Kinderbuch

biosigerlmeyer

Inhaltsangabe

Peter möchte Geschwister haben, wie sein Freund Jan, doch als seine Schwester Lena dann da ist, ist er sich nicht mehr sicher, ob er sich nicht doch lieber ein Dreirad hätte wünschen sollen. Denn manchmal kommt es ihm vor, als hätten Mama und Papa Lena viel lieber als ihn!

Gedanken zum Buch

In dem Buch ist genau das, was werdende Geschwister beschäftigt. Wie wird es sein? Werden sie MICH dann noch lieb haben?
Alle anderen Bücher, die ich damals für meine Großen gefunden haben, waren mir viel zu aufklärerisch. Ich denke, dieses Thema kommt ein andermal... | ... weiterlesen

Zitate

Peter ... war einmal so klein.
Damals konnte er nicht laufen und nicht sprechen. Nur brüllen konnte er. Wenn er schrie, kam seine Mutter und nahm ihn aus seinem Bett und legte ihre Wange gegen Peters Wange und sagte, er sei das niedlich... | ... weiterlesen

Als er aber nach Hause kam, sagte er zu seiner Mutter:" Ich will auch Geschwister haben." Da sagte seine Mutter etwas ganz Merkwürdiges. "Du bekommst Geschwister", sagte sie, "entweder ein Schwesterchen oder ein Br... | ... weiterlesen

Klara

Inhaltsangabe

Elfi.jpgElfi Elfe und Tomtroll, das ist ihr bester Freund, gehen in die zweite Klasse der Elfenschule. Sie lernen elfisches Rechnen und erfahren viel über die Natur. Eines Tages landen sie im Drachenmoor...

Gedanken zum Buch

Das Buch ist sehr schön, weil ich in der zweiten Klasse bin und die Elfi fliegt auch in die zweite Klasse. Die Klasse von Elfi ist die 2 b und meine ist die 2 c.
Die Lehrerin von Elfi heißt Kritzkratzl und der Lehrer heißt Hopsdipops.
Das Kapitel "Rechenaufgabe... | ... weiterlesen

Zitate

"Ein D, ein R, ein O, ein M, ein E, ein D, ein A, und ein R, was hör ich da?
Dromedar? Ja! Wunderbar!", ruft die Frau Lehrerin und fährt sich dabei erleichtert durch ihre verwurstelten roten Locken.

"Elfi Elfe, nun zu dir, sag mir schnell, wie viel ist 5 plus 3 plus 2?"
Elfi überlegt. Kurz. Ein wenig länger. Noch ein bisschen...
"10", flüstert Tomtroll ihr zu.
"10!", antwortet Elf... | ... weiterlesen

"Denk dir eine gerade Geheimzahl.
2 oder 4 oder 6 oder so. Nun rechne genau diese Zahl noch einmal hinzu. Bereit?
Dann weiter! Nun gibst du die magische Zahl 20 dazu. Weißt du das Ergebnis? Pst. Noch nicht verraten, denn es... | ... weiterlesen

Klara

Inhaltsangabe

Mehlnase.jpgAnita und Willi verbringen ihre Ferien auf dem Ponyhof von Onkel Sigi und Tante Agathe. Sie haben ein neues Pony bekommen - Mehlnase. Mehlnase ist sehr schüchtern. Werden Anita und Willi ihm helfen können?

Gedanken zum Buch

Dieses Buch hat mir sehr gefallen. Ich habe es von der Bücherei Nitscha ausgeborgt. Die Tiere sind feste Freunde. Ein Pony geht vom Ponyhof in den Wald und dort sind die Freunde von dem Pony: Ein Fuchs, eine Maus, eine Eule, ein Igel, ein Siebenschläfer und eine Wildkatze.
 ... | ... weiterlesen

Zitate

Er öffnet die Tür und hebt vorsichtig ein junges Zebra heraus. "Der Tiergarten wird gerade umgebaut", erklärt Onkel Sigi. "Wir sollen auf das Zebra ein paar Wochen aufpassen." Das junge Zebra heißt Morgenr... | ... weiterlesen

Die Ponys auf der Weide wundern sich, dass der Regen die Zebrastreifen nicht wegwäscht. Und weil das junge Zebra friert, rücken alle näher zusammen.

