Der Körper als Spiegel der Seele

Gefängnis oder Zuhause? Was bedeutet der Körper für die menschliche Existenz?

Ruediger Dahlke betritt Neuland. Er zeigt, wie wir unseren Körper und unser Aussehen völlig neu wahrnehmen und verstehen können. Und blickt auf kollektive Phänomene: Fastfood-Ernährung, die Polarisierung in Fett- und Magersucht, den Trend zu aufwändigen Schönheitsoperationen und die Unterdrückung der weichen, runden weiblichen Form. Der Einzelne ist durch Mode und Zeitgeist geprägt. Dazu anzuregen, sich von diesen Wertungen zu befreien und seine individuellen Gaben zu entdecken, das ist das zentrale Anliegen dieses Hörbuches. Praktisch, provozierend, prägnant.

Meine Gedanken zum Buch: 

Ich habe dieses Buch als Hörbuch verschlungen. Abgesehen und der angenehmen Stimme und der Möglichkeit gut zu einzelnen Kapiteln zu springen, finde ich den Inhalt dieses Buches sehr interessant.
 
Dr. med. Ruediger Dahlke bildete sich nach dem Medizinstudium zum Arzt in Naturheilweisen sowie in Psychotherapie und Homöopathie weiter. Er beschreibt die einzelnen Ausgestaltungen des Körpers und was uU dahinter steckt. Er gibt Tipps, was dahinter stecken und was die Lernaufgabe sein könnte.
 
sehr interessant!

Verlag: 
Hoffmann und Campe
Auflage: 
1. Auflage
ISBN: 
3455306098