Tod

lesequeen

Inhaltsangabe

Seit Jahrhunderten ist ein wunderschönes herrschaftliches Anwesen außerhalb von Memphis Sitz der Familie Harper.
Und solange die Erinnerung zurückreicht ist Harper House ein verwunschener Ort gewesen.
Um den Schatten der Vergangenheit zu entkommen, kehrt die junge Witwe Stella Rothschild mit ihren zwei Söhnen in
ihre Heimat Tennessee zurück. Mutig beginnt die talentierte Gartenarchitektin, sich ein neues Leben aufzubauen. Ihre
Arbeit in der Gärtnerei der Familie Harper... | ... weiterlesen

Zitate

le_cebra

Zitate

"...es ist gewiss einfacher, einer Bulldogge mit Darmverschluss einen Lachkrampf abzugewinnen, als eine betrogene, hasserfüllte, rachsüchtige Frau aufzuheitern..."

Seite 9
Claudia Maralik

Inhaltsangabe

Wird Barbarotti kaltgestellt? Aufs Abstellgleis befördert? Nach einem persönlichen Schicksalsschlag mit privaten Problemen beschäftigt, erhält er von seinem Vorgesetzten die Anweisung, sich mit dem Fall eines fünf Jahre zuvor spurlos verschwundenen Elektrikers zu beschäftigen, als er wieder seinen Dienst antritt. Nicht nur Kollegin Backman fragt sich, ob es sich hierbei nicht nur um eine Form von Beschäftigungstherapie für einen trauernden und labilen Kollegen handelt. Und zunächst sieht es a... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

"Am Abend des Mordes" ist der fünfte und letzte Teil der Krimiserie rund um den Ermittler Gunnar Barbarotti.   Inhaltlich ist es allerdings mehr als ein einfacher Krimi. Barbarotti kämpft nicht nur um die Auflösung eines schon längst zu den Akten gelegten Mordfalles, sonder auch no... | ... weiterlesen

Zitate

Sie waren so hurtig getrennte Wege gegangen, wie ein Koch Eigelb von Eiweiß trennt

Die Welt ist ein Panoptikum, und die Menschen wollen betrogen werden, so einfach ist das wahrscheinlich.

tedesca

Inhaltsangabe

1Q84_Buch_3.jpgAls Tengo seinen komatösen Vater im Krankenhaus besuchen will, findet er in dessen Krankenbett eine Puppe aus Luft vor, die ein Abbild Aomames als junges Mädchen in sich birgt. Er greift nach ihrer Hand, und eine unsichtbare Verbindung entsteht. Fortan wartet Tengo darauf, der Puppe nochmals zu begegnen, doch vergebens. War das Signal nicht stark genug, um die zwischen Leben und Tod... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Eines vorweg: ich war in meinem Leben noch nie SO sauer auf einen Autor. Ich meine, manche Bücher sind schlechter, als man es sich erwartet hätte, man bricht sie ab. Manche plätschern so dahin, man hält durch bis zum Schluss. Aber dieses hier ist eine Frechheit! Es hört s... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

The_Secret_Keeper.jpgEine unheilvolle Lüge, eine verbotene Sehnsucht, ein geheimes Verbrechen

England, Greenacres Farm 1961: Während einer Familienfeier am Flussufer beobachtet die junge Laurel, wie ein Fremder das Grundstück betritt und ihre Mutter aufsucht. Kurz darauf ist der idyllische Frieden des Ortes jäh zerstört. Erst fünfzig Jahre später gesteht sich Laurel beim Anblick eine... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich mag Kate Morton und ihre Art, Geschichten zu erzählen. Wie schon in ihren anderen Büchern geht es auch in diesem um ein Familiengeheimnis, das sich über Rückblicke in die Vergangenheit der Protagonisten Faden für Faden entwirrt.

Morton versteht es, eine Atmosp... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Tilting_at_Windmills.jpgAt thirty-four, Brian Duncan has it all. A trendy Manhattan life, a high-powered PR job, and a gorgeous fiancée with an exciting future of her own. Then, in a single moment of deception, Brian’s world crumbles. Bitterly betrayed, he decides to toss away all he has worked for. Irresistibly drawn to the road, he leaves the city’s busy streets behind…

On a hil... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Teil 1 dieser Reihe führt uns zum ersten Mal nach Linden Corners, einem kleinen Ort nur ein paar Stunden Autofahrt entfernt von New York City, der sich besonders durch seine wunderschön renovierte Windmühle auszeichnet. Ich mag dieses kleine Kaff und seine netten Einwohner, auch we... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Die 8-jährige Janey hat ihre Mutter verloren. Das Leben mit ihrem Vormund Brian fällt ihr nicht leicht. Und Brian hat eine Tochter bekommen, die ihm fremd ist. Erst an Weihnachten wird den beiden klar, dass die größten Geschenke oft nicht unter dem Weihnachtsbaum zu finden sind.

