Deutsche Literatur der 60er Jahre; Ein Lesebuch

Ist eine Anthologie mehrerer Texte von namhaften deutschsprachigen Autoren wie z. B.: Ernst Jandl, Peter Handtke, Heinrich Böll, Friedrich Dürrenmatt, Max Frisch und anderen

Meine Gedanken zum Buch: 

Ich finde es einen "Wahnsinn" , wie frustriert so bedeutende Autoren in den 60er Jahren gewesen sein müssen!

Ich lese gerade Helmut Heissenbüttel
Kalkulation über was alle gewusst haben
natürlich haben alle was gewusst der eine dies und der andere das aber niemand der mehr als das und es hätte schon jemand sich noch mehr zusammenfragen müssen ...

Seitenangabe für Zitat1: 
26
Verlag: 
Klaus Wagenbach
Auflage: 
Veränderte Neuauflage
ISBN: 
ISBN 3-803-12267-8