Der Weihnachtshund

der_weihnachtshund_0_0.jpgMax will vor Weihnachten flüchten. Dabei ist ihm Kurt, sein Hund, im Weg. Kurt war leider eine Fehlinvestition. Er schläft meistens, und wenn er sich bewegt, dann höchstens irrtümlich. Katrin hat mit den beiden ursprünglich nichts zu tun.

Meine Gedanken zum Buch: 

Kann man ohne Küssen lieben? Warum sind Hunde am Tag müde? Fragen über Fragen. Ein äußerst humorvolles Büchlein - kein Kreuzworträtselbuch, wie man vielleicht vermuten könnte. Ich freute mich auf ein Happy-End, und ...
mehr will ich nicht verraten
unbedingt lesen! - auch für Lesefaule geeignet weil in 24 kurze Geschichten aufgeteilt

Draußen schneite es aus meteorlogischer Langeweile und klimatischer Resignation lustlose fünf Schneeflocken pro Minute.

Seitenangabe für Zitat1: 
145

"Kurt ist verschwunden", vermeldete sie atemlos. Max war erleichtert, er hatte schon gedacht, es sei etwas passiert.

Seitenangabe für Zitat2: 
79

Die ersten Augenarztpatienten kreisten wahrscheinlich bereits blind um die Ordination.

Seitenangabe für Zitat3: 
177
Verlag: 
Bastei Lübbe Taschenbücher
Auflage: 
3. Auflage 2004
ISBN: 
3404146298

Kommentare

Im 3Sat gibt es heute die Verfilmung dieses Buches aus dem Jahr 2004 zu sehen. 20.15 Uhr.