Die Kräuterspirale

Die_Kr__uterspirale.jpgEine eigene Kräuterspirale steht bei Gartenfreunden auf der Wunschliste oft ganz oben. Das in Stein gefasste gewendelte Kräuterbeet bietet eine wunderbare Möglichkeit, die aromatischen Pflanzen im eigenen Garten anzubauen.
Beim Bau der Kräuterspirale sorgt dieses Buch für sicheres Gelingen. Genaue Bauanleitungen, Bepflanzungsvorschläge und Kräuterportraits begleiten Sie Schritt für Schritt.
Tipps zur Verwendung der Kräuter für Kosmetik und Hausapotheke sowie eine breite Palette köstlicher vegetarischer Kräuterrezepte runden den Inhalt ab.

Meine Gedanken zum Buch: 

Ich hab unsere Kräuterspirale nach dieser Anleitung gebaut und bepflanzt und die Kräuter gedeihen wirklich sehr gut (außer man lässt den Rosmarin im Winter abfrieren, was mir heuer gelang). Wenn die Kräuter blühen, sind auch viele Schmetterlinge und Hummeln dort. Ein natürlicher Lebensraum für viele Tiere, leider auch für Schnecken.

Verlag: 
pala Verlag
Auflage: 
4. Auflage
ISBN: 
3 89566 190 2

Kommentare

Liebe Gabi,
ich habe auch einen Kräutergarten, eh schon einige Jahre. Aber er war noch nie so schön wie jetzt, denn ich habe gejätet und ihn wieder Instand gesetzt.
Auch mir ist der Rosmarin letzten Winter abgefroren. Der neue wächst schon brav.
Paula