Schattenblume (Audiobook)

Schattenblume.jpgEin Geiseldrama hält ganz Heartsdale in Atem. Zwei schwer bewaffnete Männer haben die Polizeistation von Grant County überfallen. Einer der Polizisten dort wurde erschossen, Chief Jeffrey Tolliver schwer verwundet. Ebenfalls im Gebäude ist Sara Linton, die Kinderärztin und Rechtsmedizinerin des Städtchens. Sie versucht verzweifelt, ihrem geliebten Jeffrey das Leben zu retten. Außerhalb der Station bemühen sich Lena, die gerade wieder in die Einheit aufgenommen wurde, und der zähe alte Cop Frank nicht nur, die Geiseln zu befreien, sondern auch herauszufinden, was für ein dunkles Geheimnis aus Jeffrey Tollivers Vergangenheit sich nun aufs Furchtbarste an ihnen allen zu rächen scheint ...

Meine Gedanken zum Buch: 

Dieses Buch ist schon deshalb ein Muss für alle Fans der Serie, da die Geschichte von Sara und Jeffrey von Anfang an aufgerollt wird. Die beiden sind kaum ein Paar und werden schon in einen komplizierten Kriminalfall verwickelt, in dem es nicht nur eine Leiche im Keller zu finden gibt.
Etwas nervig ist Lena, die jetzt wieder in den Polizeidienst zurückgekehrt ist und offensichtlich innerhalb kürzester Zeit ihr Alkoholproblem gelöst hat (das erscheint mir so nicht sehr glaubwürdig). Sie versucht mit allen Mitteln die Heldin zu spielen und riskiert im Grunde damit nicht nur ihr eigenes Leben sondern das der gesamten Geiseln.
Interessant finde ich Lenas persönliche Geschichte allerdings doch. Sie beleuchtet ganz gut, wie Frauen dazu kommen, sich regelmäßig von Männern misshandeln zu lassen. Ein Thema, für das einem als gesunder "normaler" Mensch ja wirklich jegliches Verständnis fehlt, noch dazu, wenn eine Frau nicht finanziell abhängig ist oder Kinder mit diesem Mann hat.
Einmal mehr ein Pflichtbuch für Fans, für sich allein würde ich es nicht wirklich empfehlen, weil doch zu viele Details bekannt sein müssen, um die Geschichte wirklich als stimmig zu empfinden.
Dieses Hörbuch wird von Barbara Auer gelesen - die ersten drei waren ja mit Iris Böhm - die ihren Job recht gut macht.

Verlag: 
Argon Verlag GmbH
Auflage: 
1. Auflage
ISBN: 
ISBN-13: 978-3866104440