superhenne hanna gibt nicht auf

Eindrucksvoll und nahegehend erzählt Felix Miterer auch diesmal die Abenteuer der Superhenne Hanna und heutzutage leider nich mit tieren umgegangen wird

Meine Gedanken zum Buch: 

Bitte formuliere deine Gedanken zum Buch.
Was hat dir besonders gefallen - was hat dir nicht gefallen - was berührt dich in diesem Buch...

so was blödes schimpfte theresa

Seitenangabe für Zitat1: 
117
Verlag: 
wöllersdorf
Auflage: 
7
ISBN: 
978-3-7074-0209-4

Kommentare

Mein 9 jähriger Sohn hat es geschenkt bekommen und sagt dazu:
Es ist toll erzählt und spannend, aber es ist wirklich oft "schiach". Zum Beispiel als sie bei den Meerschweinchen ist, quieken sie so hilflos, weil sie Säure auf die Augen und auf das Fell gespritzt bekommen. Später ist es aber auch witzig, als sich Hanna daran macht, die Tiere zu befreien.