Superhenne Hanna

Hanna ist ein Superhuhn. Sie ist 99 Jahre alt, und kann nicht nur sprechen, sondern auch schreiben. Sie ist nämlich blitzgescheit. Und so faßt sie den mutigen Plan, ihre Schwestern aus den so genannten Legebatterien zu befreien. Mit von der Partie sind die Kinder Sebastian und Theresa sowie der Fuchs Bartholomäus. Vom Ausgang dieses Abenteuers, und davon, wo leider heutzutage die meisten Frühstückseier herkommen, erzählt diese Geschichte, die aufgenommen wurde in die Ehrenliste zum Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis.

Meine Gedanken zum Buch: 

Ein tolles Kinderbuch, das zum Nachdenken über Legebatterien anstimmt. Ich habe nach dem Buch länger keine Eier mehr gegessen...

Verlag: 
essiinger
Auflage: 
13. Auflage
ISBN: 
3-480-20095-8

Kommentare

Heij........ich kenne dich zwar nicht aber cooles buch!!!
Dieses Buch haben wir auch in der Volkschule gelesen!!!