Fantasy

Booki11

Inhaltsangabe

Als Mark in den Schwarzen Turm eindringt, ahnt er nicht, welche Kräfte er entfesselt. Der Greif, der über dieses alptraumhafte Reich herrscht, bietet all seine Macht auf,um den Jungen in seine Gewalt zu bringen. So wandelt sich der abenteuerliche Ausflug in eine phantastische Welt zu einer Reise voll Schrecken. Doch inmitten von Feuer und Schatten liegt ein Ort, der eine Art von Paradies sein könnte, und um ihn zu retten, nimmt Mark den aussichtslosen scheinenden Kampf mit der finsteren Magie... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

dieses Buch ist spannend und zugleich auch gruselig. Man kann mit dem lesen nicht aufhören. (612 Seiten)

Zitate

Du wirst die nächsten fünftausend Jahre im Bergwerk verbringen, du Trottel.

Jessy52

Inhaltsangabe

Die lange erwartete Fortsetzung der beiden Longseller "Märchenmond" und "Märchenmonds Kinder" Kim kehrt in ein sehr verändertes Märchenmond zurück. Dessen Bewohner glauben nicht mehr an Träume und Magie und zwischen den Generationen ist ein erbitterter Kampf . Kim bittet Themiskoles um Hilfe, doch der Zauberer hat seine Kräfte in eine Glaskugel gebrannt, die verloren ging. Die Suche nach dieser Glaskugel wird für Kimm uns seine Gefährten zu einem gefahrvollen Wettlauf mit der Zeit, denn ohne... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Es ist ein ein sehr spannendes und lustiges Buch.

Zitate

"Du hast uns alle gerettet" sagte Kim. "Na ja- wenigstens Temistoklesm Gorg und mich."

Manchmal gehört eine Menge Mut dazu, feige zu sein

Jessy52

Inhaltsangabe

Twig kann nicht fassen, was in den Gassen von Unterstadt geflüstert wird: Sanktaphrax, die stolze Stadt auf dem fliegenden Felsen, kann sich jeden Moment losreißen! Doch wer hat schon den Mut,im Auge des Sturms nach der geheimsisvollen Substanz Sturmphrax zu segeln, die die Stadt retten könnte? Captain Wolkenwolf, Twigs berühmter Vater, wagt die Fahrt un nimmt seinen Sohn mit. Ein riskantes Abenteuer beginnt, das beide Kopf und Kragen kosten kann.......

Gedanken zum Buch

Es ist ein spannendes ,lustiges und sehr witziges Fantasie buch. Und man kann vor lauter Spannung gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Zitate

"Wer immer du bist, lass mich in Ruhe!" Wie wild begann er um sich zu schlagen.

"Na, Captain", höhnte Ratz, unablässig vor ihm auf und ab trippelnd.

TinaMarie

Inhaltsangabe

wodans_toechter.jpgIm Europa des 5.Jahrhunderts prallen die Völker aufeinander. Die achtjährige Gudrun, eine burgundische Prinzessin, trifft bei einem Stammestreffen auf die wilde Brunhild, ein Kind der Hunnen. Durch den verbotenen Besuch einer heiligen Quelle werden die beiden Freundinnen, doch als Sühne des Streiches wird Brunhild zu den Walkyriun geschickt. Erst nach einer langen Ausbildun... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ein ganz neuer Blickwinkel auf die wohlbekannten Protagonisten des Nibelungenliedes, die sich bereits von Kindheit kannten und ihr Leben bevor sie in ihren Schicksalen gefangen sind und alles bis zum Ende durchstehen müssen; sowohl Brunhild als auch Sigfrid stellen äusserst interessante... | ... weiterlesen

Zitate

 
 
 
 

TinaMarie

Inhaltsangabe

die_nebel_von_avalon.jpgDie amerikanische Fantasy-Autorin Marion Zimmer Bradley hat ein gewaltiges Epos in der großen Tradition der Ritterromane geschaffen, in dem sie den Zauber der alten Mythen und Legenden um König Artus wieder heraufbeschwört.

