Jeden Fraitagabend

Liebe bookreaders,

wir haben uns nach 13 Jahren entschlossen, bookreaders.at einzustellen.

Wir wünschen euch weiterhin viel Spass beim Lesen!

Reinhard, Gabi, Sabine und Andi
und natürlich Rita

Bitte keine Mails an uns.

In Kürze wird die komplette Site mitsamt allen Buchpatenschaften, Kommentaren, sonstigen Inhalten und auch allen etwaigen persönlichen Daten der User gelöscht.
Daten werden selbstverständlich, wie auch bisher, NICHT an Dritte weitergegeben.

 

51XR0D1FXVL__SS500_.jpgJeden Freitagabend verlässt der fliederfarbene Minibus des jungen Tom Fitzgerald Dublin und bringt sieben Passagiere in die kleine Stadt Rathdoon zurück. Jeder von ihnen – von dem fröhlichen Portier Mikey Burns, der den Clown spielt, während sein Bruder ein Vermögen macht, bis zu Dee Burke, der Tochter des reichen Arztes – hat seinen besonderen Grund, diese kleine Reise zu machen.Rathdoon ist die Art von Stadt, in der die Geschichte jeder Familie bekannt ist und in der Geheimnisse nicht lange geheim bleiben. Als an diesem Freitagabend der kleine Bus in die Stadt hineinfährt, ahnen die Insassen noch nicht, dass dies kein Wochenende wie alle anderen werden wird.

Meine Gedanken zum Buch: 

Von Binchy ist man eigentlich Romane gewohnt - bei diesem Buch handelt es sich um Kurzgeschichten also für jeden Liebhaber ein Muss!

Verlag: 
Droemer Knaur
Auflage: 
1. Auflage
ISBN: 
978-3426614471