Wüstensand und Sternenzelt

Als Patricia Holton einen Sommer lang zwei junge arabische Männer in ihre Familie aufnahm, begann für sie die Faszination durch die arabische Welt. Sie besuchte die Großfamilie in den Vereinigten Arabischen Emiraten, lernte die Scheicha und die anderen Frauen der Familie - den Harem - kennen, nahm an den Familienfesten teil, genoß den Zauber der Wüste und die Herzlichkeit ihrer "arabischen Familie".

Meine Gedanken zum Buch: 

Ein humorvoller Einblick in die arabische Seele der 70er Jahre, als die Beziehungen zum Westen noch unbelastet waren und von gegenseitiger Wertschätzung, das Leben einer arabischen Scheichs-Familie noch recht traditionell war. Man merkt, dass es der Autorin wichtig ist, diese ganz andere Welt mit ihren Sippen, verschleierten Frauen und ganz anderen Werten und Gewohnheiten, dem Leser näherzubringen, ihn an ihren fast ausschließlich positiven Erlebnissen teilhaben zu lassen.
Ich bewundere sie, wie sie so ganz ohne Vorurteile die beiden jungen Burschen in ihr Haus in London aufnimmt. Sie will ihnen aber nie den westlichen Lebensstil überstülpen, sondern bewahrt immer den Respekt, vor ihrer Kultur. Auch bei ihren Besuchen in der Wüste, fügt sie sich als Gast in die örtlichen Gewohnheiten und wird ein wenig in die große Familie des Scheichs aufgenommen.
 

"... Sie sollten einmal mit meiner Mutter sprechen!"  "Das dürfte mir schwer möglich sein. Sie lebt doch  in der Wüste, nicht wahr?"
Er hob den Kopf und sah mit in die Augen, mit dem ausdruckslosen Blick eines Arabers, der überlegt und abwägt, bevor er spricht. In dieser ausdrucklosen Haltun, hinter einem perfekten Pokerface, wirkte er für einen kurzen Augenblick ganz erwachsen. Dann wandte er sich wieder seinem Tee zu und trank die zuckersüße Mixtur in zwei oder drei großen Schlucken aus.
"Würden Sie denn wirklich gern meine Mutter kennenlernen?" fragte er und stellte die Tasse vorsichtig auf den Tisch.
"Aber sicher!"
"Dann wird es mein Vater arrangieren."
 

Verlag: 
Weltbild
Auflage: 
Erstauflage
ISBN: 
402-6-411-10601-4