Geschichten der Unrast

geschichten_der_unrast.jpgFünf Geschichten unterschiedlichster Natur. Conrad ist ein Meister der Beschreibung von Gefühlen und Irrtümern.

Meine Gedanken zum Buch: 

Die Sackgassen, in die Conrads Figuren geraten, die Irrwege durch die sie gehen, und ob die Geschichte nun positiv oder negativ endet ist vollkommen unwichtig. Oft sieht man sich selbst taumelnd und beschließt so nicht enden zu  wollen.

Sie lasen ihre Gedanken von seinen Augen ab.

Seitenangabe für Zitat1: 
8

Ich frage mich, was sie gedacht haben mögen; was er dachte; ... was die Leser denken.

Seitenangabe für Zitat2: 
57

Dinge tauchten vor ihren Augen auf und verschwanden in zusammenhangloser und zielloser Weise.

Seitenangabe für Zitat3: 
99
Verlag: 
Fischer
Auflage: 
1. Auflage in Englisch 1898
ISBN: 
3596257247

Kommentare

  • Reinhard E. Karner S 122: Er schien sich völlig von sich losgerissen zu haben.
    vor 7 Minuten · Gefällt mir


  • Reinhard E. Karner S 133: ... und dachte an einen Geschäftsbrief aus Übersee, der am nächsten Morgen unter behutsamer Umgehung des wahren Sachverhalts beantwortet werden mußte.
    vor 6 Minuten · Gefällt mir


  • Reinhard E. Karner S 135: Aber er war nicht willens, seine Stimme zu hören ...
    vor 5 Minuten · Gefällt mir


  • Reinhard E. Karner S 152: Er war tief enttäuscht über das, was er gesagt hatte.
    vor 4 Minuten · Gefällt mir


  • Reinhard E. Karner S 153: ... und Worte sind fürchterlicher als Tatsachen.
    vor 4 Minuten · Gefällt mir


  • Reinhard E. Karner S 162: Die Taktlosigkeit seiner Beschränktheit ärgerte sie.
    vor 3 Minuten · Gefällt mir


  • Reinhard E. Karner S 165: Es ereignete sich nichts Befriedigendes.
    vor 3 Minuten · Gefällt mir


  • Reinhard E. Karner Zwischenfazit: Welch traurige Geschichte ist das: "Die Rückkehr". Eine Frau verlässt ihren antriebslosen Ehepartner, kommt zu ihm jedoch wieder zurück; er sieht nicht, dass sie damit nur einen Warnschuss gegeben hat. Er ist so verbohrt, dass er diesen Hilfeschrei nicht wahrnimmt. Muss sofort wieder weiterlesen, wie es ausgeht.

 

  • zu "Die Rückkehr": Welch ungewöhnlicher Ausgang der Geschichte! Gattin sowie Gattin verlassen für immer das Haus. Er ist gegen Ende - verfolgt von der Haushälterin - komplett durch den Wind und verwechselt Haushälterin mit eigener Gattin und flüchtet vor ihr (oder eben vor der gesamten Frauenschaft). Seine moralischen Werte hat er (leider zu spät) komplett über Bord geworfen. Seine Gattin verstehen konnte er zu keiner Zeit.
    vor 6 Minuten · Gefällt mir

  • Reinhard E. Karner S 171: Jeder Gedankenstrom schien in das hoffnungslose Reich unbeherrschter Narrheit zu münden.
    vor 5 Minuten · Gefällt mir

  • Reinhard E. Karner S 176: Versuchungen entschuldigen ... niemanden.
    vor 4 Minuten · Gefällt mir

  • Reinhard E. Karner S 178: Zeitalter verstreichen manchmal zwischen zwei Sonnenaufgängen - manchmal.
    vor 3 Minuten · Gefällt mir

  • Reinhard E. Karner S 193: Er sah, wie sie langsam heraufkam, als stiege sieaus einem Brunnen.
    vor 3 Minuten · Gefällt mir

  • Reinhard E. Karner S 196: Er benötigte Hilfe gegen sich selbst.
    vor 2 Minuten · Gefällt mir

  • Reinhard E. Karner S 96: Er riß die Tür auf und stürzte wie ein Fliehender hinein.
    vor 2 Minuten · Gefällt mir

  • Reinhard E. Karner S 197: Sie konnte nicht das schreckliche Getöse seiner Gedanken hören.
    vor etwa einer Minute · Gefällt mir

  • Reinhard E. Karner Letzte Geschichte: "Die Lagune"
    vor einigen Sekunden · Gefällt mir

  • Reinhard E. Karner S 202: Solch ein Mann kann durch Blicke und Worte den Lauf des Schicksals stören.

 

Endlich wieder Conrad! Er ist mir wirklich abgegangen. Solch kunstvolle und doch einfache Sätze sind ein Traum. Die letzte Geschichte beschreibt eine Entführung einer Eingeborenen - das hätte Conrad wahrscheinlich gerne oft auch selbst gemacht. Conrad war ja zuerst auf See und hat erst sehr spät zu schreiben begonnen. Und das nicht in seiner Muttersprache Ukrainisch sondern Englisch. Bei der deutschen Übersetzung ist nahezu kein Wort holprig. Alles trifft den Punkt. Empfehlung ob der Kürze der einzelnen Geschichten. Für Lese-Einsteiger und auch für Lese-Profis ideal.