Paraguay Im Herzen Lateinamerikas

http://paraguaybuch.herobo.com/images/paraguay.jpg

Paraguay im Herzen Lateinamerikas

Das informativste Buch über Paraguay das bisher geschrieben wurde. Geschrieben vom Deutsch-amerikanischen Autor Christopher John Stall.
Dieses Werk bietet 140 Seiten Paraguay pur. Es gibt einen detaillierten Einblick in die paraguayische Kultur, Traditionen und enthält nebenbei wichtige Tipps und Verhaltensregeln.Es gibt Aufschluss über Gefahren und Fallen die einem im täglichen Leben in Paraguay passieren können. Dieses Buch wurde nicht nur speziell für Auswanderer geschrieben. Vielmehr versucht es dem Leser ein Land und dessen Bevölkerung über die bisher nur sehr wenig bekannt war näher zu bringen.

Meine Gedanken zum Buch: 

Ich habe schon einige Bücher über Paraguay und Lateinamerika allgemein gelesen da mich dieses Thema schon immer interessiert hat. Das Werk von Christopher John Stall, mag zwar kein literarischers Meisterwerk sein, was in disem Genre auch eigentlich nicht notwendig ist, Dafür bietet es aber einen völlig unverblümten Blick hinter die Kulissen. Nicht nur hinter die Kulissen einer teilweise skrupellosen Brange die von der Naivität der Touristen und Auswandern lebt. Sondern es bietet einem einen Einblick in das alltäglich Leben eines faszinirensten Länder in Lateinamerika.
Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen.

Ausflüge zu den Ufern des Rio Parana
oder Rio Paraguay können auch sehr
interessant sein. Man bekommt so fast
immer die Möglichkeit einen kleinen
Einblick in das Leben der Einheimischen
zu erhaschen, welche die Flussufer immer
häufig aufsuchen. Entweder zum Fischen
oder aber auch einfach zur Erholung. Denn
anders als in Deutschland haben viele
Uferstellen richtige Sandstrand
Abschnitte. In einigen Regionen sollte
man in Ufernähe jedoch vorsichtig sein.
Da es dort Krokodile geben kann

Seitenangabe für Zitat1: 
137
Verlag: 
unbekannt
Auflage: 
unbekannt
ISBN: 
nicht bekannt da es ein eBook ist