Klara

Inhaltsangabe

Schaf.jpg11 schräge Einschlafverse zum Vorlesen, zum Selberlesen, zum Auswendiglernen...

Gedanken zum Buch

Es sind sehr schöne Verse, die Zeichnungen gefallen mir sehr gut. Die Tiere sind auf der Wiese, im Stall, im Hof, am Nil, im Zirkus und am Eis. Wir lachen über die lustigen Gedichte.

Zitate

Im Hang steht schräg ein Schaf
und summt sich in den Schlaf.
Bald schläft es fest und tief
und nur ein bisschen schief.

Die Kuh bewacht ihr Kalb,
schlägt darum erst mal halb
ein Auge auf, eins zu.
So passt sie auf, die Kuh.

Die Katze auf dem Hof,
die findet schlafen doof.
Sie sitzt vor Mauseloch -
und plötzlich schläft sie doch!

Julian Stachl

Inhaltsangabe

Rittergesch.jpgAuf der Ritterburg geht es ganz schön abenteuerlich zu! Der kleine Page Ulrich beweist beim Burgfest, dass aus ihm einmal ein starker und tapferer Ritter wird. Das mutige Burgfräulein Rosalinde überlistet den gemeinen Ritter Schwarzbart.Und der edle Ritter Alfonso kämpft gegen das unheimliche Burggraben-Ungeheuer ...

Gedanken zum Buch

Es sind verschiedene Geschichten und jede hat eine andere Schrift, das hat mir nicht gefallen. Sie waren sehr lustig aber nicht so spannend.

Zitate

Sofort suchen Ritter Konrad und Ulrich den Boden ab. Ulrich bückt sich. "Da! Da liegt er !" Doch der Adler hat noch nicht aufgegeben. Wie ein Blitz saust er herab.

tedesca

Inhaltsangabe

Alices_Adventures_in_Wonderland.jpgLewis Carrolls Erzählung Alice im Wunderland kann als Gegenentwurf zur viktorianischen Gesellschaft mit ihren rigiden Konventionen gelesen werden. Das Buch leuchtet eine Welt aus, in der ein Kind sich allein seinen Weg durch das Leben bahnen muss, weit weg von allen erzieherischen Normen. Mithilfe der wundersamen Erlebnisse der kleinen Alice w... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

 

Alice folgt einem weißen Kaninchen in seinen Bau und erlebt die unglaublichsten Abenteuer mit den seltsamsten Wesen, die wohl den meisten von uns bekannt sind. Die Herzkönigin, der verrückte Hutmacher, die Grinsekatze, sie alle begegnen Alice und stellen sie immer wi... | ... weiterlesen

Zitate

♥иàøмἰ♥

Inhaltsangabe

Rita und Ronny werden spannende Abenteuer bekommen!!

Gedanken zum Buch

In dieses kleines Bücherl kann man viel über Fahrrad fahren lernen!!!

Zitate

♥иàøмἰ♥

Inhaltsangabe

Prinzessin Krabbe hat den Kopf voller verrückter Ideen und die Taschen voller Tiere. Am liebsten erschreckt sie ihre Schwester Netti mit Fröschen, Kröten und Krabben. Eines Nachts entführt ein böser Zauberer die Prinzessinnen und will sie verhexen! Zum Glück hat Prinzessin Krabbe zwei Kröten in der Tasche. Ob ihr Krötenzauber wirkt??

Gedanken zum Buch

Kinderbuch!!!

Zitate

♥иàøмἰ♥

Inhaltsangabe

Bitte einsteigen, Türen schließen selbstättig!!! Ein blinder Passagier im Nachtzug, ein verschwundenes Bahnticket und die schönste Modelleisenbahn der Welt garantieren Lesespaß für Eisenbahnfans. Vorsicht bei der Abfahrt!!

Gedanken zum Buch

Kindisch

Zitate

♥иàøмἰ♥

Inhaltsangabe

Es war einmal ein wunderschönes Mädchen, das musste vor seiner bösen Stiefmutter in den Wald flüchten. Dort kam es an ein Häuschen, in dem gab es von allen Dingen sieben Stück:sieben Bettchen, sieben Stühlchen, sieben Tellerchen........

Gedanken zum Buch

Kinderbuch halt!!!

Zitate

Seiten

Kinderbuch abonnieren