Ein König für Deutschland

Durch Wahlbetrug wird in Deutschland wieder ein König gewählt. Mit Hilfe von Usern aus dem Internet kann die dazu nötige Partei gegründet werden. Eschbach denkt dieses Szenario wunderbar zu Ende.ein_k__nig_f__r_deutschland_0.jpg

Meine Gedanken zum Buch: 

Ein herrliches Buch für Träumer. Selbst der realistische Gymnasiallehrer Herr König stapft in diese Falle. Er wird auserkohren der Anführer einer Partei (welcher, ist doch völlig egal!) zu werden. Ein Programm zur Manipulation der Wahlcomputer macht ihn wirklich zum König von Deutschland. Allerdigs ist es nicht mehr sicher, ob es durch Wahlbetrug geschah, oder er zu Recht von den Wählern die Stimmen bekommen hat. Sogar seine erfolgreiche Exfrau kommt wieder als "Frau Königin" an seine Seite zurück. Die Internet-User haben hier eine wirklich tolle und ausgelassenen "Real-Fantasy-Zeit". Nicht auszudenken ...
Ich glaube, dass Herr Eschbach ein großer Künstler unserer Zeit ist.

Verlag: 
Lübbe Audio
Auflage: 
Hörbuch
ISBN: 
keine

Kommentare

Hinter "Ein König für Deutschland" steckt ein ernster Gedanke, aber Eschbach schafft es, diesen Gedanken spannend und sehr unterhaltsam umzusetzen. Manche Ideen sind echt köstlich.