Psychothriller

lesequeen

Inhaltsangabe

Versprich mich zu beschützen ,wenn er mich holen kommt!
Der Fall einer brutal misshandelten Patientin wird für die Psychiaterin Ellen Roth zum Albtraum: Die Frau behauptet, vom Schwarzen Mann
verfolgt zu werden. Kurz darauf verschwindet sie unter mysteriösen Umständen spurlos. Bei ihren Nachforschungen wird auch Ellen zum Ziel
des Unbekannten. Er zwingt sie zu einer makabren Schnitzeljagd- um ihr Leben und um das ihrer Patientin. Für Ellen beginnt ein verzweifelter
Kam... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Spannend, von der ersten bis zur letzten Seite, Nervenkitzel pur.

Zitate

Alpensalamander

Inhaltsangabe

LinkCharlo_DerVerehre_9783442442546.jpg
Als in einem Waldstück die Leiche einer erst kürzlich ermordeten jungen Frau gefunden wird, stehen die Polizei und die Angehörigen vor einem Rätsel. Denn die Frau galt seit sechs Jahren als spurlos verschwunden. Der Telefonanruf einer ehemaligen Urlaubsbekanntschaft liefert den ersten Anhaltspunkt für die Ermittlungen - aber ers... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich persönlich lese Bücher von Charlotte Link ja immer gern und finde auch dieses Buch recht gelungen. Bei Links Psychothrillern geht es mir jedoch meistens so, dass ich die Protagonisten immer relativ unsympathisch finde und ich mich manchmal mit den überraschenden 180-Grad-Wendun... | ... weiterlesen

Zitate

Er hatte ihr dreizehn Jahre Ehe vor die Füße geworfen, darüber hinaus dreizehn weitere Jahre romantischer, naiver Jugendliebe. Naiv war das Wort, dass er heute für die Gefühle von damals fand. Wenn man mit fünfzehn J... | ... weiterlesen

Krisen bringen die besten oder die schlechtesten Seiten in einem Menschen ans Tageslicht.

Alpensalamander

Inhaltsangabe

Das packende Psychogramm eines Mannes, der die Kontrolle über seine Seele verloren hat

Charles Acland erleidet eine schwere Kopfverletzung, die nicht nur sein Gesicht zeichnet, sondern vor allem seine Seele zutiefst verwundet. Der bisher als heiter und offen geltende Charles entwickelt sich zu einem unberechenbaren Mann, der seine Umwelt terrorisiert. Das Beängstigende: Charles ist sich seiner Persönlichkeitsveränderung bewusst, steht aber seinen eigenen Ausbrüchen vollkommen hilflos g... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Dieses war das erste Buch von Minette Walters, welches ich gelesen habe. Wenn ich im Nachhinein nicht zufällig durch etliche Komentare zu diesem Buch mitbekommen hätte, dass Minette Walters ansonsten eigentlich ganz lesenswerte Psychothriller schreibt, dann wäre es auch mein letzte... | ... weiterlesen

Zitate

Laura

Inhaltsangabe

6612503_6612503_xl.jpg
Jennifer Jones - das ist das Mädchen, das im Alter von zehn Jahren seine beste Freundin erschlagen hat. Jennifer Jones, das ist der Name, der untrennbar mit der Frage verbunden ist, wie ein Kind so grausam sein kann. Gibt es eine angemessene, eine gerechte Strafe für eine solche Tat? Inzwischen sind Jahre vergangen, doch die Medien hören nicht auf, diese Fragen... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

"Wer ist Jennifer Jones?" ist eines der besten Bücher, was ich jemals gelesen habe. Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil, der sich flüssig lesen lässt und alles sehr genau und dreidimensional beschreibt, was den Vorteil hat, dass man sich alles gut vorstellen kan... | ... weiterlesen

Zitate

Jennifer Jones wurde gesucht. "Sie ist gefährlich", schrieben die Zeitungen. "Sie stellt eine Bedrohung für Kinder dar und gehört hinter Gitter. Die Öffentlichkeit hat ein Recht darauf, zu erfahren, wo sie sich a... | ... weiterlesen

Was wäre, wenn sie es wüssten? Wenn die Frau, die ihr abwartend den Zehn-Pfund-Schein hinhielt, wüsste mit wem sie es zu tun hatte? Wenn sie ahnen würde, dass sie nur wenige Zentimeter von Jennifer Jones trennten – von JJ... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Evil.jpgIn die nur äußerlich heile Welt einer US-Kleinstadt bricht 1958 das Grauen ein, als eine psychotische Frau systematisch ihre Nichte zu misshandeln beginnt und damit einen Strudel in Gang setzt, der nach und nach sie selbst, ihr Opfer, ihre Kinder und deren Freunde in einen Abgrund niederträchtiger Gräuel zieht …Unerhört düsterer, geradezu quälender Roman, dessen Verfasser der Versuch gelingt das... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Dieses Buch hat mich nicht nur schockiert, sondern in erster Linie auch überrascht. Ich hatte mir eine Massenmörderschlächterei erwartet, irgendwas besonders Skurriles und Grausiges. Stattdessen wurde ich mit einer Geschichte konfrontiert, die ganz harmlos und fast elegisch beginnt... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Tanz_P__ppchen_tanz.jpgEin Anruf reißt die Anwältin Amanda Travis aus ihrem sonnigen Alltag in Florida: Ihre Mutter hat in Toronto einen Mann erschossen. Vor Jahren hatte Amanda den Kontakt in die alte Heimat abgebrochen. Jetzt ahnt sie, dass bei der Rückkehr ein dunkles Geheimnis auf sie wartet ...

Gedanken zum Buch

Amanda Travis ist eine Frau Ende Zwanzig, erfolgreich und abgebrüht. Als ihr Exmann sie anruft, um ihr mitzuteilen, dass ihre Mutter einen Mann erschossen hat, fliegt sie nur widerwillig in ihre alte Heimat, nach Toronto, um sich mit der verhassten Frau auseinanderzusetzen. Doch dann beginnt... | ... weiterlesen

Zitate

Psychothriller abonnieren