Buch geschrieben und ganz heimlich an etliche Verlage geschickt, es wurde auch tatsächlich herausgebracht. Leider weiß ich nicht mehr, wie er heisst und kann das auch nicht rausfinden, aber ich denke, das ist der beste Weg.
 
Jugendbuchverlage sollte man im Internet gut recherchieren können, und dann einfach das Manuskript hinschicken und sehen, was passiert. Was besseres fällt mir dazu leider auch nicht ein.

Wirklich danke für die viele Hilfe!!!
gglg

geht am schnellsten, spart ihr viel Arbeit und wenn sie davon überzeugt ist, dass es ein Erfolg wird, dann sollte sie sich nicht davon abhalten lassen, nur weil sie keinen Verlag findet Smile
 
lg
albert
www.albert-knorr.com

www.albert-knorr.com

Ich weiß aus Erfahrung, wie schwer es sein kann einen geeigneten Verlag zu finden. Also habe ich mein Buch kurzerhand über Book on Demand selbst herausgebracht. Es ist richtig schön geworden und mit einem Unkostenbeitrag im zweistelligen Bereich auch nicht sehr teuer gewesen. Dann heißt es allerdings selbst für das Buch zu werben. Falls man will, dass es ein echter Renner wird, steckt da jede Menge Arbeit dahinter. Wenn du allerdings nur eine Kleinauflage zum Verteilen an Freunde und Bekannte benötigst, dann ist das sicher ein guter Weg.
Liebe Grüße
Manuela alias Charlotte Mayou