Seegurke

Nadine

Inhaltsangabe

Das Mädchen Abela hat vor nichts Angst! Wie sollte sie auch? Ihr ist bereits jedes Unglück zugestoßen, das man sich vorstellen kann. Ihr Vater ist tot, ihre Mutter ist schwer krank und auch das Baby wird nicht mehr lange leben. Wie so viele andere in dem tansanischen Dorf, in dem Abela lebt. Und nun soll sie ihr Zuhause auch noch verlassen!
Rosa dagegen, die mit ihrer Mutter in der Nähe von London lebt, hat ganz andere Sorgen. Sie soll eine Adoptiv-Schwester bekommen! Rosa versteht die... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

"Das Mädchen das Löwen sah" gefiel mir wirklich gut obwohl es wenn Abela erzählt am Anfang sehr traurig war. Rosa hingegen hat eine Mutter und Großeltern die alles für sie tun und als ihre Mutter ihr erzählt, dass sie ein tansanisches Mädchen adoptier... | ... weiterlesen

Zitate

Ist das die Todesursache deiner Schwester? Ist sie an Aids gestorben?, rief Susie hysterisch, und ihre Stimme überschlug sich fast. Es war Aids, nicht wahr? Warum hast du mir das nicht gesagt? Du bringst mich hierher,  obwohl du das ganz... | ... weiterlesen

Nadine

Inhaltsangabe

Tally war immer schon alles andere als durchschnittlich, doch eine neue Operation hat sie endgltig zu etwas Besonderem gemacht. Jetzt ist sie beängstigend schön, gefährlich stark, atemberauben schnell - und genau das, was sie in ihrem alten Leben fürchtete: eine Special, dazu geschaffen, die Uglies und Pretties unter Kontrolle zu haben.
Als Rebellen aus Smoke in der Stadt auftauchen und ihre gefährlichen Ideen verbreiten, erhält Tally Gelegenheit, ihre Loyalität zu beweisen. Sie soll de... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Der dritte Teil der Ugly - Pretty - Special Reihe ist für mich eindeutig der Beste. Auch wenn Tally zur Special wurde spielt sie ihrer Stadt noch immer Streiche und löst sogar einen Krieg mit Toten aus. Der Schreibstil von Scott Westerfeld gefällt mir sehr gut.

Zitate

Nadine

Inhaltsangabe

Mias Leben in Manhatten ist bereits ziemlich hektisch, als sich mit dem Besuch ihres Vaters in New York die Ereignisse geradezu überschlagen. Denn Mia erfährt, was man bislang vor ihr verheimlichte: Sie ist eine echte und leibhaftige Prinzessin - und die rechtmäßige Erbin des Thrones von Genovia, eines kleinen Fürstentums am Mittelmeer. Für Mia bricht eine Welt zusammen. Sie soll ihr geliebtes New York verlassen, ihre beste Freundin Lilly noch dazu, um in irgendeinem verschnarchten kleinen Fü... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

"Plötzlich Prinzessin" ist der erste Teil der Plötzlich Prinzessinnen Reihe. Es geht um eine Mädchen das über Nacht Prinzessin wird und sich gegen einige Intrigen ihrer Erzfeindin Lana Weinberger durchsetzten muss. Sie hat gute Freunde die zu ihr Halten und sie nicht... | ... weiterlesen

Zitate

Mom glaubt, dass Grandmere Carol Fernandez den Tipp gegeben hat.
Aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Grandmere so was tun würde - dass sie die Post auf mich hetzen würde und so. Vor allem, nachdem ich im Pri... | ... weiterlesen

Und dann klingelte es.
Josh sagte: Also dann. Man sieht sich. Und ging.
Ich stehe noch immer unter Schock.
Josh Richter hat mit mir gesprochen. Er hat wirklich mit mir gesprochen. Zweimal.

Nadine

Inhaltsangabe

Die schüchterne Lena, die zynische Tibby, die leidenschaftliche Carmen und die sportliche Bridget sind schon ihr ganzes Leben lang miteinander befreundet und betrachten sich als Schwestern. Als sie 16 sind, verbringen sie zum ersten Mal einen Sommer getrennt: Lena besucht ihre Großeltern in Griechenland, Bridget nimmt an einem Fussballcamp in Mexiko teil, Carmen verbringt den Sommer bei ihrem Vater, der von ihrer Mutter getrennt lebt, und Tibby bleibt daheim, um in einem Kaufhaus zu jobben un... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

"Eine für vier" ist ein lustiges Mädchenbuch das von vier Freundinnen erzählt die zu ihrem sechzehnten Lebensjahr das erste Mal einen Sommer nicht zusammen verbringen. Die JEANS auf Reisen hat Carmen in einem Secondhand-Laden billig ersteigert. Carmen, Lena, Tibby und Bri... | ... weiterlesen