Wohl zum ersten Mal erzählt eine Frau diese wundersame Geschichte - es ist Morgaine, die Hohepriestern des Nebelreichs Avalon und Schwe... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Wenn man über Fantasy spricht darf dieses Werk - meiner bescheidenen Meinung nach - nicht fehlen.
Ich empfinde dieses Buch auch nach mehrmaligen Lesen ausserst fesselnd , alleine die Interpretation der Artus-Sage, welche ich schon als Kind geliebt habe,  ist so erfrischend, zumal... | ... weiterlesen

Zitate

TinaMarie

Inhaltsangabe

koenigsklingen.jpgDer Krieg der Nordmänner gegen die Union erreicht seinen Höhepunkt, und nur ein Mann kann den Sieg des Nordmannkönigs Bethod noch verhindern: Logen Neunfinger.
Großinquisitor Sand dan Glokta hingegen kann bei seinen Aufgaben auf niemanden mehr vertrauen. Er muss im belagerten Adua alles auf eine Karte setzen, um seine Feinde zu besiegen, während Jezal dan Luthar sich sch... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Das ist der letzte und 3.Teil der Trilogie.

Glokta ist nach wie vor der schillernste Charakter; die drei Hauptfiguren haben überlebt, sind jedoch gezeichnet von ihren Erlebnissen und kaum jemand bzw. etwas hat sich erwartungsgemäß entwickelt. Nichts ist wie es scheint.... | ... weiterlesen

Zitate

TinaMarie

Inhaltsangabe

feuerklingen.jpgIm Norden rücken die vereinten Truppen der Barbarenvölker vor und bedrohen die Union. Oberst West erhält den Auftrag, Kronprinz Ladisla und dessen Armee zu begleiten, damit der unerfahrene Prinz seine Männer nicht in eine militärische Katastrophe führt.
Unterdessen erhält Großinquisitor Glokta den Oberbefehl über die Stadt Dagoska, die er gegen die gurkhisische Armee verteid... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Es handelt sich hier um den 2.Teil der Trilogie.

Die drei Hauptprotagonisten sind nach wie vor am Leben trotz ihrer schwierigen Lebenssituationen und gefährlichen Abenteuer. Am Ende ist keiner mehr derselbe wie am Anfang - die (Weiter-)Entwicklung der Charaktere ist meisterhaft.... | ... weiterlesen

Zitate

TinaMarie

Inhaltsangabe

kriegsklingen.jpgJezal dan Luthar ist ein arroganter junger Adeliger, der wie selbstverständlich militärische Karriere in der Hauptstadt Adua macht. Sein Leben könnte schöner nicht sein – bis er sich in eine vollkommen unstandesgemäße Frau verliebt.
Großinquisitor Glokta hat die glorreichen Tage seiner Jugend hinter sich gelassen, seitdem er als Kriegsgefangener jahrelang gefoltert wurde.... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Einen spannende Geschichte mit interessanten untypischen Charakteren; es handelt sich durchwegs um Anithelden; die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen. Es ist für jeden viel schwieriger, das Richtige zu tun, als sich einfach für den scheinbar leichteren Weg zu... | ... weiterlesen

Zitate

Magdalena

Inhaltsangabe

Also die Magdalena ist 13 Jahre alt und hat einige Proleme in der Schule und musste sogar schon einmal zur dne schulpsüchologen

Gedanken zum Buch

Bitte formuliere deine Gedanken zum Buch.
Was hat dir besonders gefallen - was hat dir nicht gefallen - was berührt dich in diesem Buch...

Zitate

LoCo

Inhaltsangabe

Dies sind die Abenteuer des Kosmonauten Pjotr Chrumow, der eines Tages in seinem Raumschiff einen blinden Passagier entdeckt: den Vertreter einer Reptilienrasse, die sich gegen die in der Galaxis herrschende Macht - das sogenannte »Konklave« - verschworen hat. Zunächst glaubt Pjotr, die Angelegenheit still und leise bereinigen zu können. Doch sein Passagier hat andere Pläne: Er verlangt ein Treffen mit Andrej Chrumow, Pjotrs 72-jährigem Großvater, der auf der Erde lebt. Doch warum gerade mit... | ... weiterlesen

Gedanken zum Buch

Ich liebe diese russische Anschauung der SciFi. Wer auf die strahlenden Helden der "westlichen" Autoren steht, kann mit diesem Buch nichts anfangen.

Lukianenko hat mit dieser Fortsetzung des Romans Sternenspiel wieder einen hervorragenden SciFi Roman abgeliefert. Der russische Hu... | ... weiterlesen

Zitate

Seiten

Fantasy abonnieren