Um Gottes willen, ein Mediziner!

Humorvolle Geschichten über die Studentenzeit, über Grazer Lokale, über die Klinik usw. erzählt von einem Mediziner.

Meine Gedanken zum Buch: 

Durch dieses Buch sieht man den nüchternen Krankenhausalltag einmal von einer anderen Seite!

Ich bewegte jeden Tag mit einer geschickten Bewegung meinen Unterarm auf die Nadel zu, die er mir zitternd entgegenhielt, und stach sie mir hinein.

Verlag: 
Leykam
Auflage: 
Nachdruck 1992
ISBN: 
3-7011-7235-8