Krimi

tedesca

Inhaltsangabe

Heurigenpassion.jpgMit dem Fund der Leiche einer jungen Frau fängt das neue Jahr für Inspektor Wallner und seinen „kriminalistischen Berater“ Mario Palinski nicht gerade gut an. Als sich herausstellt, dass die Frau vor kurzem entbunden hat, beginnt die hektische Suche nach dem unversorgten Säugling. Die Spur führt in ein bekanntes Wiener Heurigenlokal …

Gedanken zum Buch

Teil 3 der Palinski-Reihe führt uns ins Heurigenmileu, das gerade für Grinzing so typisch ist. Hinter einer der schönen Fassaden verbirgt sich ein Geheimnis - eine Herausforderung für Palinski, der er sich mit Verbissenheit stellt, geht es doch auch um das Überleben eines... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Schnitzelfarce.jpgDen Samstag im September, an dem das traditionelle Döblinger Hauptstrassenfest stattfindet, wird Palinski nicht so schnell vergessen. Eigentlich will er sich nur den Preis für seinen 2. Platz im Schnitzelwettbewerb einer Fast-Food-Kette abholen, an dem er aus Jux teilgenommen hat. Stattdessen wird in seiner unmittelbaren Nähe eine Frau im Rollstuhl erschossen. Der anscheinend... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Mario Palinski ermittelt wieder, und diesmal in amtlichem Auftrag. Der Herr Innenminister höchstpersönlich fordert seine Dienste an - und bezahlt sogar fürstlich dafür!
Entführung und ein Schussattentat stehen im Mittelpunkt des zweiten Teils der Palinski-Reihe, die... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Das_absolut_perfekte_Verbrechen.jpgPierre, Andrei und Marin sind übriggeblieben, nachdem der »Onkel«, Drahtzieher und Fixpunkt des kriminellen Clans, sich altersschwach ins Jenseits verabschiedet hat. Vor der Kulisse von Meer, Nebel und Frachtschiffen geht es um nichts Geringeres, als das am Hafen gelegene Casino auszurauben. Lucho, ein Freund von Marin, soll helfen, den raffin... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein namenloser Ich-Erzähler berichtet über dieses "perfekte Verbrechen", über seine Planung und Durchführung, und schon bald wird dem Leser klar, dass es so "perfekt" nicht gewesen sein kann. Düstere Stimmung und eine gewisse Abgeklärtheit zeichne... | ... weiterlesen

Zitate

In diesem Haus zu sein, einfach nur dort zu sein, spannte eine Art Faden in mir, vor ihm, Marin, der mehr strahlte denn je, das Gesicht offener als sonst, ruhiger, gelassener, all das war in der Entspanntheit der Brauen zu lesen, des lockeren Kief... | ... weiterlesen

Der Tag X. Nachmittags bei mir. Der Kaffee immer heiß. Mein Gesicht im Spiegel. Mittagsschlaf im Sessel. Um 14 Uhr machte ich den Fernseher an. Um 15 Uhr rasierte ich mich. Um 16 Uhr richtete ich es mir im unmöglichen Schlaf ein. Der Ei... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Pastetenlust.jpgNeben der Erpressung eines großen Lebensmittelkonzerns beherrscht der Mord an dem berühmten deutschen Schauspieler Jürgen Lettenberg die Medien des Landes. Seine Freundschaft mit dem für den Fall zuständigen Inspektor Wallner führt den »literarischen Kriminologen« Palinski, vor dessen Wohnung in Wien die Leiche gefunden wurde, ins Zentrum der Ermittlungen. Mit seiner unkonventione... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wenn Ihr mal was Wienerisches lesen wollt, dann greift zu diesem Buch. Es hat ein paar kleine sprachliche Schwächen (sogar einen bösen Grammatikfehler hab ich entdeckt), aber die Story ist gut und stimmig aufgebaut, die Figuren mochte ich auf Anhieb, und wirklich witzig finde ich die Di... | ... weiterlesen

Zitate

"Kaumma den Mau net aufsetzn?", wollte Frau Pitzal wissen, "damit i mi hinsetzn kau. Heut spia i die Hex wida gonz besondas."
"Solange die Polizei nicht festgestellt hat, was hier passiert ist, darf die Leiche nicht... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Fatal_Lies.jpgEin toter Schüler, versteckte Obsessionen und eine Mauer des Schweigens

Eine Militärschule in der Nähe von Wien: Ein Schüler wird tot aufgefunden, aber es kann keine Todesursache festgestellt werden. Der junge Psychoanalytiker Max Liebermann, den Inspektor Rheinhardt zu Hilfe ruft, stößt bei den Mitschülern auf eine Mauer des Schweigens. Aber mit seinem psychologischen Geschick... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Dr. Max Liebermann ist verwirrt, traurig und eifersüchtig. Seine angebetete Miss Lydgate trifft einen anderen Mann. Umso bereitwilliger stürzt er sich in das Tête-à-tête mit der hübschen Musikerin Trezska.
Währenddessen ermittelt Inspektor Reinhardt im... | ... weiterlesen