Gedanken zum Buch

Eine Weihnachtsgeschichte für alle, die es gern gefühlvoll mögen. Schrammt gerade noch am Kitsch vorbei, die Figuren sind liebenswert, der Handlungsort ebenfalls. Alles in allem nett zu lesen, wenn man schon so richtig in Weihnachtsstimmung ist und einmal nichts Brutales oder allzu Ernsthaftes le... | ... weiterlesen

Zitate

Mr.Potta

Inhaltsangabe

6 verschiedene geschichten in 6 verschiedenen Epochen. Angefangen bei einem entdecker im pazifik bis hin zu einem enzeit szenario auf haweii. Menschen die jahrhunderte von einander getrennt sind und trotzdem greifen diese geschichten ineinander. Auch sind immer wieder vesteckte parralellen zu den einzelnen epochen vorhanden. wie z.b. die Sklaverei die dr. ewing im pazifik ins auge sticht. Genau so begegnet man ihr auch im 21´ten jahrhundert bei den gezüchteten clonen die ihr ganzes leben sämt... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Begeisterrung Pur! Eine reise durch die weltgeschichte mit sehr gut übergreifenden übergängen. man muss sich immer wieder selbst davon abhalten zu schnell zu lesen, nur weill man schon so eifrig darauf ist zu erfahren wie sich dieses kapitel mit der nächsten person einfügt. Auch geschriben ist es... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Reckless_-_Lebendige_Schatten.jpgSechs Mal wird die Motte auf seiner Brust zubeißen, bevor sie zurück zu ihrer Herrin fliegt und Jacob dem Tod überlässt. Die fieberhafte Suche nach dem Schatz, der ihn retten könnte, beginnt. Ein Wettlauf gegen die Zeit - und gegen den Goyl Nerron. Dem Goyl geht es darum, der beste Schatzjäger in der Spiegelwelt zu sein. Für Jacob Reckless aber ge... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Vom ersten Teil dieser Reihe war ich ja nicht wirklich begeistert, es fehlte mir die Wärme in der Charakterisierung der Figuren, die für Cornelia Funke so typisch ist. Aber vielleicht hat "Steinernes Fleisch" auch einfach keine Wärme...
Zum Glück war das im zwe... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Einem unehelichen Kind stehen nicht alle Türen offen in der österreichischen Provinz. Die vierzehnjährie Marie muß froh sein, daß sie Diesntmädchen in der großen Stadt Linz werden darf. Aber am leichten Leben der Stadtmenschen, die ihre Tage mit Zeitunglesen, Tennisspielen und Reisen zubringen, darf das Mädchen nicht teilhaben. Ihr Leben ist von harter Arbeit und strengen Regeln geprägt, die von der betagten Haushälterin eisern durchgesetzt werden. Nur ganz allmählich eröffnen sich Freiräume,... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Dieses Buch wurde mir mit so viel Begeisterung empfohlen, dass ich einfach nicht widerstehen konnte. Eine gute Entscheidung, denn ich kann diesen Enthusiasmus nur teilen. Rosemarie Marschner, eine österreichische Autorin, die in Deutschland lebt, schreibt direkt und ohne unnötigen Schmuck über da... | ... weiterlesen

Zitate

Deutschland 1933. Wie konnte sich ein Land innerhalb so kurzer Zeit so sehr verändern! dachte der Herr Nota. Als der Winter am kältesten war, hatte Volkes Stimme einem Haufen von Landsknechten die Regierung anvertraut. Als der Somme kam, hatten si... | ... weiterlesen

Marie und die Ihren gaben ihre Personalien an, zeigten ihre Papiere und nahmen die Stimmzettel in Empfang. "Brauchen Sie auch meinen Mitgliedsausweis?" fragte Emmi Janus mit lauter Stimme. Dann zeichnete sie ihr Kreuz, energisch und mit... | ... weiterlesen

Seiten

Tod abonnieren