Zitate

Ich bin nicht sauer auf Dad, sagte Carmen schnell, ohne auch nur einen Augenblick lang darüber nachzudenken. Er konnte schließlich nichts dafür, dass er sich in eine Frau verliebt hatte, deren Kinder Zombies waren und die über... | ... weiterlesen

Du malst gern, stellte Kostos fest, als sie draußen im Sonnenschein waren.
Ja, sagte Lena. Vor allem hier. Sie wusste selbst nicht so recht, warum sie die zweite Information noch freiwillig hinzugefügt hatte.
Ich weiß,... | ... weiterlesen

Nadine

Inhaltsangabe

Sommerlicht auf ihrer Haut, der Duft von wilden Blumen: Wann immer der junge Mann in Ashs Nähe ist, spürt sie seine Gegenwart bis in jede Faser ihres Körpers und ist verzaubert von seiner überirdischen Schönheit.
Wäre da nicht dieses wachsende Gefühl von Bedrohung – wer ist er, und warum folgt er ihr, wohin auch immer sie geht?
Ashs alter Freund Seth wird ihr wichtigster Vertrauter, sein ausrangierter Eisenbahnwaggon ihre Zuflucht. Und er ist der einzige Mensch, vor dem sie ihr Ge... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

"Gegen das Sommerlicht" ist ein so tolles Buch. Die Elfen die Ash sehen kann werden gut beschrieben. Das ganze Buch wird echt gut beschrieben wie z. B. Düfte und Landschaften.  Ein spannendes, schönes  und grusseliges fantasie Buch. Es gibt auch noch zwei andere... | ... weiterlesen

Zitate

Nadine

Inhaltsangabe

Olivia hat die Stütze ihres Lebens verloren - ihre beste Freundin Sarah, denn die muss wegen eines Umzugs die Schule wechseln. Und das, wo Olivia gerade von ihrem Freund verlassen wurde und auch zu Hause alles drunter und drüber geht! Aber kaum ist Sarah außer Reichweite, entdeckt Olivia, dass sie sich ganz gut selber helfen kann. Besonders in Sachen Liebe geht's ihr großartig, seit sie Ryan kenne gelernt hat. Oder bahnt sich da etwa schon wieder ein Problem an?

Gedanken zum Buch

"Das krieg ich auch selbst geregelt" gefiel mir besonders gut wegen der vielen Problemen und den abnormalen Familienverhältnissen. Die Hauptperson Olivia von allen Livi genannt wird von Adam zutiefst verletzt das sie erstmal nichts mehr auf die Reihe bekommt. Aber als sie einige Ze... | ... weiterlesen

Zitate

Die Schulglocke läutete bereits zur ersten Stunde, als Livi in den Garderobenraum gerannt kam, um ihre Noten wegzupacken. Sie hatte jetzt den verhassten Französischunterricht, was sie reichlich sinnlos fand, da jeder französiche Men... | ... weiterlesen

Sehe ich gut aus? Livi zupfte an ihrem Minikleid herum, das plötzlich um mindestens zehn Zentimeter geschrumpft war. In der gleichen Zeit hatten sich ihre Oberschenkel in der Breite verdoppelt. Ich bin mir nicht sicher mit dieser Kette, und m... | ... weiterlesen

Nadine

Inhaltsangabe

Nachdem ihr Freund sie sitzen gelassen hat, hofft die fünfzehnjährige Isabel beim Familienurlaub in Schottland Ablenkung zu finden. Eigentlich nur zum Spaß wirft sie eine Flaschenpost ins Meer. Zurück in Manchester ist sie so beschäftigt, dass sie die Flaschenpost völlig vergisst - doch dann bekommt sie plötzlich Post von Duncan ...

Gedanken zum Buch

"Liebe per Flaschenpost" war ein gutes Buch da sie sich immer Briefe und E-Mails schrieben und sich austauschten wie das leben auf einer Insel so ist z. B. der Flughafen ist am Strand oder das es in einer Schule 60 Schüler sind und sie fragen sich immer gegenseitig ob z. B. Du... | ... weiterlesen

Zitate

Was machst du da?
Einen Stift suchen.
Wofür?
Für eine Botschaft an all die netten Fische im Meer.
Alice holte einen Kuli und kritzelte auf der abgerissenen Pappe herum, um zu testen, ob er funktionierte.
Dan... | ... weiterlesen

Von Ducan hörte ich nichts mehr, weder am Montag noch am Dienstag oder Mittwoch. Langsam befürchtete ich, dass es doch falsch gewesen war, ihm das mit Jamie zu erzählen. Vielleicht war er ja doch nicht nur ein Freund, vielleicht erh... | ... weiterlesen

