Ins Leben gestemmt

Die sprachliche und künstlerische Begabung Georg Paulmichls, der seit seiner Geburt behindert ist, wurde von seinem Betreuer in der Behindertenwerkstätte enzdeckt und gefördert.

Beschreibungen von Ländern, Menschen, Dinge im täglichen Leben.

Meine Gedanken zum Buch: 

Auch dieses Buch von Georg Paulmichl sollte man sich zu Gemüte führen. Es enthält wunderbare Beschreibungen, die zum Lachen und zum Nachdenken anregen. Nur zu empfehlen!

Der Unfall.
Es gibt so viele Unfälle, dass es ein Grausen ist.
Mitten auf der Dorfstrecke knallt es.
Mit schnellen Zügen preschen die Autos übereinander.
Blech und Scherben verstreuen sich im Umfeld.
Es quitscht, und die Leute brüllen um ihren Verstand.
Mit dem Rettungswagen wird die Menschheit zum Leben befördert.

Seitenangabe für Zitat1: 
58

Sintflut
Hagelkörner und Schauerprasseln rinnen wie tollwütig auf die Erde.
Die Dämme halten nicht mehr ihren Standort.
Aus allen Kräften bohrt sich das Wasser seinen Durchlauf.
Die Katstrophe trieb in die Notlage.
Der Hauptmann leitet die Todesängste.
Tapferkeit und Edelmut,  wohin das Auge schaut.
Hunde winseln um Rettung.
Die Rettungsmannschaften stehen in Reih und Glied vor dem Dammbruch.
Wer jetzt lacht , hat gesündigt.
 

Seitenangabe für Zitat2: 
86

Kühe
Kühe grasen in die Gräser.
Die Kühe gehören zur Rindviehrasse.
Die Hörner setzen die Kühe zur Verteidigungsfront ein.
Mit dem Schwanz treibt die Kuh das Fliegengesindel in die Abwehr schlacht........
 

Seitenangabe für Zitat3: 
84
Verlag: 
Haymon-Verlag, Innsbruck
Auflage: 
1. Auflage
ISBN: 
3-85218-174-7

Kommentare

Danke, Paula, dass du mich dazu gebracht hast, dieses Buch wieder hervorzukramen. Georg Paulmichl hat ja wirklich wertvolle Beiträge - hört zu:
 
S. 65: "Frauen
(...)
Eine gute Creme hilft den Frauen, das Gesicht zu bewahren. (...)
Ohne die Frauen liegt der Nachwuchs brach."
 
Oder passend zu "Neu Jahr" S. 16:
"Das alte Jahr wird beiseitegeworfen. (...)
Alle wünschen sich selber das Beste.
Vorsätze haben keinen Schwung. (...)
Das Glück braucht auch im neuen Jahr ein paar freundliche Gesichter."
 
Liebe Paula, ich wünsche dir für das neue Jahr alles Gute und auch "ein paar freundliche Gesichter"!
lg, Gabi
 
 

liebe Gabi, das wünsch ich Dir auch und viele schöne Tage, Gesundheit und alles, alles Liebe.
Ich freue mich sehr, dass Dir dieses Buch auch gefällt, ich liebe die Paulmichlbücher. Ich lese sehr oft darin, amüsier mich, und freue mich, dass es sowas gibt.
Liebe Grüsse
Paula