Glückskekse

ausgerechnet an ihrem geburtstag wird jana verlassen. grund genug, mehr als eine flasche zu leeren und sternhagelvoll folgende sms an eine unbekannte nummer zu schicken: "was kann ich tun, um glücklich zu werden? SIE". am nächsten morgen hat jana einen kater - und die antwort: "das frage ich mich auch oft. ER" erst ist jana überrascht. dann muss sie lächeln. und schließlich macht sie sich mit einem unbekannten auf die suche nach dem glück ...

Meine Gedanken zum Buch: 

herzerfrischende liebesgeschichte mit witz. ich hab das buch nicht mehr weglegen können. und in unserer heutigen technisch-bestimmten welt gar nicht unrealistisch (wer schreibt denn heutzutage noch liebesbriefe auf echtem briefpapier?! *g*)

ich fasse zusammen: ich will wissen, wie ich glücklich werde. er auch. so weit, so schlecht. gegenfrage ist immer gut, denke ich, und beginne zu tippen. eine minute später schicke ich die kurzmitteilung hinaus ins große ungewisse:
"vielleicht können wir es zusammen herausfinden? SIE"

Seitenangabe für Zitat1: 
65

"vielleicht können wir es zusammen herausfinden? SIE"
oha. zusammen. nicht gerade meine stärke, wie sich in den vergangenen jahren eindrucksvoll gezeigt hat. aber, hey, bis vor wenigen stunden hab ich auch noch nie "ich liebe dich" quer über den isemarkt gebrüllt, warum also nicht gleich antworten und die herausforderung annehmen?

Seitenangabe für Zitat2: 
68
Verlag: 
Knaur
Auflage: 
Originalausgabe
ISBN: 
978-3-426-62976-5