Nadine

Inhaltsangabe

In der Schule ist Martina immer die Unbegabte gewesen, im Gegensatz zu ihrer Schwester, die auch recht genau weiß, was sie vom Leben will. Doch über Nacht verändert sich alles. Martina steht jetzt im Mittelpunkt der Familie, zu ihr kommen der Vater und die Geschwister um Rat, denn mit ihrem Sinn fürs Praktische weiß Martina, was getan werden muß. Und sie stellt auch die Weichen für die eigene Zukunft - sie ergreift einen für Mädchen ungewöhnlichen Beruf, für den sie alles andere als unbegabt... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

"Alles andere als unbegabt" ist eigentlich ein ganz schön trauriges Buch aber zum Schluss hin wird es besser. Der Schreibstil der Autorin ist O.K. da das Buch schon 17 Jahre alt ist ist die Sprache auch eine ganz andere.

Zitate

Waren Einbrecher im Haus? Zertrümmerten sie die Haustür? Es war einer dieser Alpträume, in denen die Angst die Stimme raubt und das Atmen erstickt. Das Unheil war nicht aufzuhalten, die Haustür schon geborsten, und jetzt drangen sie ins Haus ein..... | ... weiterlesen

Es war Freitag nachmittag, das Wochenende stand bevor. Ich weiß nicht, warum alle gerade zum Wochenende alle krank werden müssen, hatte Mutter einmal gesagt. Alles wird zum Wochenende krank. Ihr auch, immer zum Wochenende.
... | ... weiterlesen

Nadine

Inhaltsangabe

Daniela, von allen Dana oder kurz Baby genannt, und ihre Schwester Beate könnten verschiedener nicht sein: Im Gegensatz zu Dana ist sich Beate ihrer anmutigen Erscheinung bewußt, sie unternimmt alles, um ihren Mitmenschen zu gefallen, und achtet genau auf ihr Gewicht. Ihr ist die ungeteilte Zuwendung der Mutter sicher, und die Liebesbriefe der Schüler erhält ebenfalls nur sie. An Dana machen sich Jungs nur dann ran, wenn sie mit Beate bakannt werden wollen. Zu Hause kann Dana nicht über ihre... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

In "Meine schöne Schwester" wird beschrieben wie eine junge Dame von der Familie aber besonders von der Mutter vernachlässigt wird und somit in den magerwahn verfällt. Es fing alles damit an das der Vater zu ihrer Schwester sagte: Du bist das schönste M... | ... weiterlesen

Zitate

Sie ließ den Hörer baumeln und tapste zu Beates Zimmer. Die Tür war nur angelehnt. Beates Zimmer war genauso hell und freundlich und heiter wie die Zimmer junger Mädchen in den Frauenmagazinen. Überall Blümchen an de... | ... weiterlesen

Dana hatte sich angewöhnt, morgens nur eine Tasse Milchkaffee zu trinken und ein halbes Stück Toast zu essen, mittags einen Apfel, ein bißchen Gemüse oder Reis, um sich für den Rest des Tages mit einem Zwieback zu begn... | ... weiterlesen

Nadine

Inhaltsangabe

Mina tut alles, um einen Traum gerecht zu werden. Aber es ist nicht ihr Traum, sondern der ihrer Mutter: gute Noten, ein Studium an der besten Uni, vorzeigbare Freunde, eine dankbare Tochter sein... All das ist nicht Minas Welt. Doch als sie eines Tages Ysrael kennenlernt, ändert sich ihr Leben. Ihm kann sie nichts vormachen, das spürt sie sofort. Endlich hat sie den Mut, ehrlich zu sich selbst zu sein.

Gedanken zum Buch

Es ist echt blöd das die Mutter (Omma) sich diese Familie nur zur Not sozusagen besorgt hat und Abba (ihr Mann) der voller Akne Narben ist nur ausnutz und sich mit ihm schähmt. Suna die zweite Tochter hört nur auf einem Ohr und kann der Omma nichts Recht machen. Mina die erste... | ... weiterlesen

Zitate

Das war wie Fliegen, ein Gefühl, das mir in die Haut eindrang, bis ich, von der Musik hoch oben gehalten, durch die Luft schwebte.

Wir  rannten ans Wasser und beeilten uns, die Schuhe abzustreifen, bevor die Wellen unsere Füße verschlangen. Zum Spaß tat ich so, als wollte ich Suna hineinschubsen, und sie kreischte und schubste zurück. Wir rangelten... | ... weiterlesen

Seiten

Seegurke abonnieren