Zitate

yps

Inhaltsangabe

ff5c2ce021.jpgEmerald Springs sucht den Superstar - die Kleinstadt steht Kopf!
Aggie Wilcox, Pfarrersfrau und Hobbydetektivin. erwischt dabei die undankbarste Aufgabe; Sie muß den prominenten Macher der Show betreuen. An den Rand der Nächstenliebe bringt dieser selbstverliebte Grady Barber sie mit seinen Extrawünschen! Heißt es nicht Eitelkeit sei eine Todsünde ? Dann müßte Grady doch auf de... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Die Romanfigur Aggie Wilcox erinnert an Mrs. Marple, nur nicht so abgestaubt sonder frischer, lebhafter und jünger. Sie beobachtet und analysiert erdenklich jede Person die in diesen Fall vorkommt, ermittelt Schritt für Schritt. Umso näher Sie an die Auflösung kommt, um so meh... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Im_Schatten_des_Todes.jpgSchlimm genug, daß Amelia Peabody allein nach Ägypten reist, aber ihre neue Freundschaft zu der mittellosen und verrufenen Evelyn Barton-Forbes sprengt nun wirklich alle Konventionen der viktorianischen Etikette. Als die lebenslustige Evelyn, die eigentlich nur von ihrer mißglückten Verlobung fliehen wollte, bald nicht nur von unzähligen Verehrern, sondern auch v... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Nette harmlose Urlaubsunterhaltung, vor allem, wenn man sie angesichts der endlosen ägyptischen Wüste hört. Dies ist der erste Teil von bisher 20, in der die spröde Amelia Peabody ermittelt. Amüsant und very British. Viel mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

The_Donkey-Vous.jpg "Tourists are quite safe privede they don't do anything stupidly reckless," so Captain Owen, the Mamur Zapt, Head of Cairo's Political CID under British Rule, assures the press. But what of Monsieur Moulin, kidnapped from taking tea on th terrace at Shepheard's Hotel? How has mr. Colthorpe Hartley also disappeared? No one has actually seen either victim vanish.... Are these... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Teil 3 der Mamur Zapt Reihe ist der erste, der auch auf Deutsch erschienen ist, insgesamt wurden nur 4 von 16 Bänden übersetzt. Schade eigentlich, wo doch so viele Leute nach Ägypten reisen, die gerne vor Ort die entsprechende Literatur lesen.
Im Vergleich zum Originaltitel s... | ... weiterlesen

Zitate

tedesca

Inhaltsangabe

Mord_und_Brand.jpgWien, 27. Juli 1911. Ein Großbrand wütet auf den Holzlagerplätzen am Nordwestbahnhof. Erst nach zwei Tagen kann er unter Einsatz von 167 Mann der Wiener Berufsfeuerwehr gelöscht werden. Inmitten tausender Schaulustiger wird ein Mann brutal zu Tode geprügelt. Frantisek Oprschalek und sein bester Freund Nepomuk Budka, ein mehrfach verurteilter Gewaltverbrecher, ziehen eine bluti... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Der dritte und bislang letzte Teil der Serie rund um Joseph Maria Nechyba und Leo Glodblatt führt uns einmal mehr ins Wien des frühen 20. Jahrhunderts. Überall brodelt es im Vielvölkerstaat, die Armut nimmt stetig zu, ebenso der Mangel an Lebensmittel. Dass man schon damals ti... | ... weiterlesen

Zitate

Auch aufs BROT SCHMIEREN lässt sich das NEUE GESCHMEIDIGE CERES-Speise-Fett nd hilft im haushalt viel Geld zu sparen, denn es ist nicht nur das beste, sondern auch das billigste Speisefett

Pospischil beugte sich vor, fixierte Kis mit seinem Blick und frage:
"Kennen Sie einen Frantisek Oprschalek? De soll sich hier im 3. Bezirk herumtreiben. Ein langer, hagerer, knochiger Kerl. 45 Jahre alt, volles aschblondes Haar. Ist na... | ... weiterlesen

Goldblatt nickte und sagte: "Den hab ich heuer im Frühjahr..."
"Unterbrich mich nicht!", herrschte ihn die alte Dame an. "Also, deine Tante Lea, die bei Gott eine treue Seele ist, hat mich heuer im Frühjahr... | ... weiterlesen

tedesca

Inhaltsangabe

Granddad_Theres_A_Head_On_The_Beach.jpgWho do you tell when you wake up to find a severed head on your resort-front beach in the morning? For frustrated ex-crime reporter Jimm Juree it means action. With her former cop grandfather as back up, she sets out to discover how the poor fellow ended up where he did - and why. On their journey, with the rest of their disjointed fam... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Im zweiten Teil der Jimm-Juree-Reihe spricht Colin Cotterill ein brisantes Thema an. Moderne Sklaverei im Urlaubsparadies. Quasi vor den Augen der Touristen und Einheimischen werden legale und illegale Arbeiter aus Burma von skrupellosen Fischerei-Haien entführt, ausgebeutet und ermordet, un... | ... weiterlesen

Zitate

My inner alarm clock had woken me up at six, as was its habit. It doesn't have an inner snooze button so I got up.

In order to obtain their trust I decided to share my Burmese findings with them. Severed head stories aren't always the best accompaniment to a meal but the Noys appeared to take them all in bon gout. I went on to list the indignities our... | ... weiterlesen

I blame Buddhism, you knmow? Get yourself a soft religion and you can forgive yourself almost anything. No shame. No guild. I'll do my penance in the next life. No worries.

Seiten

Krimi abonnieren