Das Böse in uns (Audiobook)

Das_B__se_in_uns.jpgAuf einem Flug freundet sich Lisa mit ihrem Sitznachbarn an. Der Mann lädt sie zu einem Drink ein. Nach ein paar Schluck wird Lisa schwindelig. Da lehnt sich der Mann zu ihr hinüber und flüstert: »Ich werde dich töten, Lisa.« Nach der Landung findet die Besatzung Lisas Leiche; vom Täter fehlt jede Spur. Die FBI-Agentin Smoky Barrett hat nur einen Hinweis: Ein silbernes Kreuz mit einem Totenkopf und der Zahl 143 im Körper der Toten. Was bedeutet das Zeichen? Ein Rätsel, bis im Internet brutale Videos von Morden auftauchen. Der Killer hat bereits öfters zugeschlagen. Und die Filme verraten noch etwas anderes: Jedes der Opfer hatte ein Geheimnis, das seine Seele schwarz färbte. Mit seinen Taten will der Mörder die Seelen erlösen. Und eine Seele bedeutet ihm viel: die von Smoky Barrett. Denn auch Smoky hat ein Geheimnis, das sie in den Wahnsinn treiben wird …

Meine Gedanken zum Buch: 

In diesem dritten Teil der Reihe verzichtet McFadyen weitgehend auf die Beschreibung grausamer Morde und konzentriert sich mehr auf die Charakterisierung der einzelnen Protagonisten. Ganz abgesehen davon, dass er so heikle Themen wie Katholizismus und Transsexualität mit aller Offenheit anspricht. Natürlich jagen Smoky und ihr Team wieder einen Serienmörder, allerdings hat sich das Tempo im Vergleich zu den Vorgängerbüchern deutlich verlangsamt, ohne dass die Spannung darunter zu leiden hätte. Meiner Meinung nach das beste Buch der Reihe, das Hörbuch wieder einmal hervorragend gelesen von Franziska Pigulla.

Verlag: 
Lübbe Audio
Auflage: 
2. Auflage
ISBN: 
ISBN-13: 978-3785736906