Die Schnecke und der Buckelwal

Eine neugierige Seeschnecke will in die Welt hinaus und der Buckelwal nimmt sie auf seiner Flosse mit: "Auf geht´s und los, die Welt ist groß. Schön ist es auf dem Buckelwal-Floß." Doch eines Tages passiert etwas, und die kleine Schnecke weiß, wenn sie nicht hilft, wird es fürchterlich. Aber zum Glück ist die Welt nicht nur voller Gefahren, sondern auch voller Wunder und Freunde!

Meine Gedanken zum Buch: 

Durch meine Tochter "lese" ich ja viele Kinderbücher. Dieses lese ich sehr gerne, weil erstens die Geschichte schön ist und die Zeichnungen einfach wunderbar.
Axel Scheffler, der Illustrator, zeichnet einfach, aber sehr fantasiereich. Mir gefällt es einfach sehr gut!
In der Zwischenzeit schon x-mal gelesen, aber ich lese diese Buch immer wieder gerne vor!

Und eines Nachts, von ganz weit her, da kommt ein Wal aus dem blauen Meer.
Ein Buckelwal ist es, so groß wie ein Schiff, und er singt ein Lied vom Korallenriff,
von Wellen und Wogen, von Sonne und Wind,
von Weiten, die voller Wunder sind.

Seitenangabe für Zitat1: 
5
Verlag: 
Beltz
Auflage: 
-
ISBN: 
978-3-407-79357-7