Das Handbuch für Notfall- und Rettungssanitäter

Diese Buch wurde als speziell an der österr. Gesetzgebung und den int. Standardwerk für den RS-Dienst konzipiert. Fundiertes und theoretisches Grundwissen und praxisnaher Zugang nach Leitsymptomen Didaktischer Zugang über Lernziele und Fragen zur Wissenüberprüfung standardisierte Begrifflichkeit und Vorgangseise bei Anamnese und Untersuchung Fallbsp. aus der Praxis Flussdiagramme als Leitfaden der Pat.-Versorgung eigens entw. Bildmaterial, das u.a. wichtige manulle Eingriffe veranschaulicht

Meine Gedanken zum Buch: 

Ich kann das Buch echt nur empfehlen. Wirklich sehr praxisnahe und einfach gute Tipps. Vom Inhalt ist es wirklich ein Handbuch - von der Größe - naja A4 und 762 Seiten. PS: Auch Dr. Gerhard Prause war einer der Autoren.

Pat.-Einschätzung, Anamnese und Untersuchung: Die Fragestellung bei Pat. mit Bauch- und Rückenschmerzen beschränkt sich im Wesentlichen auf zwei Punkte: ist der Pat. vital bedroht? Lässt sich durch gezielte Anamnese und Untersuchung die Schmerzenursache feststellen oder zumind. eingrenzen?

Seitenangabe für Zitat1: 
361
Verlag: 
Wilhelm Braumüller, Universitäts-Verlagsbuchhandlungs Ges.m.b.H.
Auflage: 
1. Auflage
ISBN: 
3-7003-1467-1